Zum Inhalt wechseln


Foto

Allgemeine Fragen zu MCITP


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
63 Antworten in diesem Thema

#61 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.479 Beiträge

 

Geschrieben 21. Dezember 2010 - 12:15

.....Das war schon kein Wink mehr nur mit dem Zaunpfahl, sonder gleich mit dem ganzen Zaun. ....


Der Interessent sollte probehalber die betriebswirtschaftliche Sicht anwenden eines kleinen oder auch mittelständischen Arbeitgebers.

Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)


#62 PAT

PAT

    Board Veteran

  • 2.562 Beiträge

 

Geschrieben 21. Dezember 2010 - 12:38

Der Interessent sollte probehalber die betriebswirtschaftliche Sicht anwenden eines kleinen oder auch mittelständischen Arbeitgebers.

Spielt das in diesem Fall eine Rolle? Ich denke eine eigentständige Arbeitsweise wird überall erwartet, oder?
Viele Grüße
Patrick

--------------------------------------------------------------
If you have a problem, we have the solution...
...Our solution will be your problem!

#63 lefg

lefg

    Expert Member

  • 20.479 Beiträge

 

Geschrieben 21. Dezember 2010 - 18:27

Off-Topic:
@Patrick: Da stimmen wir doch überein. Was ich meine, ein Zertifikat kann eine nachgeordnete bis keine Rolle spielen für die Bezahlung; falls das Zertifikat einen Mehrwert einbringt, dann ist die Sache diskutabel. Natürlich kann die soziale Einstellung des(Eigentümer?) AG eine Rolle spielen und die (Ertrags)Lage der Firma.

Gruss

Edgar

Das Messbare messen, das Nichtmessbare messbar machen. Galilei.

 

Diskutiere nicht mit ***en, denn sie ziehen dich auf ihr Niveau und schlagen dich dort mit Erfahrung! (Hab ich bei Tom abgeguckt)

 

Koinzidenz begründet keine Korrelation und ist kein Beweis für Kausalität. (Hab ich bei Daniel abgeguckt) https://de.wikipedia...rgo_propter_hoc

 

Absolutistischer“ Geschäftsführungs-Dogmatismus, der jedwede Empirie aus der „Werkstatt“ schlichtweg ignoriert , führt eben zumeist früher als später ….  (Hab ich von Klabautermann)


#64 PAT

PAT

    Board Veteran

  • 2.562 Beiträge

 

Geschrieben 21. Dezember 2010 - 20:35

Off-Topic:

Off-Topic:
@Patrick: Da stimmen wir doch überein. Was ich meine, ein Zertifikat kann eine nachgeordnete bis keine Rolle spielen für die Bezahlung; falls das Zertifikat einen Mehrwert einbringt, dann ist die Sache diskutabel. Natürlich kann die soziale Einstellung des(Eigentümer?) AG eine Rolle spielen und die (Ertrags)Lage der Firma.

Gruss

Edgar

OK, beim zweiten Durchlesen habe ich's verstanden. ;)
Dann stimmen wir mal wieder überein. :D

Viele Grüße
Patrick

--------------------------------------------------------------
If you have a problem, we have the solution...
...Our solution will be your problem!