Zum Inhalt wechseln


Foto

77-887 Word Expert


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
75 Antworten in diesem Thema

#1 rewelrider

rewelrider

    Junior Member

  • 101 Beiträge

 

Geschrieben 10. April 2012 - 10:41

Mahlzeit,

ich hab heute meine Microsoft Prüfung Nr 41 erfolgreich bestanden und bin nun "Word 2010 Expert"....
Die Prüfung war für mich extrem schwer, trotz der vielen Microsoft-Prüfungen und einer gewissen Routine zähl ich diese Prüfung zu den Top 3 der schwersten je gemachten Prüfungen...viele der "echten" MCP Prüfungen waren um vieles einfacher da es bei den Standardprüfunge ja quasi keinen Zeitdruck gibt

Auch ist die Aufgabenstellung/Angabe in den Sims oft so ungenau das es ein Rätselraten ist was nun GENAU und an welcher Stelle zu machen ist.

Der Zeitdruck ist gewaltig, ich hatte schon nach 10min den totalen "Zeitrückstand" und wusste das ich nicht fertig werden würde. 6 oder 7 Sims konnte ich nicht bearbeiten wegen Zeitmangels. Wer also unter Druck die Nerven wegwirft kann zu hause bleiben.

Punkte: 700 nötig / 700 geschafft - "Punktlandung"...und manchmal wird man "belohnt" für den gezeigten Einsatz *g*

Zur Prüfung: 27 Simulationen, 50 min Zeit

Die Simulationen waren durchwegs mühsam, 3 oder 4 Sims mit Makrorecorder (etwas mühsam da man beim Aufzeichnen keine Fehler machen sollte),Tastezuweisungen für Makros erstellen, Makros zwischen Vorlagen austauschen)

VERGLEICHEN / ZUSAMMENFÜHREN Sim.....

Viel zum Thema "Blatt schützen", viel zum Thema Formulare/Schaltflächen.
Serienbrief anpassen, Umschläge für Serienbriefdok erstellen, Formularvorlagen zwischen Doks tauschen, in 3 oder 4 Sims kamen Dinge zum Thema Verzeichnisse vor (Rechtsgrundlagen, Stichwortverzeichnis), Index auf Wörter legen....uswusw

Gelernt hab ich eine Woche ca. 5 Stunden pro Tag.

Fazit: ECHT SCHWER-nicht unterschätzen und die gesamte Menüleiste auswendig zu kennen ist wohl das Mindestes um in 50 Minuten auch nur halbwegs die Chance zu haben alle Sims "durchzubekommen".

#2 cruis

cruis

    Newbie

  • 6 Beiträge

 

Geschrieben 22. April 2012 - 13:34

Hi rewelrider,

es gibt wenige Erfahrungsberichte zum 77-887er, deswegen ganz besonderen Dank für deinen Bericht.
Bei den wenigen gefundenen Berichten, gab es die Aussage, dass die Übersetzung und eine eindeutige Anweisung bei den Sims mangelhaft war. Wie ist deine Erfahrung hier?
Wäre von MS schon ne Wucht, ein Produkt so fehlerhaft zu verkaufen und ein Zertifikat dadurch schwer zu machen.
Ich überlege sonst lieber den alten Word 2007 Expert 77-850 zu machen.

Welche Materialien hast du genutzt, um dich vorzubereiten? Hast du noch Ratschläge für mich, der gerade am Einsteigen ist und sein erstes MS Zertifikat machen wird (in München)?

Grüße, Chrischan

#3 rewelrider

rewelrider

    Junior Member

  • 101 Beiträge

 

Geschrieben 22. April 2012 - 17:58

Servus,

jo es gibt wenig zu den neuen Expert Prüfungen...

Ich kann der Problematik mit Übersetzungen auch zustimmen, das meinte ich in meinem Bericht mit der Aussage Aufgabenstellung/Angabe in den Sims oft so ungenau das es ein Rätselraten ist was nun GENAU und an welcher Stelle zu machen ist. .

Ich hatte auch eine Sim wo ich eine eigentlich einfache Aufgabe machen hätte sollen, die nötigen Einträge in der Menüleiste aber nicht sehen konnte-also denk ich das dies ein Sim Fehler war.

Eine ähnliche Erfahrung hab ich auch mit der Access 2007 Prüfung gemacht, dazu gibts auch im Forum einen Bericht.

Generell empfinde ich die Office Prüfungen mit dem Sims als echt schwierig und ich denk ohne das Auswendiglernen der Menüleisten oder einer Arbeit die tägliches Bedienen von Office mitsich bringt wirds echt schwer die Prüfungen zu bestehen, bei den Expert Prüfungen wirds ungleich schwerer.

