Zum Inhalt wechseln


Foto

Lerngruppe Online - MCTS 70-680 - Win7


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
149 Antworten in diesem Thema

#121 loewe68

loewe68

    Newbie

  • 49 Beiträge

 

Geschrieben 24. Juni 2012 - 17:59

@gambla
Nö das sollte an Slavefighter gerichtet sein :D
*sorry* der Kopf will noch nicht so. Die antwortdatei habe ich vor lauter Frust schon wieder gelöst, weil ich ja vor hatte am Wochenende eine neue zu machen. Das Prinzip mit der Antwortdatei usw. habe ich jetzt kapiert und muss an die nächsten Themen gehen *das sagte auch mein Onlinelehrer* sonst häng ich da mich zulange dran auf. Also du verwendest auch Viritual Box oder???
Loewe68 :wink2:
Wege, die in die Zukunft führen, liegen nie als Wege vor uns. Sie werden zu Wegen erst dadurch, dass man sie geht.
Franz Kafka, (1883 - 1924)

#122 Slavefighter

Slavefighter

    Junior Member

  • 85 Beiträge

 

Geschrieben 25. Juni 2012 - 06:55

Hab auch immer Oracle Virtual Box benutzt.
Ist echt easy zu handhaben und auf Potenten System auch recht flott.
Was sind denn deine nächsten "Themen" die du angehen willst :D

#123 loewe68

loewe68

    Newbie

  • 49 Beiträge

 

Geschrieben 25. Juni 2012 - 09:59

Hab auch immer Oracle Virtual Box benutzt.
Ist echt easy zu handhaben und auf Potenten System auch recht flott.
Was sind denn deine nächsten "Themen" die du angehen willst :D

Im Moment habe ich auch die viritual Box laufen und bin damit zufrieden. Mein Lehrer meinte aber das man den Hyper V nutzen soll da dies auch später in der Microsoftwelt eingesetzt wird. Ich schau mal ob ich das am WE mal installiere? Ich werde jetzt dann mit Kap 3 weitermachen *ich weiss nicht besonders weit*. Wielange hast du eigentlich gebraucht bis du zur ersten Prüfung gegangen bis? Hast du das ganze Buch durchgelesen?

LG
Loewe
Loewe68 :wink2:
Wege, die in die Zukunft führen, liegen nie als Wege vor uns. Sie werden zu Wegen erst dadurch, dass man sie geht.
Franz Kafka, (1883 - 1924)

#124 Slavefighter

Slavefighter

    Junior Member

  • 85 Beiträge

 

Geschrieben 25. Juni 2012 - 11:29

Im Moment habe ich auch die viritual Box laufen und bin damit zufrieden. Mein Lehrer meinte aber das man den Hyper V nutzen soll da dies auch später in der Microsoftwelt eingesetzt wird. Ich schau mal ob ich das am WE mal installiere? Ich werde jetzt dann mit Kap 3 weitermachen *ich weiss nicht besonders weit*. Wielange hast du eigentlich gebraucht bis du zur ersten Prüfung gegangen bis? Hast du das ganze Buch durchgelesen?

LG
Loewe


Hatte nen Kurs/Schulung dazu und alles durchgelesen nicht, dass verschlingt meiner Meinung nach nur zuviel Zeit. Ich hab mit den Umgebungen gearbeitet die im Buch dran waren (Bauen sie das und das auf).

Und ich habe mir eine Tabelle gebaut,mit den Tools die vorkommen (ImageX,OScDimg,) und den entsprechenden Parametern (die kommen in der Prüfung gerne mal vor). So fiel es mir wesentlich einfacher die Dinge zu unterscheiden, hatte die Liste immer ausgedruckt bei mir und konnte beim Bahnfahren lernen :cool:

Als Tipp kann ich dir sagen, wenn du die Dinge liest und bei irgendwas ??? im Kopf hast,schreibs dir auf und dann Recherchier ne Runde und guck dir die einzelnen Varianten der Tools an, dann wirst du sehen wie einfach man nach dem auschlussverfahren gehen kann.

als Bsp:

EFS und Bitlocker , beide für Verschlüsselung zuständig.
EFS kann aber nur Ordner und Bitlocker ganze Laufwerke, solche Unterschiede sind wichtig für die Prüfungen.

