Zum Inhalt wechseln


Foto

Nach Totalausfall des Exchangeservers kein Restore möglich


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
51 Antworten in diesem Thema

#46 RobertWi

RobertWi

    Expert Member

  • 4.987 Beiträge

 

Geschrieben 06. August 2012 - 17:10

Ok, das ist nicht der Fehler, den ich erwartet hatte, aber den solltest Du auch korrigieren: "set-mailbox Gast -database NAME_EINER_MAILBOXDATENBANK". Oder diese Mailbox deaktivieren.

Tipp: Zwei Stunden Try&Error können 10 Minuten lesen im Technet sparen!


#47 lasseboo

lasseboo

    Newbie

  • 37 Beiträge

 

Geschrieben 06. August 2012 - 17:20

OK ;-)

Welchen Fehler hattest Du denn erwartet?

#48 RobertWi

RobertWi

    Expert Member

  • 4.987 Beiträge

 

Geschrieben 06. August 2012 - 17:51

Fehlende LegacyExchangeDN. Das wäre ein möglicher Grund dafür, warum sie nicht adressierbar sind.

Probieren wir mal andere, ob die Fehler bringen:
get-addresslist | update-addresslist
get-globaladdresslist | update-globaladdresslist
get-offlineaddressbook | update-addressbook

Tipp: Zwei Stunden Try&Error können 10 Minuten lesen im Technet sparen!


#49 lasseboo

lasseboo

    Newbie

  • 37 Beiträge

 

Geschrieben 06. August 2012 - 17:58

OK!


[PS] C:\>get-addresslist | update-addresslist

WARNUNG: Der Empfänger "unsere-domaene.de/Empfänger/Gast" ist ungültig und konnte nicht aktualisiert werden.
WARNUNG: Der Empfänger "unsere-domaene.de/Users/Beratung" ist ungültig und konnte nicht aktualisiert werden.

WARNUNG: Der Empfänger "unsere-domaene.de/Microsoft Exchange System Objects/Offlineadressbuch - \/o=unsere
Domaene\/cn=addrlists\/cn=oab" ist ungültig und konnte nicht aktualisiert werden.

WARNUNG: Der Empfänger "unsere-domaene.de/Microsoft Exchange System Objects/Offlineadressbuch - Erste administrative Gruppe" ist
ungültig und konnte nicht aktualisiert werden.

WARNUNG: Der Empfänger "unsere-domaene.de/Microsoft Exchange System Objects/Schedule+ Zeitplaninformationen - Erste
administrative Gruppe" ist ungültig und konnte nicht aktualisiert werden.

[PS] C:\>get-globaladdresslist | update-globaladdresslist

WARNUNG: Der Empfänger "unsere-domaene.de/Microsoft Exchange System Objects/Offlineadressbuch - \/o=unsere
Domaene\/cn=addrlists\/cn=oab" ist ungültig und konnte nicht aktualisiert werden.
WARNUNG: Der Empfänger "unsere-domaene.de/Microsoft Exchange System Objects/Offlineadressbuch - Erste administrative Gruppe" ist
ungültig und konnte nicht aktualisiert werden.
WARNUNG: Der Empfänger "unsere-domaene.de/Microsoft Exchange System Objects/Schedule+ Zeitplaninformationen - Erste
administrative Gruppe" ist ungültig und konnte nicht aktualisiert werden.
WARNUNG: Der Empfänger "unsere-domaene.de/Empfänger/Beratung" ist ungültig und konnte nicht aktualisiert werden.
WARNUNG: Der Empfänger "unsere-domaene.de/Empfänger/Gast" ist ungültig und konnte nicht aktualisiert werden.

[PS] C:\>get-offlineaddressbook | update-addressbook

Die Benennung "update-addressbook" wurde nicht als Name eines Cmdlet, einer Funktion, einer Skriptdatei oder eines ausf
ührbaren Programms erkannt.

