Zum Inhalt wechseln


Foto

SQL DB auf neuen Server umziehen - für Dummies

MS SQL

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 wolkenloser

wolkenloser

    Newbie

  • 42 Beiträge

 

Geschrieben 26. Januar 2011 - 19:21

Hallo,
Ich hatte letzte Woche extreme Probleme eine DB von einem Server auf einen anderen umzihen zu lassen.
Da mich das doch sehr Wurmt das ich nicht weiß wie das gehen soll bitte ich nochmal um konstruktive Vorschläge.

Ausgangssituation:
Auf meinem Testsystem habe ich eine komplette Installation SBS 2003 R2 (Name DC1.testsystem.local) mit eingerichtetem Sharepoint, Exchange usw...
Zusätzlich wurde SQL Server 2008 R2 installiert und damit eine neue Datenbankinstanz mit dem Namen DC1\WEBSHOP installiert.
Die DB hat den Namen EASYSHOP
Die Datenbank wird mittels einer Drittanbieter Clientsoftware betrieben und mit Daten gefüllt. Wir nehmen jetzt einfach an, das dies eine DB ist über die eine Firma Bestellungen abwickelt.

Neue Situation:
Die Firma entscheidet sich für eine Migration nach SBS 2011.
Die Migration wird gemäß der Technetdokumentation mit einer Antwortdatei auf einem neuen Sever realisiert und wurde erfolgreich abgeschlossen.
Was jetzt fehlt ist die Datenbank vom Webshop.
Diese soll so einfach wie möglich vom SBS2003 auf den SBS2011 umziehen.

Angedacht ist folgende vorgehensweise:
Sicherung der bestehenden DB auf dem SBS2003.
Wiedereinspielen der DB auf dem SBS 2011.
Fertig.

Geplante Dauer der Aktion: max 20 Minuten
------------------------------------------------------------------

Wass ich letzte Woche gelernt habe und wass mir als SQL Nobody einfach nicht bewußt war, daß man mehrere SQL Instanzen mit unterschiedlichem Namen installieren kann.

Nach meinem Verständnis kann ich also mit SQL Server Management Studio die entsprechende DB auswählen und sichern.

Ich sichere mir also die Systemdatenbanken MASTER MODEL MSDB und die Datenbank EASYSHOP.

Auf dem SBS2008 ist sowieso schon von der OS Installation SQL Server 2008 R2 drauf.
Wie ich gelernt habe, werfe ich die Installation von SQL Server 2008R2 einfach nochmal an und erstelle eine Neue Instanz die da heißt DC2\WEBSHOP

Richtig ?

Wo es aber klemmt, ich weiß echt nicht wie ich jetzt den Menuepunkt finde wo ich meine gesicherten DBs wieder RÜCKSICHERN kann.

Ist jemand bereit mir das zu erklären ?
Ich wäre sehr froh wenn ich das einmal selber hinbekommen würde.

Gruß
Wolke

#2 Dukel

Dukel

    Board Veteran

  • 9.313 Beiträge

 

Geschrieben 26. Januar 2011 - 22:17

Rechte Maustaste auf "Datenbanken" und dann auf "Datenbank wiederherstellen".

1. Master, Model und MSDB brauchst du nicht sichern.
2. Nicht die Logins usw. vergessen zu migrieren.
3. Beim SBS2008 ist die Express Version mitinstalliert. Wenn die alte Version eine größere war und Features nutzte, die die Express nicht unterstützt wird das nicht gehen.
4. Ich würde, wenn ich andere Beiträge von dir lese, einen Dienstleister beauftragen. Ich glaube nicht, dass eine Webshopdatenbank, die nicht verfügbar oder defekt ist, einfach so hingenommen wird.

#3 Greg

Greg

    Board Veteran

  • 1.046 Beiträge

 

Geschrieben 27. Januar 2011 - 06:28

Hallo Wolkenloser

Für den Umzug der DB anbei zwei Artikel:
How to: Move a Database Using Detach and Attach (Transact-SQL)
How to move databases between computers that are running SQL Server (schon älter aber von der Vorgehensweise her ok)

Übertragen der User auf den neuen Server:
Übertragen von Benutzernamen und Kennwörtern zwischen Instanzen von SQL-Server (Ist für SQL 2005 geht aber auch für SQL 2008, habs versucht ...)

Gruss Gregory

#4 wolkenloser

wolkenloser

    Newbie

  • 42 Beiträge

 

Geschrieben 27. Januar 2011 - 11:31

4. Ich würde, wenn ich andere Beiträge von dir lese, einen Dienstleister beauftragen.


Hallo,
danke erstmal fürs lesen und für die Antworten und dass ich nicht gleich schon wieder böse Seitenhiebe abbekommen habe.
Ich hatte hier sicher einen denkbar schlechten Start, der aus einer Situation herrürte wo ich unter extremen Druck stand und es etwas machen "mußte" was ich nicht kann (SQL und EXCHANGE). Ich nenne es mal einen verzweifelten Hilferuf.

Was die Webdatenbank angeht:
Wenn Du genau gelesen hast ist diese Konstellation auf eminem Testsystem bei mir zu Hause(ESXI) und die DB EASYSHOP ist rein erfunden.
Es ging mir dabei in erster Linie mal aufzuschreiben was ich von dem Thema schon Begriffen habe und was noch nicht und um festzustellen worin meine Begriffsstutzigkeit bei SQL herrührt.
Natürlich würde ich bei einem KOMERZIELL genutzem System mir eine Spezialisten dazuholen, alles andere wäre ja geradezu infam.

Diesen Test mache ich ja DAMIT ich dazulerne.
Hilfe hatte ich mir hier erhofft.
Und jetzt geht es ja scheinbar besser.

Ich werde die bisherigen Tips erstmal ausprobieren und ggf weiter berichten.

LG Wolke



Auch mit einem oder mehreren der folgenden Tags versehen: MS SQL