#125 loewe68

loewe68

    Newbie

  • 49 Beiträge

 

Geschrieben 02. Juli 2012 - 20:00

Hallo zusammen
ich bin es mal wieder und natürlich habe ich das nächste Problem. Erst einmal DANKE @ Slavefighter für die Unterlagen, die mir sehr geholfen haben. Ich hoffe auch mal in irgendeiner Form dir ein blaues Auge zu hauen.
Nun zu meinem Problem. Nachdem ich durch die Unterlagen durch Slavefighter mit meiner Antwortdatei verstanden habe, hänge ich an der Erstellung der Windows PE DVD fest. Ich habe alles genau nach Microsoftbuch gemacht und bekomme aber jedesmal wenn ich das Windows mit der Windows PE DVD starte, eine normale Windows Installationsroutine angezeigt, obwohl in dem Buch steht das nach dem Start die Eingabeaufforderung erscheinen sollte, damit man mit ImageX usw. arbeiten kann. Was um alles in der Welt habe ich da evtl. falsch gemacht. Ich bedanke mich schon im vorraus mal wieder für eure Hilfe und wünsche allen einen schönen Abend.

LG
Loewe68
Loewe68 :wink2:
Wege, die in die Zukunft führen, liegen nie als Wege vor uns. Sie werden zu Wegen erst dadurch, dass man sie geht.
Franz Kafka, (1883 - 1924)

#126 jBourne242

jBourne242

    Junior Member

  • 91 Beiträge

 

Geschrieben 05. Juli 2012 - 14:37

Hallo Loewe68,

da wirst du die Bootreihenfolge bestimmt nicht richtig eingerichtet haben. Wenn auf dem System schon Win 7 installiert ist, musst du im Bios einrichten (oder in den Einstellungen der virtuellen Maschine), dass zuerst von der CD/DVD gebootet werden soll. Dann bekommst du auch die Abfrage "Press any key to boot from CD/DVD".

Gruß
jBourne

#127 loewe68

loewe68

    Newbie

  • 49 Beiträge

 

Geschrieben 10. Juli 2012 - 05:46

@jBourne242
Doch das habe ich alles gemacht und die Abfrage erscheint, danach kommt dann halt keine Eingabeaufforderung sondern die GUI wo man eine ganz normale Installation durchführen kann. Ich versuche die Tage nochmal hinter das Geheimnis zu kommen ;-) ansonsten mache ich gem. meiner Lernumstellung weiter, sonst hält man sich einfach zulange an solchen Sachen auf oder?? No Risk no FUN

LG
Loewe68
Loewe68 :wink2:
Wege, die in die Zukunft führen, liegen nie als Wege vor uns. Sie werden zu Wegen erst dadurch, dass man sie geht.
Franz Kafka, (1883 - 1924)

#128 loewe68

loewe68

    Newbie

  • 49 Beiträge

 

Geschrieben 10. Juli 2012 - 05:52

@Slavefighter
Hallo und guten Morgen,
ich habe mir einen Testaccount bei Ce.. Base angelegt und festgestellt dort kann man gut seine Stärken und Schwächen erkennen und danach sein Lernkonzept aufbauen, sprich man kann die Themen etwas genauer erlesen wo es nicht so gut in den Testexamen gelaufen ist und die die gute Quten erreichen etwas grober. Auch die Tabellen wie du sie angelegt hast *ich darf den Tipp auch an andere weitergeben* werde ich mir die Tage erstellen. Übrigens bist du auch gerne in unseren Thread *Lerngruppe in Köln gesucht* eingeladen, bis doch auch nee Kölsche Jung ;-)

LG
loewe68
Loewe68 :wink2:
Wege, die in die Zukunft führen, liegen nie als Wege vor uns. Sie werden zu Wegen erst dadurch, dass man sie geht.
Franz Kafka, (1883 - 1924)

#129 jBourne242

jBourne242

    Junior Member

  • 91 Beiträge

 

Geschrieben 10. Juli 2012 - 08:01

Der Aufbau solch einer Tabelle würde mich interessieren. Wie habt ihr die verschiedenen Tools mit den Parametern und die Unterschiede zwischen den Tools (was kann das eine Tool mehr als das andere) übersichtlich unter einen Hut gebracht, um diese dann gut lernen zu können?

Kann jemand mal einen beispielhaften Aufbau posten? Keine Angst, ich möchte hier keine fertige Lösung haben, das will ich mir schon selbst erarbeiten. Aber ich würde gerne mal wissen, wie ihr das organisiert.