... also:

[PS] C:\>Get-OfflineAddressBook | Update-GlobalAddressList

Der Vorgang konnte nicht ausgeführt werden, weil das Objekt '\Standard-Offlineadressbuch' nicht auf 'fb-sv-01.unsere-domaene.de'
gefunden wurde.
+ CategoryInfo : NotSpecified: (0:Int32) [Update-GlobalAddressList], ManagementObjectNotFoundException
+ FullyQualifiedErrorId : 762B7CA,Microsoft.Exchange.Management.SystemConfigurationTasks.UpdateGlobalAddressList

[PS] C:\>Get-OfflineAddressBook | Update-AddressList
Der Vorgang konnte nicht ausgeführt werden, weil das Objekt '\Standard-Offlineadressbuch' nicht auf 'fb-sv-01.unsere-domaene.de'
gefunden wurde.
+ CategoryInfo : NotSpecified: (0:Int32) [Update-AddressList], ManagementObjectNotFoundException
+ FullyQualifiedErrorId : 762B7CA,Microsoft.Exchange.Management.SystemConfigurationTasks.UpdateAddressList

#50 RobertWi

RobertWi

    Expert Member

  • 4.987 Beiträge

 

Geschrieben 06. August 2012 - 18:01

Moin,

aj, das ist dann wohl doch noch ein wenig mehr defekt.

1. Adressbücher können nicht aktualisiert werden « Robert Willes Welt

Danach sollten dann die Fehler aus dem ersten und zweiten CMDLET weg sein. Bei den Empfängern, die kein Leerzeichen habe (Gast) dürfte Fehler der gleiche sein, den wir zwei Posts davor schon hatten -> leeres Datenbank-Feld.

2. Das Offline Adressbuch scheint es nicht mehr zu geben. Du könntest erstmal einfach ein neues anlegen. Ob es aus der Ferne möglich sein wird, den verwaisten Eintrag zu entfernen, kann ich nicht aus dem Kopf sagen.

Tipp: Zwei Stunden Try&Error können 10 Minuten lesen im Technet sparen!


#51 lasseboo

lasseboo

    Newbie

  • 37 Beiträge

 

Geschrieben 06. August 2012 - 18:42

Moin,

aj, das ist dann wohl doch noch ein wenig mehr defekt.

1. Adressbücher können nicht aktualisiert werden « Robert Willes Welt


Danke für den Tipp! Damit gibt es aber noch Probleme, wenn ich es - wie von dir beschrieben - ausführe:

"WARNUNG: Fehler beim Aktualisieren von Empfänger 'unsere-domaene.de/Microsoft Exchange System
Objects/SystemMailbox{E10E8EB6-1ED5-4441-AF8B-362FFFA41BDB}'. Die folgende Ausnahme ist aufgetreten: Fehler bei Active
Directory-Vorgang mit server.unsere-domaene.de. Bei diesem Fehler ist kein Wiederholungsversuch möglich.

Zusätzliche Informationen: Die Zugriffsrechte reichen für diesen Vorgang nicht aus.
Active Directory-Antwort: 00002098: SecErr: DSID-03150A48, problem 4003 (INSUFF_ACCESS_RIGHTS), data 0
.
WARNUNG: Der Empfänger "unsere-domaene.de/Empfänger/Gast" ist ungültig und konnte nicht aktualisiert werden.
WARNUNG: Der Empfänger "unsere-domaene.de/Empfänger/Leitung (Groß)" ist ungültig und konnte nicht aktualisiert werden.
WARNUNG: Der Empfänger "unsere-domaene.de/Users/Team X" ist ungültig und konnte nicht aktualisiert werden.
WARNUNG: Der Empfänger "unsere-domaene.de/Users/Beratung" ist ungültig und konnte nicht aktualisiert werden.
WARNUNG: Der Empfänger "unsere-domaene.de/Microsoft Exchange System Objects/Schedule+ Zeitplaninformationen - Ersteadministrative Gruppe" ist ungültig und konnte nicht aktualisiert werden."

Da es sich ja um die ohnehin etwas verrottete Domäne handelt und wir nach den Ferien eine neue, saubere Domäne aufziehen wollen, versuchen wir mal, uns über den Sommer zu retten ... :-\

Es sieht auch so aus, als würden sich die Clients nach und nach aktualisieren - und viele der SMTP-Aliase a la <username klammer-auf-irgendwas-klammer-zu>, die dann zu <username?irgendwas?@unsere-domaene.de> geführt haben, haben wir manuell korigiert.

#52 Stefan W

Stefan W

    Board Veteran

  • 1.503 Beiträge

 

Geschrieben 07. August 2012 - 06:00

Hier könnte die Vererbung dir ein Schnippchen schlagen.
lg
Stefan