Gelernt hab ich für bisher alle MOS Prüfungen mit den entsprechenden "Hefteln" von MS Press: edv-buchversand.de
Diese decken alles ab was kommt. Und da diese Bücherl dünn sind besteht die sehr große Gefahr die Prüfungen zu unterschätzen. Ich hab bisher 41 Microsoft Prüfungen gemacht und nur eine einzige nicht beim ersten mal geschafft und das war eine MOS Prüfung (Excel 2007)

SEHR WICHTIG und das hat mir bei Excel das Genick gebrochen: lernst du auf einem Breitbildmonitor machst aber die Prüfung auf einem 4:3 Monitor kanns dir passieren das die Oberfläche plötzlich anders aussieht und du nichtsmehr finden kannst da Office die Darstellung der Menüleiste an den Monitor/die Auflösung anpasst. So gings mir bei Excel, ich hab gedacht mich trifft der Schlag und ich hab,um div Einträge zu finden doppelt so lang gebraucht wie zu Haus. Somit ging mir die Zeit aus, ich wurde nervös, hab noch weniger gefunden und schon war ich mit nur knapp über 400 Punkten durchgeflogen...obwohl ich echt stundenlang gelernt hatte.

Der wohl wichtigste Ratschlagaber : lerne die Menüleiste auswendig und nimm die Prüfung ernst, die macht man nicht "so nebenbei weil man eh alles in Office kennt". Weitere Option: ich arbeite für alle Hefteln eine Art "Fragenkatalog" aus. Das ergibt 200 oder 300 Fragen auf Basis der Lernheftln..ich könnte dir diese Fragenkataloge für deine Wünschprüfung zur Verfügung stellen.

lg

#4 magman

magman

    Junior Member

  • 109 Beiträge

 

Geschrieben 23. April 2012 - 05:46

Hi

Danke für den ausführlichen Bericht.
Ich habe mir gestern folgendes Buch bestellt.
Microsoft Word 2010 Expert - Die offizielle Schulungsunterlage (Exam 77-887) [Broschiert]
Hattest du das zur Vorbereitung oder ein anderes?

Gruß

Martin

PS ich wäre auch an den Fragen interessiert. Danke

#5 blueprint

blueprint

    Newbie

  • 22 Beiträge

 

Geschrieben 23. April 2012 - 11:06

Hi,
ich wäre an dem Fragenkatalog für Excel 2010 Specialist interessiert. Mache morgen die Prüfung.

Bei Word 2010 Core habe ich einmal das Buch durchgelesen (2 Tage) und die Prüfung gemacht (war meine 1.) und bestanden.
PowerPoint folgte dann danach (vll. 1 Tag gelernt) und auch bestanden.
Für Einsteiger empfehle ich die PowerPoint als erste Prüfung! Zum üben empfehle ich Ribbon Hero 2 :) Damit sieht man so in etwa wie eine Prüfung verläuft und ist witzig gemacht.

Hat wer Erfahrung mit der Excel Prüfung? Und vielleicht Tipps?

#6 matsemen

matsemen

    Newbie

  • 2 Beiträge

 

Geschrieben 29. April 2012 - 14:07

Hallo Zusammen,

Ich habe 2 mal die Prüfung "Microsoft Word 2010 Expert - Exam 77-887" in Deutsch abgelegt und leider nicht bestanden aufgrund dass ich einen Ordner "Dokument" nicht gefunden habe wodrin 2 Dateien stehen. Ich bitte euch um Hilfe weil ich weiss dass ich die Prüfung nie schaffen werde wenn ich nicht weiss wo Ordner "Dokument" steht.
Ich habe noch nie so eine Schwierige Prüfung abgelegt.
Danke im Voraus.

Gruss pcmen

#7 rewelrider

rewelrider

    Junior Member

  • 101 Beiträge

 

Geschrieben 01. Mai 2012 - 21:05

@blueprint: Fragenkatalog zu Excel Expert hab ich noch nicht, die wird wohl sehr schwer werden und wird darum erst m Winter 2012 in Angriff genommen.

@matsemen:
versteh das Problem nicht ganz. Wenn du die Prüfung startest bekommst du einige Hinweise zu der Prüfung. Dort steht ganz genau beschrieben wo du was findest und ablegen musst, es werden sogar die Unterschieden in den Pfaden zwischen XP und Windows Vista/Win7 beschrieben.

