Zum Inhalt wechseln


Foto

Windows 7 - User State Migration Tool (USMT)


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 DeniseM

DeniseM

    Newbie

  • 7 Beiträge

 

Geschrieben 27. März 2011 - 12:29

Dieser Beitrag ist Teil des Gewinnspiels "Rette Julia" zur Monatsaufgabe Februar.
Der Beitrag ist geschlossen, da die Monatsaufgabe Februar erfüllt wurde.


Mehr dazu: http://www.mcseboard.de/rettejulia.php

__

Hallo Julia,

wie Dir unten schon kurz angedeutet wurde ist das USMT bei der Migration eine großartige Hilfe. Es kann aber noch wesentlich mehr als unten geschrieben, was Deine Administratoren und User sehr freuen wird.

Grundsätzlich ist es das Tool, das sicherstellt, dass die individuellen Einstellungen Eurer User nicht verloren gehen.

Das bedeutet im einzelnen die automatische und sichere Migration folgender Bereiche/Dateien/Einstrellungen:

1) Ordner
Der komplette Ordner eigene Dateien inkl. Eigene Musik, Eigene Bilder, Eigene Videos, das Startmenü, Daten die auf dem Desktop liegen, die Schnellstartleiste und die Favoriten Liste.

2) Betriebssystemeinstellungen
von den Internetexplorereinstellungen, -favoriten, Outlook Express, Taskleiste, Schnellstartleiste, Sound-, Maus- und Tastatureinstellungen bis zum Bildschirmschoner und Desktophintergrund. Wobei diese Aufzählung nicht vollständig ist.

3) Applikationseinstellungen
Und dabei werden nicht nur die Einstellungen aller MS-Applikationen übertragen, sondern auch von anderen Anbietern, wie Adobe, IBM (Lotus-...), Google, Skype, Yahoo, Zune usw.


Eure Administratoren werden glücklich sein, weil sie nicht mühselig einzeln alle Einstellungen zusammensuchen und übertragen müssen, Euer Support wird glücklich sein, weil er Euren Usern nicht helfen muss ihre Daten und Einstellungen wieder herzustellen und Eure User werden glücklich sein, weil Sie ihren Rechner genau so wieder finden, wie er vorher war, aber mit einem schickeren, schnelleren und stabileren OS.

Ciao,

Denise

#2 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.471 Beiträge

 

Geschrieben 27. März 2011 - 20:20

Moin,

Und dabei werden nicht nur die Einstellungen aller MS-Applikationen übertragen


das stimmt nicht. USMT überträgt manche Einstellungen von manchen Programmen, aber beleibe nicht "alles".

Nützlich ist es trotzdem.

Gruß, Nils

Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!


#3 Robi-Wan

Robi-Wan

    Board Veteran

  • 778 Beiträge

 

Geschrieben 28. März 2011 - 06:56

Hallo,

und USMT ist NICHT Bestandteil von Windows 7, sondern vom WAIK...

Grüße,
Robert
Error 2: Press F13 to continue.

#4 Zwiefie

Zwiefie

    Newbie

  • 14 Beiträge

 

Geschrieben 28. März 2011 - 07:27

Nun, wie mrxgami schon schrieb:

"Das USMT ist jetzt nichts neues in Windows 7 doch wurde es mit Version 4.0 für Windows 7 fit gemacht."