Zum Inhalt wechseln


Foto

Unbekannter ACL Eintrag - Vordefiniert(Vordefiniert)

Windows Server 2012 Active Directory SCVMM

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
Keine Antworten in diesem Thema

#1 Dunkelmann

Dunkelmann

    Expert Member

  • 1.862 Beiträge

 

Geschrieben 14. Februar 2013 - 18:14

Hallo,

 

nach einer frischen Installation des SCVMM 2012 SP1 habe ich beim Starten der VMM Konsole die Fehlermeldung erhalten, dass die Add-In-Pipeline nicht aktualisiert werden.

Führe ich die Konsole als Admin aus funktioniert es.

 

Server OS: 2012 DC

SQL Server: 2012 SP1

VMM: 2012 SP1

Alle Komponenten lt. MS Update aktuell. KB2793634 für SQL 2012 SP1 ist installiert.

 

In der ACL für das Verzeichnis findet sich ein mit Fragezeichen gekennzeichneter Eintrag "VORDEFINIERT (VORDEFINIERT)".

Mit Get-Acl erhalte ich folgene Ausgabe:

Path   : Microsoft.PowerShell.Core\FileSystem::C:\Program Files\Microsoft System Center 2012\Virtual Machine 
         Manager\bin\AddInPipeline
Owner  : NT-AUTORITÄT\SYSTEM
Group  : NT-AUTORITÄT\SYSTEM
Access : NT-AUTORITÄT\SYSTEM Allow  FullControl
         S-1-5-32 Allow  Write, ReadAndExecute, Synchronize
         VORDEFINIERT\Administratoren Allow  FullControl
Audit  : 
Sddl   : O:SYG:SYD:PAI(A;OICI;FA;;;SY)(A;OICI;0x1201bf;;;S-1-5-32)(A;OICI;FA;;;BA)

 

Dem Eintrag S-1-5-32 scheint das Suffix zu fehlen. Unter "well known SIDs" finde den Bezeichner nur als Präfix.

 

Kann es sich dabei um ein Problem mit der Lokalisierung des VMM handeln? Ich habe das System komplett in Deutsch aufgesetzt.

 

 

Edit:

Ich habe die Frage zusätzlich im Technet Forum eingestellt:

http://social.techne...ee-f903715bbfcf


Bearbeitet von Dunkelmann, 15. Februar 2013 - 06:31.

Keep It Small - Keep It Simple




Auch mit einem oder mehreren der folgenden Tags versehen: Windows Server 2012, Active Directory, SCVMM