Gruß und vielen Dank
jBourne

#130 loewe68

loewe68

    Newbie

  • 49 Beiträge

 

Geschrieben 10. Juli 2012 - 10:52

@jBourne242
Da bin ich mir auch gerade Gedanken drüber an machen. Also was ich auf jedenfall schon gelehrt habe, das jede Tool für bestimmte Aufgaben notwendig ist. Also muss man wohl oder Übel die ganzen Tools erfassen und grob Wissen wofür und welche Parameter kann man einsetzen. Ist auf jedenfall Fleißarbeit. Wenn ich eine Idee habe werde ich mcih melden O.K
Loewe68 :wink2:
Wege, die in die Zukunft führen, liegen nie als Wege vor uns. Sie werden zu Wegen erst dadurch, dass man sie geht.
Franz Kafka, (1883 - 1924)

#131 jBourne242

jBourne242

    Junior Member

  • 91 Beiträge

 

Geschrieben 14. Juli 2012 - 22:05

Hallo Leute,

ich habe im Bereich Deployment so meine Probleme mit den Partitionen. In den Trainings wird manchmal nur eine Partition C angelegt, wenn ich aber mit dem SIM meine Autounattend.xml erstelle und dort nur eine Partition erstellen lasse, funktioniert das nicht. Füge ich davor noch eine 100 MB große Partition ein klappt das einwandfrei.

Boote ich dann den Referenz-PC mit WinPE, habe ich dort eine Partition C: (die Systempartition) und D: (meine Windows-Installation).

Wie ist denn die richtige Vorgehensweise?

Gruß
jBourne

#132 Slavefighter

Slavefighter

    Junior Member

  • 85 Beiträge

 

Geschrieben 16. Juli 2012 - 13:31

Der Aufbau solch einer Tabelle würde mich interessieren. Wie habt ihr die verschiedenen Tools mit den Parametern und die Unterschiede zwischen den Tools (was kann das eine Tool mehr als das andere) übersichtlich unter einen Hut gebracht, um diese dann gut lernen zu können?

Kann jemand mal einen beispielhaften Aufbau posten? Keine Angst, ich möchte hier keine fertige Lösung haben, das will ich mir schon selbst erarbeiten. Aber ich würde gerne mal wissen, wie ihr das organisiert.

Gruß und vielen Dank
jBourne


So als BSP mit Dism: Befehlszeilenoptionen zur Abbildverwaltung für die Bereitstellung

Dism /mount-wim (Muss ich zuerst machen,um mit dem Image arbeiten zu können) gabs auch ne Prüfungsfrage zu ^^, sehr sehr tricky.


Habe da noch ne Liste zuhause,poste ich Heute abend mal (wenn ichs nich vergesse) :D

Regards

Slave

#133 jBourne242

jBourne242

    Junior Member

  • 91 Beiträge

 

Geschrieben 16. Juli 2012 - 13:48

Das Beispiel ist gut, danke!

Für die Liste wäre ich dir sehr dankbar!!

Gruß
jBourne

#134 Slavefighter

Slavefighter

    Junior Member

  • 85 Beiträge

 

Geschrieben 16. Juli 2012 - 14:31

Hallo Leute,

ich habe im Bereich Deployment so meine Probleme mit den Partitionen. In den Trainings wird manchmal nur eine Partition C angelegt, wenn ich aber mit dem SIM meine Autounattend.xml erstelle und dort nur eine Partition erstellen lasse, funktioniert das nicht. Füge ich davor noch eine 100 MB große Partition ein klappt das einwandfrei.

Boote ich dann den Referenz-PC mit WinPE, habe ich dort eine Partition C: (die Systempartition) und D: (meine Windows-Installation).

Wie ist denn die richtige Vorgehensweise?

Gruß
jBourne

i.d.R wird immer eine 100MB Partition angelegt,meist sieht man die aber nicht im System(nur in der Verwaltung/Datenträgerverwaltung) :)
Das Rätsel der 100 MByte-Partition von Windows 7 - WinTotal.de
Nun kannste dir auch denken wieso die Unattend meckert, wenn man sieht wie man rumtricksen muss damit diese Partition gänzlichst verschwindet.

Regards

Slave

Edith Meint:
Die Liste mit den Tools macht sich später auch bemerkbar.Das schöne an 2008R2 ist,das im Server Manager Fenster (bissl Runterscrollen) die Tools für die jeweillige Rolle angezeigt werden.
Das erleichtert ungemein das Unterscheiden und folglich auch das Ausschlussverfahren bei den Prüfungsfragen.

#135 Slavefighter

Slavefighter

    Junior Member

  • 85 Beiträge

 

Geschrieben 17. Juli 2012 - 21:28

So es hat etwas länger gedauert, Rollout muss vorbereitet werden und für 642 Lernen nimmt viel zeit in Anspruch.

Zippyshare.com - Win 7 Prüfung mit allen Utensilien.rar
aber wie versprochen hier meine Liste.
Könnt sie ruhig benutzen,aber sie is etwas umständlich geschrieben, quasi wie Eselsbrücken.

Hat mir Super geholfen und die kann man immer mal auspacken wenn man Unterwegs ist.

Regards

Slave