Zum Inhalt wechseln


Foto

problem bei dns konfiguration und MX daten eingabe


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
35 Antworten in diesem Thema

#1 sam12

sam12

    Newbie

  • 13 Beiträge

 

Geschrieben 01. Dezember 2013 - 17:36

Ich hoffe das ich hier endlich Hilfe bekomme bei meinem Problem.

 

Ich brauche Hilfe bei der Konfiguration eines Mailhosters denn ich möchte bei dem Mailhoster

meine Domain auf schalten dazu verlangt der Mailhoster das ich so genannter X Daten eingeben die auf Seine Seite zeigen sollen.

 

Gibt es hier jemand der sich mit DNS Konfiguration sowie MX Daten auskennt.

 

Info: bei Mailhostern und anderen Hostern einen Support zu bekommen ist ein reines Glücksspiel ich habe es schon sehr oft versucht leider wird der Support über all ignoriert (es kommt kein anständiger Support zu Stande.

 

Ich bitte darum das ich hier jemand meldet der sich mit der Konfiguration von DNS Servern und MX Dateneingabe auskennt.

 

 


Bearbeitet von sam12, 01. Dezember 2013 - 17:37.


#2 NeMiX

NeMiX

    Board Veteran

  • 1.356 Beiträge

 

Geschrieben 01. Dezember 2013 - 18:18

Was hast du den genau vor, bzw. was möchte der Provider von dir?

Vermutlich das dein MX Eintrag auf seine Server zeigen?

Dann einen A-Record anlegen: mail.domain.de 1.2.3.4 (als beispiel)

und dann für domain.de  den MX Eintrag auf mail.domain.de ändern mit prio 10

Gibt es mehrere Mailserver als Ziel, dann mail1-x und die Prio jeweils um 10 erhöhen.



#3 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.605 Beiträge

 

Geschrieben 01. Dezember 2013 - 18:30

Wenn du dem Provider Geld zahlst, dann würde ich eigentlich dort den Support erwarten. ;) Aber grundsätzlich so wie bereits geschrieben. Der MX Record zeigt immer auf einen A-Record. Der muß allerdings nicht zwingend zu deiner Domain gehören, sondern kann auch direkt auf den des Providers zeigen. Das kann dir aber nur der Provider verraten.

Bye
Norbert

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#4 sam12

sam12

    Newbie

  • 13 Beiträge

 

Geschrieben 01. Dezember 2013 - 19:21

Hier ist ein Screenshot von meiner DNS Administration auf meiner Domain.

 

Was muss ich nun wo genau eingeben das der X Eintrag auf seinen Server zeigt, der Mailhoster den ich habe ist Inbox.com dort wird angegeben,dass ein MX Eintrag auf

inc.inbox.com zeigen soll

 

Bitte um für Laien verständliche Anleitung wie ich das machen muss

 

Angehängte Dateien



#5 NeMiX

NeMiX

    Board Veteran

  • 1.356 Beiträge

 

Geschrieben 01. Dezember 2013 - 20:35

Wenn es so eingestellt ist wie bei deinem Screenshot, sollten die Mails bei inc.inbox.com abgeliefert werden.

 

Nachprüfen kannst du das mit Windows Boardmitteln.

nslookup

set type=mx

meinemail.net.ms

 

Als Ergebnis sollte dann inc.inbox.com (kann bis zu 24h Stunden dauern bis alle DNS Server das haben.)



#6 sam12

sam12

    Newbie

  • 13 Beiträge

 

Geschrieben 01. Dezember 2013 - 20:52

wie prüfe ich das genau nach mit windows bordmitteln icb weis auch nicht was "nslookup" usw bedeutet oder was das ist



#7 Dukel

Dukel

    Board Veteran

  • 9.253 Beiträge

 

Geschrieben 01. Dezember 2013 - 21:24

nslookup ist ein Windows Boardmittel.


Stop making stupid people famous.


#8 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.101 Beiträge

 

Geschrieben 01. Dezember 2013 - 21:45

wie prüfe ich das genau nach mit windows bordmitteln icb weis auch nicht was "nslookup" usw bedeutet oder was das ist

 

Start > Ausführen > CMD [ENTER]. nslookup [ENTER].

set type=mx [ENTER]

meinemail.net.ms [ENTER]


Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#9 sam12

sam12

    Newbie

  • 13 Beiträge

 

Geschrieben 02. Dezember 2013 - 00:02

wenn ich das so eingebe

dann erscheint bei mir diese meldung
meinemail.net.ms wurde von fritz.box nicht gefunden non-exisstent domain

anscheinend ist meine domain nicht zu finden


auserdem sind nun 24h Stunden vergangen aber immer noch zeigt inbox.com an Change Your MX Records - Failed

