Zum Inhalt wechseln


Foto

Windows 7 - Offlinedateien werden nicht automatisch synchronisiert

Windows 7

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
21 Antworten in diesem Thema

#1 Bodenklappe

Bodenklappe

    Newbie

  • 21 Beiträge

 

Geschrieben 27. September 2010 - 15:19

Guten Tag allerseits,

ich kämpfe seit einiger Zeit mit den Offlinedateien unter windows 7, wenn der Benutzer Dateien offline bearbeitet und danach wieder online geht. Kann gut sein, daß ich noch nicht alles kapiert habe, was Microsoft sich neu ausgedacht hat, aber ich habe weder in den Einstellungen nach intensiver Suche konkrete Abhilfe gefunden noch in diversen Foren und MS Press-Büchern.

Zur Umgebung: Ein SBS2008 stellt eine Domäne bereit. Es gibt Windows XP- und Windows 7-Clients. Die eigenen Dateien bzw. My Documents und der Desktop werden auf den SBS umgeleitet (RedirectedFolders). Kommt man aus dem Offlinemodus, tritt nun ein Problem auf.

Windows XP: Bei XP gibt es das schöne Fenster zum Synchronisieren, so daß man sofort sieht, ob die Synchronisation läuft und wie weit sie ist. Bei Windows 7 wurde das abgeschafft. Dadurch wird der Benutzer getäuscht, er sei immer online und seine Dateien synchronisiert. Nur: bin ich im Windows Explorer in der Bibliothek "Dokumente", sehe ich beim Anklicken einzelner Dokumente, daß diese offline sind.

Windows 7: Was passiert? ein Benutzer bearbeitet offline Dateien, legt neue Ordner und Dateien an etc. Dann kommt er ins Büro, steckt das LAN-Kabel ein und arbeitet weiter. Für ihn sind die Dateien die ganze Zeit über alle sichtbar, doch fatalerweise werden sie nicht auf den SBS synchronisiert, weil das Synchronisierungscenter von Windows 7 nicht bemerkt, daß der Client wieder online ist. Kein Benutzer schaut für jede einzelne Datei unten in der Statuszeile nach, ob diese jetzt online oder offline ist und synchronisiert sie von Hand. Und ganz ehrlich: das kann man ihm auch nicht zumuten. Bei XP lief die Synchronisation immer von selbst an, wenn der Benutzer das Netzwerkkabel einsteckte. Windows 7 dagegen bleibt offline, und der Benutzer muß sich selbst darum kümmern, daß seine Offlinedateien synchronisiert werden. Jedenfalls ist es das, was ich bisher nur herausfinden konnte.

LAN-Kabel drin oder draußen beim Rechnerstart: Ist beim Start eines Windows 7-Rechners im Büro das Netzwerkkabel eingesteckt, dann bietet der Windows Explorer die Knöpfe "Offlinebetrieb", "Synchronisieren" pro Folder an. Also hat man zumindest die Möglichkeit, die Dateien von Hand zu synchronisieren. Steckt man dagegen das Kabel erst im laufenden Betrieb an (z.B. weil der Kollege gerade aus einem Meeting im Besprechungsraum kommt und von offline oder WLAN nach LAN wechselt), dann gibt es diese Knöpfe nicht! Windows merkt zwar, daß der Rechner wieder online ist, doch gilt das nicht für "My Documents" und den Desktop. Hat er allerdings zusätzlich offlineordner vom Server verfügbar gemacht, die im Synchronisierungscenter auftauchen, dann werden diese sehr wohl synchronisiert.

Ich weiß bisher noch nicht einmal, ob das in irgendeiner Weise Absicht von Microsoft sein soll und man es an versteckter Stelle ändern kann (warum auch immer), oder ob es sich um einen Bug handelt, mit dem aber scheinbar jeder klaglos leben kann, weil ich nirgends Hinweise darauf finden konnte, daß andere damit auch ein Problem haben. Wäre echt hilfreich, wenn jemanden was dazu einfallen würde, wie ich dafür sorge, daß die Dateien in My Documents und Desktop wieder auf den SBS geschoben werden, sobald die Kabelverbindung im Büro besteht.

