Zum Inhalt wechseln


Foto

VPN mit verschiedenen Benutzerrechten


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
7 Antworten in diesem Thema

#1 Bene0306

Bene0306

    Newbie

  • 2 Beiträge

Geschrieben 22. März 2012 - 13:36

Hallo zusammen,

leider habe ich bei der Suche ncihts passendes gefunden und Frage mal nach.

Folgendes Problem habe ich. Es steht ein Server mehr oder minder unbeaufsichtigt in seinem Serverraum.

Mehrere Leute sollen (nicht unbedingt gleichzeitig) Zugriff auf unterschiedliche Laufwerke bekommen und das von zuhause, von ihrem Privat PC aus. (siehe Grafik)

Eingefügtes Bild

folgendes schwebt mir da vor:

User A soll Zugriff auf alle ressourcen haben (bsp. Laufwerk A,B und C
User B soll Zugriff auf Laufwerk A und B haben
User C soll Zugriff auf Laufwerk C haben

Ziel ist es, dass das Ganze nicht über MSremotedesktop o.Ä laufen soll sondern bei Verbindung (ähnlich einer MS VPN Verbindung) auf dem Privatrechner die zusätzlichen Laufwerke im Explorer Erscheinen.

vieleicht habe ich ein Brett vorm Kopf, aber ich komm irgendwie auf keinen grünen zweig. vieleicht könnt ihr mir helfen?


gibt es da irgendeine gute Lösung? wichtig ist das das dann irgendwann auch bei leuten funtioneiren muss die wenig ahnung von sowas haben (am liebsten Dopelklick und fertig ;-) )
vieleicht gibt es da ja schon eine fertige Softwarelösung.

Ich danke im Voraus!

Gruß
Bene

#2 lefg

lefg

    Expert Member

  • 17.332 Beiträge

Geschrieben 22. März 2012 - 14:03

Hallo

Den Benutzern oder Sicherheitsgruppen ist zu erteilen die Berechtigung zum Zugriff auf das Verzeichniss, das per Eintrag in die Access Control List (Registerkarte Sicherheit).

Weiter ist eine Freigabe gegenüber dem Netzwerk nötig, auch hier ist die ACL zu berücksichtigen!

Auf dem Home-Rechner ist ein Netzlaufwerk zu verbinden mit der gewünschten Freigabe auf dem Server.
Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

#3 Gu4rdi4n

Gu4rdi4n

    Member

  • 361 Beiträge

Geschrieben 23. März 2012 - 08:51

andere möglichkeit wäre z.B. wenn die user zuhause auch eine Fritzbox haben, in dieser einen VPN tunnel einzutagen.

Dann kann man sich sogar an der Domäne anmelden.

#4 Bene0306

Bene0306

    Newbie

  • 2 Beiträge

Geschrieben 23. März 2012 - 11:27

ehrlichgesagt verstehe ich gerade kein wort.

es weiß keiner zufällig ob es eine fertige Softwarelösung gibt (ähnlich Teamviewer VPN)

#5 lefg

lefg

    Expert Member

  • 17.332 Beiträge

Geschrieben 23. März 2012 - 11:46

ehrlichgesagt verstehe ich gerade kein wort.

es weiß keiner zufällig ob es eine fertige Softwarelösung gibt (ähnlich Teamviewer VPN)


Hallo,

ich frage mal nach, was verstehst Du nicht?

Der Aufbau der Verbindung zwischen dem Aussenclient und dem Zentralserver ist eines, das andere ist die Berechtigung des Users auf die Ressourcen, auf die Verzeichnisse und deren Freigaben.

Eine Frage (für dich) könnte sein, wo endet/beginnt in der Zentrale der Tunnel, am Router, an der Firewalll oder am Server?

Teamviewer kenne ich zur Steuerung eines fernen Rechners, Client, Server, aber nicht für das von dir beschriebene.

Bearbeitet von lefg, 23. März 2012 - 12:38.

Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

#6 Gu4rdi4n

Gu4rdi4n

    Member

  • 361 Beiträge

Geschrieben 23. März 2012 - 14:22

Also

wenn du dich auf die Fritzbox mit einem fernzugang einwählen willst kannst du das mit dem Fritz Fernzugang lösen

http://www.avm.de/de...lung/14761.php3

Dann dazu noch eine Batch datei auf den Home Rechnern, die mit den nötigen Rechten Netzlaufwerke verbindet!

#7 lefg

lefg

    Expert Member

  • 17.332 Beiträge

Geschrieben 23. März 2012 - 14:37

......Dann dazu noch eine Batch datei auf den Home Rechnern, die mit den nötigen Rechten Netzlaufwerke verbindet!



Der User muss die Berechtigung auf die Freigabe und die NTFS Ressource haben, das macht man i.d.R. über eine Sicherheitsgruppe, die der User angehört, die User angehören!

Eine Batch ist nicht notwendig, mit dem Explorer sind Netzlaufwerksverbindungen fest einrichtbar.
Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

#8 Gu4rdi4n

Gu4rdi4n

    Member

  • 361 Beiträge

Geschrieben 26. März 2012 - 06:20

oder so, ja :)