Zum Inhalt wechseln


Foto

Antivirenlösung gesucht

Windows Server 2008

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
31 Antworten in diesem Thema

#16 aeigb

aeigb

    Senior Member

  • 385 Beiträge

 

Geschrieben 16. Juli 2012 - 06:42

Hallo,

wir setzen Panda ein, sowohl als lokale Installation als auch als CloudProtection. Die sind immer gut, der Support ist 24h am Tag erreichbar, so dass man auch Umstellungen am Wochenende machen kann.

Bisher mein Favorit.

#17 PowerShellAdmin

PowerShellAdmin

    Board Veteran

  • 1.135 Beiträge

 

Geschrieben 16. Juli 2012 - 09:04

Also ich hatte Pandaadminsecure vor Jahren im Einsatz bei Kunden. (30 Clients).
Insgesamt fand ich zum damaligen Zeitpunkt die Software

a) Zu Ressourcen fressend
B) Schlecht administrierbar

Im Vergleich zwischen Antivir, AVG, Kaspersky und Panda empfand ich die Kasperskylösung mit Abstand am besten - Da man hier extrem viele Möglichkeiten hat.
Derzeit setze ich für die Clients AVG ein, allerdings würde werde ich hier im kommenden Jahr wohl wechseln.
Werde mir mal die MS Lösung und Sophos anschauen.

Grüße Admin

#18 Avaatar

Avaatar

    Newbie

  • 75 Beiträge

 

Geschrieben 16. Juli 2012 - 12:47

Wir haben hier Avira sowohl als Client auch als Serverlösung im Einsatz.
Vorteil: Ressourcenschonend (war damals unser Hauptgrund)
Nachteil: Relativ viele false Positives (im Vergleich zu anderen), dem Realtimescanner gehen immer wieder mal Sachen durch die Lappen (GVU Trojaner etc.).
Die Sachen landen zwar nur im Profil und sind damit leicht zu entfernen, ärgerlich ist es trotzdem.
Nur wenn schwache Hardware vor Ort ist würde ich momentan Avira empfehlen.

#19 kazeerulaz

kazeerulaz

    Newbie

  • 83 Beiträge

 

Geschrieben 17. Juli 2012 - 08:45

Hier hats aktuelle Vergleiche der AV Produkte:

AV-TEST - The Independent IT-Security Institute: Test Reports

#20 seehas

seehas

    Member

  • 298 Beiträge

 

Geschrieben 19. Juli 2012 - 13:31

Wir setzten Kaspesky (inkl. Exchange, SQL, usw.) ein und sind voll auf zufrieden. Auch die Umstellung seiner Zeit hat problemlos funktioniert. Den vorhandenen Virenscanner hat er beim RollOut gleich mit deinstalliert.

#21 Piranha

Piranha

    Senior Member

  • 501 Beiträge

 

Geschrieben 19. Juli 2012 - 14:44

Also ich schwöre auch auf Kaspersky.
Habe des Teil auf zigTausend Server/PCs im Einsatz und eigentlich nie nennenswerte Probleme; und wenn konnte mir der Support immer schnell weiterhelfen.
Ein gutes Feature von Kaspersky finde ich zB die Master/Slave Funktion vom KSC und die so genannte mobile Richtlinie.
Und was die Berichterstattung etc. betrifft; soweit ich weiss kann das keine andere Virenlösung toppen.

Aber denke das ist dann auch ein wenig 'ne Glaubensfrage ;)

Alle sagten, das geht nicht, bis einer kam und es nicht wusste.


#22 aeigb

aeigb

    Senior Member

  • 385 Beiträge

 

Geschrieben 19. Juli 2012 - 14:50

Hallo Admin,

also da hat Panda mittlerweile gut nachgeholt. Die AdminConsole ist übersichtlich, die Performance ist gut und der Support hat immer geholfen.

#23 heuchler

heuchler

    Senior Member

  • 394 Beiträge

 

Geschrieben 30. Juli 2012 - 09:08

Nach Erfahrungen mit Sophos, Panda und Eset, möchte ich euch zu Eset raten.
Eset läuft zu 99% problemlos... wenn ich recht überlege kenne ich nur das schwerwiegende Problem welches damals durch das Update hervorgerufen wurde.