#2 Bodenklappe

Bodenklappe

    Newbie

  • 21 Beiträge

 

Geschrieben 04. Oktober 2010 - 16:59

Ich bin ein Stück weitergekommen, wenn man so will. Habe mit einem parallel neu aufgesetzten SBS2008 und W7-Client nachgestellt, und dort funktioniert die Synchronisation wie erwartet. D.h. sobald ich am Client, der gerade offline ist, das Kabel einstecke, merkt windows das und beginnt die Synchronisation im Hintergrund. Zusätzlich - und das ist der entscheidende Unterschied, wie ich vermute - ist im Synchronisierungscenter bie den Partnerschaften die Offlinedateien eingetragen.
Der Client ist der gleiche, mit dem es in der echten Domäne nicht funktioniert, in der Testdomäne aber schon. Ich habe ihn nur aus der einen herausgenommen und in die andere eingetragen.
Jetzt suche ich nach Hinweisen, wonach ich schauen könnte, warum es in der echten Domäne nicht läuft. DEr Client scheidet als Fehlerquelle nun erwiesenermaßen aus, also muß es irgendwas mit den Servereinstellungen der echten Domäne zu tun haben. Hat da jemand eine Idee für mich?

#3 ruckb

ruckb

    Newbie

  • 1 Beiträge

 

Geschrieben 11. Oktober 2010 - 10:30

Hallo,

gibts da schon was neues ?
Ich bin auch grad am Verrückt werden mit dern Win7 syncronisierung und dem offlineverhalten meines Notbooks.

WEnn ich auf Offlinebetrieb im Explorer schalten will (ohne diese aktion funktioniert irgendie gar nichts richtig...) kriege ich immer die Meldung es wären noch dateien offen. Aber WIn7 sagt mir nicht welche dateien das wären, und auch mit intensiver suche habe ich bislang nichts gefunden.

Warum muss ihc überhaupt manuell auf "Offlinebetrieb" schalten ? Bisher (XP) hat der Rechner ja auch selbst bemerkt, wenn er keine NEtzverbindung mehr hatte und hat die Verbindung auch wieder hergestellt, wenn die Verbindung wieder da war. Das klappt jetzt nur noch wenn ich vorher in Offlinebetrieb gehe, und nach dem Verbinden mit dem Netzwerk wieder manuell in "Onlinebetrieb" wechsle ...

Gruss

Hermann

#4 Bodenklappe

Bodenklappe

    Newbie

  • 21 Beiträge

 

Geschrieben 11. Oktober 2010 - 16:22

Nein, leider nichts Neues, ich habe keine Ideen, wonach ich suchen soll. Deiner Beschreibung nach hast Du ein anderes Problem als ich, außer daß beides mit Synchronisation zu tun hat. Über geööfnete Dateien geben dir Ressourcenmonitore Auskunft, aber es wäre mir sehr lieb, wenn du für Deine Frage einen neuen Thread aufmachen würdest. Das ist übersichtlicher für alle. Kannst ja trotzdem hierauf verlinken.

#5 Türringer

Türringer

    Member

  • 144 Beiträge

 

Geschrieben 02. November 2010 - 06:49

Hallo Bodenklappe,

hast Du bereits etwas neues? Habe das gleiche Problem. Vorallem fehlt mir irgend wie die Einstellung beim ab- und anmelden soll syncronisiert werden. Der macht nur Zeitgesteuert.

Türringer

#6 gothatch

gothatch

    Newbie

  • 1 Beiträge

 

Geschrieben 03. Dezember 2010 - 11:30

OT: Sync bei Anmeldung am Computer gibt es aber doch (Zeitplan -> beim Eintreten eines Ereignisses). Zusätzlich gibt es beim Sperren/Entsperren.
-----
-----
Bei uns ist es so, dass Ordner, die als "Offline verfügbar" markiert sind selbst bei Arbeiten im Online-Modus nur lokal gespeichert werden bis zur nächsten Synchronisierung.
Wird die Sync dann manuell oder via Zeitplan/Ereignis angestoßen, aktualisieren sich die Dateien auf dem Server.

#7 Türringer

Türringer

    Member

  • 144 Beiträge

 

Geschrieben 05. Dezember 2010 - 08:05

Hallo gothatch,

da hast recht, habe das in der hektik vergessen.

Wir haben das gleiche Problem wie Du. Ich verstehe noch nicht ganz denn Sinn, der hinter dem neuen Sync liegen soll.

Türringer

#8 TRE

TRE

    Newbie

  • 2 Beiträge

 

Geschrieben 16. Februar 2011 - 13:24

Wir haben hier zu den von Euch beschriebenen Problemen noch einige andere, die Ihr vielleicht auch testen solltet:

Systeme Windows Server 2003 Standard und Win 7 Pro:

Es gibt eine Datei auf dem Server (xlsx) und auf dem Laptop (die selbe Datei) -> Laptop geht offline -> Datei wird auf Server und Laptop verändert (von verschiedenen Usern) -> Laptop geht online -> sync > Es wird kein Konflikt angezeigt – synchronisation ohne Konflikte abgeschlossen.

