Zum Inhalt wechseln


Foto

Powershell Script zum Auslesen Gruppenmitglieder


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
11 Antworten in diesem Thema

#1 tom701

tom701

    Member

  • 249 Beiträge

 

Geschrieben 12. Oktober 2010 - 09:50

Moin zusammen,

ich möchte mit einem Powershell Script die Mitglieder einer Gruppe auslesen, allerdings sollen keine deaktivierten Benutzerkonten in der Liste mit auftauchen.
Mein bisheriges Script:

get-adgroupmember domänen-benutzer | FT Name >C:\domainusers.csv

Wie kann ich das mit der Filterung nur nach aktiven Benutzern einbauen?
Vielen Dank vorab für Eure Hilfe.

Gruß tom
Nutze den Tag.....
Was Du heute kannst besorgen, das verschiebe lieber doch auf morgen :)

MCSE auf W2k&W2k3 und MCITP EA

#2 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.475 Beiträge

 

Geschrieben 12. Oktober 2010 - 10:15

Moin,

dies hier sollte gehen:

Get-ADGroupMember "Domänen-Benutzer" | Get-ADUser | Where-Object { $_.Enabled -eq 'True' }

Gruß, Nils

Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!


#3 tom701

tom701

    Member

  • 249 Beiträge

 

Geschrieben 12. Oktober 2010 - 10:25

Noch ein Nachtrag - ich möchte gerne aber nur den FT Name haben und nicht die ganzen Informationen der Benutzer.
Wie kann ich das realisieren?
Nutze den Tag.....
Was Du heute kannst besorgen, das verschiebe lieber doch auf morgen :)

MCSE auf W2k&W2k3 und MCITP EA

#4 Dukel

Dukel

    Board Veteran

  • 9.313 Beiträge

 

Geschrieben 12. Oktober 2010 - 10:35

Schau dir select-object an.

#5 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.475 Beiträge

 

Geschrieben 12. Oktober 2010 - 10:46

Moin,

Noch ein Nachtrag - ich möchte gerne aber nur den FT Name haben und nicht die ganzen Informationen der Benutzer.
Wie kann ich das realisieren?


indem du "ft Name" als Pipe anhängst?

Gruß, Nils

Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!


#6 tom701

tom701

    Member

  • 249 Beiträge

 

Geschrieben 12. Oktober 2010 - 11:04

Moin,

muss das dann ganz ans ende angefügt werden oder an welcher Stelle genau?
Nutze den Tag.....
Was Du heute kannst besorgen, das verschiebe lieber doch auf morgen :)

MCSE auf W2k&W2k3 und MCITP EA

#7 tom701

tom701

    Member

  • 249 Beiträge

 

Geschrieben 12. Oktober 2010 - 11:05

Hat sich erledigt.
Ganz am Ende mit Pipe getrennt - funktioniert tadellos.
Vielen Dank
Nutze den Tag.....
Was Du heute kannst besorgen, das verschiebe lieber doch auf morgen :)

MCSE auf W2k&W2k3 und MCITP EA

#8 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.475 Beiträge

 

Geschrieben 12. Oktober 2010 - 13:27

Moin,

vielleicht solltest du dir ein paar PowerShell-Grundlagen aneignen, wenn du per PowerShell arbeiten willst ...

Gruß, Nils

Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!


#9 JuppDietz

JuppDietz

    Junior Member

  • 95 Beiträge

 

Geschrieben 13. Oktober 2010 - 14:04

Vielleicht lernt Tom ja "am lebenden Objekt" und braucht deshalb auch bei recht trivialen Dingen mal Hilfe :-)

#10 tom701

tom701

    Member

  • 249 Beiträge

 

Geschrieben 18. Oktober 2010 - 09:59

Moin zusammen,

muss nochmal kurz etwas loswerden.
Einen BasisKurs für Powershell hatte ich schonmal, ist aber leider schon ne Weile her. Und wenn die Projekte und der Betrieb einen in Beschlag nehmen ist oftmals nicht viel intensiv mit PS zu arbeiten.
Das mit der Pipe und dem Dranhängen war mir dann auch klar.
Aber manchmal benötigt man etwas Unterstützung und die habe ich hier auch bekommen.
Vielen Dank nochmal für eure schnellen Antworten.
Gruß Tom
Nutze den Tag.....
Was Du heute kannst besorgen, das verschiebe lieber doch auf morgen :)

MCSE auf W2k&W2k3 und MCITP EA

#11 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.475 Beiträge

 

Geschrieben 18. Oktober 2010 - 14:53

Moin,

ist nur Gefrotzel. Nicht überbewerten. ;)

Gruß, Nils

Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!


#12 blub

blub

    Moderator

  • 7.605 Beiträge

 

Geschrieben 18. Oktober 2010 - 15:02

Hallo Tom,
Pipen gehört sicherlich zu den Grundlagen der Powershell. Trivial, besonders wenn man nur gelegentlich skriptet, ist das Konzept deswegen nochlange nicht.
Also: wenn du Fragen zur PS hast, immer her damit.

cu
blub


Moin zusammen,

muss nochmal kurz etwas loswerden.
Einen BasisKurs für Powershell hatte ich schonmal, ist aber leider schon ne Weile her. Und wenn die Projekte und der Betrieb einen in Beschlag nehmen ist oftmals nicht viel intensiv mit PS zu arbeiten.
Das mit der Pipe und dem Dranhängen war mir dann auch klar.
Aber manchmal benötigt man etwas Unterstützung und die habe ich hier auch bekommen.
Vielen Dank nochmal für eure schnellen Antworten.
Gruß Tom


Ein Kluger bemerkt alles, Ein Dummer macht über alles eine Bemerkung. (Heinrich Heine)