Zum Inhalt wechseln


Foto

Win2k Server als Client in Hyper-V

Windows Server 2000 Windows 8 Hyper-V

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
17 Antworten in diesem Thema

#1 cebo

cebo

    Member

  • 230 Beiträge

 

Geschrieben 22. Februar 2013 - 12:08

Hallo zusammen,

 

ich versuche vergeblich den Win2k Server als Hyper-v Client auf einem Win8 Host stabil zum Laufen zu bewegen.  

 

Installieren lässt er sich. Ich bekomme dann aber regelmäßig in Win2k einen Bluescreen (siehe Anhang).

Win XP als Client zBsp. läuft in der Umgebung völlig stabil.

 

Kennt jemand das Problem oder hat sogar dafür ne Lösung?  

 

Vielen Dank, Cebo 

Angehängte Dateien

  • Angehängte Datei  Win2k.JPG   67,5K   14 Mal heruntergeladen

Bearbeitet von cebo, 22. Februar 2013 - 12:10.


#2 Dukel

Dukel

    Board Veteran

  • 9.311 Beiträge

 

Geschrieben 22. Februar 2013 - 12:10

Wieso will man noch solch ein altes OS nutzen?

 

Gibt es einen Memory Dump? Schonmal nach der Stop Meldung / ID gegooglet?


Stop making stupid people famous.


#3 cebo

cebo

    Member

  • 230 Beiträge

 

Geschrieben 22. Februar 2013 - 12:16

Wieso will man noch solch ein altes OS nutzen?

 

Gibt es einen Memory Dump? Schonmal nach der Stop Meldung / ID gegooglet?

 

Hallo, da soll nochmal der ISA Server drauf.

 

Ja hab ich, die weist wohl auf ein Hardwareproblem hin. Win 8 Hyper-V unterstützt doch Win2k oder?

 

Gruß, Cebo



#4 Dukel

Dukel

    Board Veteran

  • 9.311 Beiträge

 

Geschrieben 22. Februar 2013 - 12:19

Wieso kein aktuelles OS mit aktuellen Produkt (TMG)?

 

http://technet.micro...8(v=ws.10).aspx

 

Servergastbetriebssystem:

Windows 2000 Server mit Service Pack 4

clear.gifWichtig Der Support für dieses Betriebssystem endete am 13. Juli 2010. Weitere Informationen finden Sie im Hinweis am Anfang dieses Artikels.

 
Editionen:

Server, Advanced Server

 

Virtuelle Prozessoren:

1

 

 

clear.gifWichtig:

Der Support für Windows 2000 Server und Windows XP mit Service Pack 2 (x86) endete am 13. Juli 2010. Der Support für Windows Vista mit Service Pack 1 endete am 12. Juli 2011. Nach dem Ende des Supports werden die Integrationsdienste für diese Betriebssysteme nicht mehr aktualisiert, und es ist bei Problemen verfügbar, die bei der Verwendung dieser Betriebssysteme auf virtuellen Computern entstehen. Weitere Informationen zum Ende des Supports finden Sie unter Support für Windows 2000 und Windows XP Service Pack 2 (SP2) endete am 13.07.2010 (http://go.microsoft..../?LinkId=196706).


Bearbeitet von Dukel, 22. Februar 2013 - 12:19.

Stop making stupid people famous.


#5 cebo

cebo

    Member

  • 230 Beiträge

 

Geschrieben 22. Februar 2013 - 12:35

ja genau, Windows 2000 Server mit Service Pack 4 , demnach sollte es doch eigentlich gehen. hmm, komisch, geht aber nicht.

 

Ich habe es mehrfach versucht. Mich interessiert auch die Erfahrung von Anderen. Sicherlich gibt es irgendwo einen Schalter für das Problem.

 

 

 

das aktuelle os soll später kommen, wenn wieder mehr kohle da is ;-) 



#6 Dukel

Dukel

    Board Veteran

  • 9.311 Beiträge

 

Geschrieben 22. Februar 2013 - 12:54

Nochmal meine erste Frage:

 

Gibt es einen Memory Dump? Schonmal nach der Stop Meldung / ID gegooglet?


