Zum Inhalt wechseln


Foto

event ID 2019 - Server crash


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
80 Antworten in diesem Thema

#16 bLUEaNGEL

bLUEaNGEL

    Member

  • 235 Beiträge

 

Geschrieben 26. Februar 2004 - 07:19

guten morgen zusammen,

mensch...da kann ich jetzt nur sagen "willkommen im club" ...

ich habe bei einem kunden genau das gleiche problem mit einer ähnlichen konfig wie ihr....

P4C800 E Deluxe aktuelles Bios,
2 x 512 MB DDRAM - dual channel, 2 * 40 GB am ersten onboard RAID von Promise, 2 x 250 GB SATA am SATA-Raid, Intel Pro onboard, W2K3 inkl. aller Patche...

möglicherweise scheint es sich hier tatsächlich um ein treiberprob. zu handeln.

gibt es schon neues von der front?

greetings
bLUEaNGEL
.: konfigurierst du noch oder lebst du schon? :.

#17 Darkmind

Darkmind

    Gast

  • 590 Beiträge

 

Geschrieben 26. Februar 2004 - 09:55

hallo blueangel

auf meine anfragen wurde nie richtig geantwortet vom schweizer support.
habe grade letzte woche nochmals ein reklamationsmail geschrieben. aber keine reaktion bis jetzt.

tja.. wir haben zur zeit die controller ausgebaut und so laufts wunderürächtig. nur das kann ja wohl nicht die idee sein.

mhh.. kennt jemand vielleicht alternativ controller ?

gruss

Darkmind
MCSA/MCSE 2003+M , MCTS W2K8, MCITP: Server Administrator W2K8, CCCT, CCNT

Passed: 70-282 / 70-291 / 70-290 / 70-270 / 70-284 / 70-285 / 70-297 / 70-294 / 70-293 / 220-301 / 220-302 / N10-003 / 70-649/71-646

#18 bLUEaNGEL

bLUEaNGEL

    Member

  • 235 Beiträge

 

Geschrieben 26. Februar 2004 - 12:47

das kann doch nicht wahr sein, dass hersteller hier "die schotten dicht machen"...

ich werde nun mal eine anfrage an den boardhersteller stellen...

mit meinem lieferanten habe ich das problem auch nochmal besprochen - hier hat man mittlerweile extrem schlechte erfahrungen mit dem onboard lan controller von intel gemacht... (dieser ist z.b. beim asus p4c800 deluxe e verbaut..)

das deaktivieren des onboard-raid-controller macht ehrlich gesagt keinen sinn, da man dann ja direkt ein anderes board hätte verwenden können.... klasse sache....

vielleicht gibt es ja doch noch einen anderen weg....

greetings
bLUEaNGEL
.: konfigurierst du noch oder lebst du schon? :.

#19 McMarc

McMarc

    Newbie

  • 8 Beiträge

 

Geschrieben 26. Februar 2004 - 20:21

Hallo Blueangel,
Ich denke nicht mehr, das es irgendwass mit der Intel Karte zu tun hat, denn ich habe den Onboard Controller gegen einen
externen 3WARE Controller ausgetauscht - Problem gelöst. :D

Diese Onboard-Teile sind bei uns seit damals absolut tabu,
zumindest in Geräten, die als (Schmalspur-) Server dienen.
Der Grund: Fällt irgendwann Jahre später mal die Kiste aus,
wird es mehr wie schwierig, einen kompatiblen Controller zu bekommen, während ich einen externen Controller einfach in den neuen PC stecke und er vielleicht sogar noch bootet oder zumindest mich die Daten noch wegkopieren lässt. ;)

Also meine Empfehlung, auch wenn Sie Dir nicht wirklich hilft im Moment: Controller wechseln... :cry:

#20 lehmcomp

lehmcomp

    Newbie

  • 1 Beiträge

 

Geschrieben 28. Februar 2004 - 19:54

Habe fünf Server mit Promise TX4000 verkauft! (leider) Habe genau das Problem das Ihr beschreibt! (mit allen fünf) Blockiert alle 3-4 Tage! Habe bei zwei Servern ein keines Batch geschrieben, um den Server alle zwei Tage in der Nacht neu zu starten. Jetzt habe ich wenigstens eine kleine "Zwischenlösung"! Hoffe jemand findet bald eine Lösung! Bin absolut sicher! Das Problem kommt vom Raid Controller Promise!

GRUSS lehmcomp

#21 Darkmind

Darkmind

    Gast

  • 590 Beiträge

 

Geschrieben 29. Februar 2004 - 03:01

hmmm.. nimmt mich mal wunder ob es auch mitglieder hat die mit dem controller keine probleme haben !?!


gruss

Darkmind
MCSA/MCSE 2003+M , MCTS W2K8, MCITP: Server Administrator W2K8, CCCT, CCNT

Passed: 70-282 / 70-291 / 70-290 / 70-270 / 70-284 / 70-285 / 70-297 / 70-294 / 70-293 / 220-301 / 220-302 / N10-003 / 70-649/71-646

#22 bLUEaNGEL

bLUEaNGEL

    Member

  • 235 Beiträge

 

Geschrieben 01. März 2004 - 07:33

bssst? nix verstehn... :)

hat von euch schon jemand mit promise deutschland telefoniert??

greetings
bLUEaNGEL
.: konfigurierst du noch oder lebst du schon? :.