auch der support reagiert nicht hat auch seit 24 stunden nicht geantwortet

sagt jetzt nur nicht das der support bei kjostenpflicjtigen angeboten besser ist den es gint auch bei inbox.com pakete die sehr teuer sind
auch habe ich bei www.host4free.de nachgeschaut ob ich meine domain dort aufschlalten kann die nehme aber nur osgenante topleveldomains an also nur bestimmte domains die sich hautsächlichfirmenleistenkönnen an ich habe deshalb telefonischden support kontaktiert
der hat mich aber nur abegwimmelt und das bei einem kostenpflichtigen service
ich kann euch nioch meh rsachenschildern wie zum beispuel das ein eserverfirma leute lanloggt sich im forum zu regiostrieren und dan hat man las registrierter nuterzer nichts davon (genauso wenig wie unregistriert so gehtes bei der firma netcup.de das ist ncoh schlimmer die wollen nur das man sich und denense8ine daten gibt das nahne ich datensammlerei ich habe mich doortv rtegistriert weil ich geölesen habe das dort jemandim forum geschriebenhat das er mit eine meiner domain änlichen domain senden kann nur nicht empfangen
also gerade das gegenteil von mir ich wolten mit dem nutzer kontakt aufnehmen das wurden mikr aber von der firma netcup wehement wverweigert (blokiert)
wenn ihr sagen wollt sowas ist ein anbständuger hostrer dan weiss ich nicht was unanständig ist bei einem hoster den ich erlebe überall das gleiche das der user nur ausgenutzt wird und dafür soll der user noch bezahlen
dehalb habe ich angst ein kostenpflichtiges anngebot zu nutzen wiel ich nicht ausgenzútzt wedern will und noch dafür bezahlen muss das ich aus genutzt werde

ich benutze nachmöglichkeit kostnlose angebotewo ich dann auch jederzeit wechseln kann das geht bei kostenpflichtigen angeboten auch nicht da muss man sich mincdestens 12 monate binden egal was ist der user ist sozusagen dort gefangen
es gibt nicht einmal eine test möglichkeit das ich wenigstens mal
testen kan ob so ein mailhoster etwas für mich ist

meiner meinung nach sollten soche anbieter ihre blockaden abbauen und nciht noch meher blockaden aufbauen
blockaden sin nur besimte domains (topleveldomains zuzulassen, keine probiermöglichkeit anbiten stattdesseen soll man sich geleich mindsesetens 12 monate binden, sitz im ausland trotz de domain dan hat der user über haupt keine rechte gegebüber dem anbieter usw.

Bearbeitet von sam12, 02. Dezember 2013 - 00:07.


#10 tastendruecker

tastendruecker

    Member

  • 172 Beiträge

 

Geschrieben 02. Dezember 2013 - 00:43

Nabend,

1) Warum möchtest Du einen anderen Provider für Deine Emails?
Das ist doch bei dem kostenlosen Angebot Deiner ***.net.ms Domain schon dabei.


2) Klar kostet professioneller Service von kommerziellen Anbietern Geld. Jeder möchte von etwas leben. Und Vertagsbindungen sind auch üblich. Oder Du bezahlst, bei freien Anbietern, über die kostenpflichtige Hotline. Das finde ich auch legitim. Ich sehe hier nicht ganz da Problem. Gehe doch zu einem deutschen Provider, wie z.Bsp. 1und1, da bekommst Du alles aus einer Hand zum kleinen Preis.


3) Ich weiss das es schon spät ist. Aber ein kleines bisschen Gross- und Kleinschreibung mit Satzzeichen kann nicht schaden ;) Auch wenn man über mobile Devices schreibt.


Grüße


Bearbeitet von tastendruecker, 02. Dezember 2013 - 08:28.

„Hello, IT—Have you tried turning it off and on again?“

#11 Dr.Melzer

Dr.Melzer

    Moderator

  • 26.226 Beiträge

 

Geschrieben 02. Dezember 2013 - 10:36

@sam12:

 

bitte achte doch darauf in Zukunft auch Großbuchstaben zu verwenden. Je besser deine Beiträge für uns lesbar sind umso besser können wir dir helfen. :)


Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!

#12 NeMiX

NeMiX

    Board Veteran

  • 1.356 Beiträge

 

Geschrieben 02. Dezember 2013 - 12:37

Heißt deine Domain wirklich meinemail.net.ms?

Die findet bisher kein DNS Server.



#13 sam12

sam12

    Newbie

  • 13 Beiträge

 

Geschrieben 02. Dezember 2013 - 15:54

@NeMiX ja das ist meine domain es gibt auch anli9che doaminsmit der endung .de.vu das sind anliche domans wie meine domain und ich mbinn nicht der einzige der das problem het sondern es sind milionenleute die genau das selbe problem haben wie ich

#14 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.605 Beiträge

 

Geschrieben 02. Dezember 2013 - 15:59

Es gibt auch Millionen von Leuten, die wissen wie es funktioniert und die keine Probleme haben. ;) Ich denke nicht, dass das mit deinem Domänennamen zu tun hat. ;)

Bye
Norbert

PS: Das mit der Groß- und Kleinschreibung hast du gelesen?

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#15 Dr.Melzer

Dr.Melzer

    Moderator

  • 26.226 Beiträge

 

Geschrieben 02. Dezember 2013 - 18:39

@sam12:

 

wenn du meine Hinweise zu deiner Schreibweise weiter ignorierst werde ich den Thread kommentarlos schließen!



Ich nehme meine Aussage zur Schreibweise von sam12 zurück.

 

Ich habe soeben erfahren dass er aus gesundheitlichen Gründen eine Software zur Spracherkennung nutzen muss, welche nicht optimal arbeitet.

 

Für meine schroffe Art entschuldige ich mich.


Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!