Ich hatte auch während der Prüfung nicht das Problem die gewünschten Speicherorte nicht aufzufinden......

lg

#8 rewelrider

rewelrider

    Junior Member

  • 101 Beiträge

 

Geschrieben 01. Mai 2012 - 21:07

@magman

Jo genau diese Lernunterlage hatte ich auch, den Fragenkatalog kann ich dir schicken wennst mir deine Meil gibst. Aber bitte beachten: selber ausgearbeitet,somit keine Garantie auf Richtigkeit und keine Garantie das diese Fragen ausreichend sind um die Prüfung zu bestehen

#9 blueprint

blueprint

    Newbie

  • 22 Beiträge

 

Geschrieben 02. Mai 2012 - 07:09

@ rewelrider Danke :) Habe vor noch diesen Monat Word Expert und Excel Expert abzulegen.
Excel Core am letzten Dienstag (nicht gestern) mit 840 mit 2 Tagen lernen bestanden ;)

Ziel: MOM bis Ende Juni.

@ alle die Erfahrung mit Word Expert haben (887) was kommt da so auf einem zu? Auch Dinge von der Core? Eigentlich reicht es doch "nur" das Übungsbuch (160 Seiten) auswendig zu können oder? (also alle Aufgaben ausführen zu können und das auch übertragen anzuwenden)

#10 matsemen

matsemen

    Newbie

  • 2 Beiträge

 

Geschrieben 02. Mai 2012 - 20:35

@ rewelrider Danke,
Du hast recht, ich habe die Hinweise und die Anleitung nicht durchgelesen deswegen kam ich durcheinander und 2-Mal durchgefallen.
Für weitere Tipps bin ich sehr Dankbar.
Danke im voraus.
PS: Für Tipps und Fragen zu Excel 2010 Expert steht gern zu eurer Verfügung.
Gruss matsemen

#11 Dr.Melzer

Dr.Melzer

    Moderator

  • 26.131 Beiträge

 

Geschrieben 03. Mai 2012 - 05:23

Der Beitrag ist wegen dem Angebot Braindumps zu versenden geschlossen.
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!

#12 Dr.Melzer

Dr.Melzer

    Moderator

  • 26.131 Beiträge

 

Geschrieben 13. Mai 2012 - 09:47

Da mir rewelrider glaubhaft mahcen konnte dass es sich nicht um Braindumps, sondern um selbst erstellte Fragen auf Basis der Lernunterlagen handelt ist der Beitrag wieder offen.
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!

#13 blueprint

blueprint

    Newbie

  • 22 Beiträge

 

Geschrieben 11. Juli 2012 - 15:22

Habe heute die Zeit gefunden, nachdem mein Prüfungszentrum etwas in Urlaub war, die MOS Word Expert abzulegen.
Ich war nach 40 Minuten fertig, habe aber auch nur ~780 Punkte erreicht. Im Prinzip kam alles dran was im Buch durchgenommen wird. Auch viele kleine Aufgaben die echt schnell gingen. Die Makroaufgaben haben auch nicht allzuviel abverlangt - war in Ordnung.
Vorbereitungszeit: Das Buch habe ich schon ewig rumliegen und auchmal durchgeschaut. Aber effektiv Sonntag 3-4h die Übungen durchgemacht. Da ich Word jeden Tag so schon verwende waren Inhaltsverzeichnisse etc. nichts neues für mich.
Worauf man beim Lernen den Fokus setzen sollte sind die "Übergabesachen": Also Makros von einer in die andere Vorlage usw.

#14 rewelrider

rewelrider

    Junior Member

  • 101 Beiträge

 

Geschrieben 14. Juli 2012 - 07:54

Hallo blueprint,

4 Stunden Lernzeit ist sehr gut wobei ich denke das dies nicht repräsentativ ist,zumindest dann nicht wenn einer wenig Erfahrung oder nur "Standardusererfahrung" hat.

Mit dene "Übergabesachen" hast auch recht, wird wohl im Alltag fast nie gemacht/gebraucht (vielleicht auch weil nicht bekannt) und darum nicht immer alles so einfach zu finden.

Das du aber, obwohl umfangreiche Word Praxiserfahrung vorhanden ist, ebenfalls nicht über 800 Punkte gekommen bist zeigt aber auch das die Prüfung nicht ganz ohne ist

lg

#15 blueprint

blueprint

    Newbie

  • 22 Beiträge

 

Geschrieben 14. Juli 2012 - 12:34

Hallo rewelrider,

da hast du recht.. mir kam es aber bei der Prüfung weniger auf die Punkte als viel mehr das Bestehen an :) Hatte ja noch 10 Minuten übrig am Schluss - hätte ich mich an der ein oder anderen Stelle besser konzentriert wären es wohl mehr gewesen. Aber die Prüfung ist wirklich nicht ganz ohne - Zeit zum suchen ist fast keine - man muss wissen wo man was findet.

Heute habe ich angefangen mich auf die Excel Expert vorzubereiten, die letzte Prüfung zum Office Master. Das wird wohl, die für mich schwierigste Prüfung mit all den Formeln werden.... Ich schaue mal ob ich sie kommende Woche ablegen kann.

Hat hier evtl. jemand schon Erfahrungen mit der Excel Expert?