#23 bLUEaNGEL

bLUEaNGEL

    Member

  • 235 Beiträge

 

Geschrieben 01. März 2004 - 07:51

@lehmcomp

nun - wenigstens wissen wir nun, dass es irgendwas mit dem promise-controller (oder dessen treiber) zu tun haben muss....

der treiber ist übrigens der gleiche - sprich das asus p4c800-e deluxe hat den gleichen treiber für den promise raid controller wie die tx4000 karte....

greetings
bLUEaNGEL
.: konfigurierst du noch oder lebst du schon? :.

#24 bLUEaNGEL

bLUEaNGEL

    Member

  • 235 Beiträge

 

Geschrieben 01. März 2004 - 11:32

so schnauze voll jetzt - das board fliegt raus - dafür kommt jetzt nen asus p4p deluxe rein... hat nen via raid controller, der nirgendwo probleme macht...

greetings
bLUEaNGEL
.: konfigurierst du noch oder lebst du schon? :.

#25 Darkmind

Darkmind

    Gast

  • 590 Beiträge

 

Geschrieben 01. März 2004 - 15:39

glaub bist nicht der einzige der sich mega ärgert :) hihi
MCSA/MCSE 2003+M , MCTS W2K8, MCITP: Server Administrator W2K8, CCCT, CCNT

Passed: 70-282 / 70-291 / 70-290 / 70-270 / 70-284 / 70-285 / 70-297 / 70-294 / 70-293 / 220-301 / 220-302 / N10-003 / 70-649/71-646

#26 Lian

Lian

    Moderator

  • 19.990 Beiträge

 

Geschrieben 02. März 2004 - 07:55

Hallo Darkmind,


hast Du irgendwelche andere Quellen, die die Probleme mit dem Controller belegen?

Langsam interessiert es mich auch :D
–––
Microsoft MVP [Cloud and Datacenter Management - High Availability]

#27 Ichabod

Ichabod

    Newbie

  • 42 Beiträge

 

Geschrieben 03. März 2004 - 10:34

Hmm hab hier noch ne Info aus der Knowledge Base

Ursache
Dieses Problem kann auftreten, weil einige Reservierungen in dem Server-Dienst nicht funktionieren. Die Reservierungen funktionieren nicht, weil während des Versuchs, eine Endpunkt-Verbindungstabelle zu vergrößern, ein Berechnungsfehler aufgetreten ist. Der Berechnungsfehler verursacht eine große Pool-Reservierungsanforderung, die nicht ausgeführt werden kann. Die Reservierung funktioniert nicht, wenn ungefähr 4.094 gleichzeitige Verbindungen bestehen.
Lösung
Ein Update zur Behebung dieses Problems ist inzwischen von Microsoft erhältlich. Dieses Update ist jedoch noch nicht auf allen Betriebssystemen überprüft worden und sollte daher nur bei Systemen angewendet werden, bei denen dieses spezielle Problem auftritt. Wenn Ihr System durch dieses Problem nicht schwerwiegend beeinträchtigt ist, empfiehlt Microsoft, auf das nächste Windows NT 4.0-Service Pack zu warten, das dieses Update enthält.

Zusatz.. Fehler kann auch weiterhin unter nachfolgenden Windows Versionen bestehen (w2k, w2k3)

#28 Lian

Lian

    Moderator

  • 19.990 Beiträge

 

Geschrieben 03. März 2004 - 13:14

Öhhhm, Link?
–––
Microsoft MVP [Cloud and Datacenter Management - High Availability]

#29 Ichabod

Ichabod

    Newbie

  • 42 Beiträge

 

Geschrieben 03. März 2004 - 13:35

@Lian - in der MS Knowledge Base wird bereits bei NT4.0 Server der 2019 beschrieben. Dieser ist wie es scheint nun auch wieder in den neuen W2K und W2K3 Systemen zu finden.
Zumindest hab ich diese Erfahrung gemacht.

#30 Darkmind

Darkmind

    Gast

  • 590 Beiträge

 

Geschrieben 03. März 2004 - 16:42

hai lian


leider nicht.

nur alle diese vielen user da und mein eventlog :) hihi

ich denke das der controller bzw der treiber auch nur probleme mit diesem mainboard macht. ansonsten wäre dieser fehler sicher fuer noch viel mehr admins verherend und wäre sicher noch bekannter als nur hier im board.

naja.. ich weiss nicht.

der fehler 2019 kann verschiedene gründe haben. z.b SAV 7.1 mit w2k server verursacht das selbe problem. (memory leak) aber bei diesem fall kann nur de treiber für den controller sein..

gruss

darkmind
MCSA/MCSE 2003+M , MCTS W2K8, MCITP: Server Administrator W2K8, CCCT, CCNT

Passed: 70-282 / 70-291 / 70-290 / 70-270 / 70-284 / 70-285 / 70-297 / 70-294 / 70-293 / 220-301 / 220-302 / N10-003 / 70-649/71-646