Nur so nebenbei:
Die neue Beta (V6) sieht sehr interessant aus. Ab der 5er gibt es auch die "Wechseldatenträger Kontrolle". Etwas rudimentär, aber in meinen Augen sehr sinnvoll wenn man dafür nicht extra zahlen muss.

Ihr möchtet nur die Server schützen oder auch Clients?

#24 Cathleen33

Cathleen33

    Newbie

  • 3 Beiträge

 

Geschrieben 31. Juli 2012 - 09:16

Also Norton Antivirus kommt bei mir nicht in Frage. Klar ist es nicht schlecht von der Suchquote aber leider merkt man auch spürbar wie das System immer langsamer wird und man nach jedem Klick 10-30sek warten muss.

Mein Favorit ist Avira als kostenloses Programm oder mein Top Favorit GData. Das ist wohl das beste was auf dem Markt ist.

#25 martins

martins

    Board Veteran

  • 1.034 Beiträge

 

Geschrieben 31. Juli 2012 - 09:20

(...) Mein Favorit ist Avira als kostenloses Programm (...)


Das bezieht sich aber nur auf "Privatanwender". ;)

#26 heuchler

heuchler

    Senior Member

  • 394 Beiträge

 

Geschrieben 31. Juli 2012 - 10:26

Avira war auf jedem Rechner drauf um den ich mich nach einiger Zeit privat kümmern "durfte". Ich konnte es nie, und werde es auch nicht empfehlen... man geht, in der Regel, mit dem heimischen PC etwas (einen Hauch) verantwortungsvoller um als mit der Firmen-IT... warum auch immer.

Soviel dazu.

Wenn man sich Tests anschaut, dann fällt vermehrt auf dass die Scannerleistung proportional zu den Falsepositives steigt.
Da sollte man sich fragen was es einem Wert ist.

ICH kann vielleicht noch mit FPs umgehen. Aber kann es der User auch?
Was passiert wenn Programmdateien geschrottet werden wenn 100 User früh Morgens Programm "X" starten.

Eine Empfehlung gab es ja schon. Möchte man etwas einfaches, performanceschonendes und dennoch effektives, würde ich wieder Eset nutzen. Dass sie ihr Produkt auch immer mal verbessern "wollen" sieht man zB an der nun vorhandenen, etwas erweiterten Device-Control.
Vor allem sind die Lizenzen meiner Meinung nach recht günstig.

#27 draxx

draxx

    Newbie

  • 21 Beiträge

 

Geschrieben 03. August 2012 - 23:25

Wir setzen Trend Micro ein (Worry Free und Officescan) bei 75% unserer Kunden. die restlichen 25% ist noch Kaspersky am laufen wird aber ersetzt durch Trend sobald die Lizenzen auslaufen.

Und der Support bei Trend Micro ist sehr gut

MCITP SA

MCITP Enterprise Support Technican
 


#28 thinkpad

thinkpad

    Newbie

  • 9 Beiträge

 

Geschrieben 27. November 2012 - 13:53

Hoi,

wie hier schon mal erwähnt würde ich das Produkt Sophos empfehlen. Habe das Produkt bei mehr als 40 Kunden im Einsatz. Unterschiedliche Branchen und Anforderungen. Unter anderem auch zum Teil selbige wie von dir genannt. Der Support ist im Fall der Fälle spitze und Preislich nimmt sich Sophos zum Mitbewerb nicht viel!

Grüße

Think

#29 scirocco790

scirocco790

    Member

  • 358 Beiträge

 

Geschrieben 27. November 2012 - 14:15

Hatte den Thread ganz vergessen:
Es ist Sophos geworden.
Läuft seit ein paar Wochen, bisher sind wir sehr glücklich damit.

MCSA, Oracle Database & Backup Administrator und diverses anderes Zeugs


#30 thinkpad

thinkpad

    Newbie

  • 9 Beiträge

 

Geschrieben 27. November 2012 - 14:17

Hi,

gute Entscheidung, die complete Suite? Pure Message und den Proxy auch im Einsatz?

Grüße

Think



Auch mit einem oder mehreren der folgenden Tags versehen: Windows Server 2008