Stop making stupid people famous.


#7 cebo

cebo

    Member

  • 230 Beiträge

 

Geschrieben 22. Februar 2013 - 14:31

Gibt es einen Memory Dump? Schonmal nach der Stop Meldung / ID gegooglet?

 

Hi, nach vielen Versuchen habe ich die DMP Datei jetzt. Leider kann ich die nicht öffnen. Ich muss wohl diverse Programme installieren und Einstellungen vornehmen, was meine Kenntnisse hier übersteigt.

Wenn Du diese Einstellungen  bei Dir schon vorgenommen hast, würde ich mich freuen, Dir die Datei zumailen zu dürfen. Du würdest mir sehr weiterhelfen.

 

Gruß, Cebo

 

im abgesicherten modus scheint win2k stabil zu sein.

in der Systemsteuerung gibt es ein gelbes ausrufezeichen beim Videocontroller, intel pci zu isa brücke und Microsoft ACPI konformes gerät


Bearbeitet von cebo, 22. Februar 2013 - 14:48.


#8 Dukel

Dukel

    Board Veteran

  • 9.311 Beiträge

 

Geschrieben 22. Februar 2013 - 14:51

Du brauchst den Windows Debugger (am besten auf einer anderen Maschine). Damit kannst du den Dump analysieren.


Stop making stupid people famous.


#9 cebo

cebo

    Member

  • 230 Beiträge

 

Geschrieben 22. Februar 2013 - 15:30

Der Debugger ist installiert, zusätzlich 2 language packs. Trotzdem sieht es noch so aus:

Angehängte Dateien


Bearbeitet von cebo, 22. Februar 2013 - 15:33.


#10 Dukel

Dukel

    Board Veteran

  • 9.311 Beiträge

 

Geschrieben 22. Februar 2013 - 16:16

Hast du den Dump per "File - Open Crash Dump" geöffnet?


Stop making stupid people famous.


#11 cebo

cebo

    Member

  • 230 Beiträge

 

Geschrieben 22. Februar 2013 - 16:31

im Anhang

Angehängte Dateien


Bearbeitet von cebo, 22. Februar 2013 - 16:56.


#12 Dukel

Dukel

    Board Veteran

  • 9.311 Beiträge

 

Geschrieben 22. Februar 2013 - 16:38

Und dort steht, dass es Probleme mit der vga.dll gibt.

 

Ich würde einen anderen Virtualisierer nutzen oder ein aktuelleres OS.


Bearbeitet von Dukel, 22. Februar 2013 - 16:38.

Stop making stupid people famous.


#13 cebo

cebo

    Member

  • 230 Beiträge

 

Geschrieben 22. Februar 2013 - 16:54

Und dort steht, dass es Probleme mit der vga.dll gibt.

 

Ich würde einen anderen Virtualisierer nutzen oder ein aktuelleres OS.

 

.. find ich ganz schön verwirrend, was MS da macht.

 

...ich schreibe die mal an. Ich melde mich, wenn ich eine Antwort habe.

 

Danke bis hierhin.


Bearbeitet von cebo, 22. Februar 2013 - 17:33.


#14 Dunkelmann

Dunkelmann

    Expert Member

  • 1.862 Beiträge

 

Geschrieben 22. Februar 2013 - 18:15

In der ersten Zeile vom Dump lese ich "... Service Pack 3 ..."


Keep It Small - Keep It Simple


#15 zahni

zahni

    Expert Member

  • 16.504 Beiträge

 

Geschrieben 22. Februar 2013 - 18:25

ISA-Server ? Was willst Du damit machen ? Findest Du das nicht eventuell etwas unsicher einen alten ISA-Server zu betreiben, der nicht mehr supported wird ?


Wen du nicht mit Können beeindrucken kannst, den verwirre mit Schwachsinn!