Erst wenn ich wirklich auf der Excel-Liste Re Maustaste und Synchronisieren mache dann kommt ein Konflikt und er bringt mir Lösungsvorschläge.
Sonst gibt es 1 online und eine unterschiedliche offlineversion.

Am Client scheint es nicht zu liegen - ich habe es mit einigen W7 Clients getestet u.A. ganz neue - immer das gleiche Ergebnis.

Windows Server 2008 - Windows 7:

Gleiches Szenario wie oben - sobald der Laptop wieder online geht wird die Excel Datei, die aber auch schon von einem anderen User verändert wurde kommentarlos überschrieben. :confused:

Falls Irgendjemdand das gleiche Problem hat wäre es interessant bzw. Lösungsvorschläge wären mir natürlich auch recht. ;)
[/LIST]

#9 Mic8410

Mic8410

    Newbie

  • 1 Beiträge

 

Geschrieben 24. März 2011 - 12:14

Hallo Zusammen,

ich wollte mich mal erkundigen ob es in diesem Fall bereits eine Lösung gibt.
Ich habe genau dasselbe Problem wie beim User "Bodenklappe" und verzweifel so langsam daran.

Viele Grüße

#10 TRE

TRE

    Newbie

  • 2 Beiträge

 

Geschrieben 24. März 2011 - 12:50

Ich habe mittlerweile alles mögliche versucht, auch externen Rat eingeholt, aber es hat sich nichts geändert. Dazu kommt dass die Synchronisation auch mit W7 und SRV 2008 absolut nicht das tut was sie tun soll.

Für mich gab es da nur noch eine Lösung - ein Drittanbietertool.
Also - Offlinedateien ausschalten und Allwaysync ist echt super. Die Benutzer sind total zufrieden und komischerweise funktioniert alles und man kann einmal nachvollziehen was eigentlich passiert.
Sogar eine Papierkorb Funktion gibt es in der überschriebene und gelöschte Dateien für einen gewissen Zeitraum aufbewahrt werden.

Adios MS Synchronisationscenter!! :cool:

#11 molki1

molki1

    Newbie

  • 1 Beiträge

 

Geschrieben 11. November 2011 - 22:21

... warum meldet sich zu diesem Thema eigentlich kein MS Programmierer / Software Entwickler oder keine Beratungsfirmen, etc.....

Selbst unsere unternen + externen Administratoren sind mit Ihrem Latein am Ende. Zusätzlich müssen unsere Admins sich dem Druck aussetzen, keine brauchbare MS Synchronisations-Lösung anbieten zu können.

liebe Grüße
molki1

#12 funcarver

funcarver

    Junior Member

  • 76 Beiträge

 

Geschrieben 06. Februar 2012 - 11:16

Ich hatte bereits einen eigene Fred zu dem Problem aufgemacht.

Bei einem Kunden ist das gleiche Problem.

IOch habe aber heute irgendwo im Netz gelesen das es eventuell mit der Indexierung zu tun haben kann. Die ist standardmässig für Offlinedateien aktiviert.

Ich hatte noch keine Möglichkeit es zu testen, werde es die Tage aber tun und dann eine Rückmeldung geben.

Sollte mir jemand zuvor kommen, gerne. :)
Grüße

Norbert

#13 funcarver

funcarver

    Junior Member

  • 76 Beiträge

 

Geschrieben 20. Februar 2012 - 10:42

Kurze Rückmeldung:

Ich habe die Indexierung auf den Clients so eingestellt das die Offline-Dateien ausgeschlossen sind, Outlook und lokale Dateien werde aber weiter Indeziert.

Leider hat dies auch nicht zum Erfolg geführt, bleibt wwohl nur die Möglichkeit auf ein anderes Tool zum Bereitstellen der Offline-Dateien zurück zu greifen.

Hat hier schon jemand Erfahrungen gemacht? Insbesondere geht es mir hier um die Integration in Windows 7. Also rechte Maustaste auf den Ordner und dann Offline anklicken, oder so ähnlich.
Grüße

Norbert

#14 funcarver

funcarver

    Junior Member

  • 76 Beiträge

 

Geschrieben 20. April 2012 - 08:44

Hat sich hier inzwischen irgendetwas ergeben? Wenn nein, welches SyncTool könnt ihr empfehlen?

Die Synchronisierung von Windows 7 ist abolut grauenhaft, die Mitarbeiter gehen inzwischen hin und verschicken die Dokumente per Mail damit sie aktuell sind. Das kanns aber eigentlich auch nicht sein....
Grüße

Norbert

#15 jarazul

jarazul

    Board Veteran

  • 636 Beiträge

 

Geschrieben 20. April 2012 - 08:52

Die Synchronisierung funktioniert wunderbar. Im Zusammenspiel mit DFS muss sicherlich einiges beachtet werden, sonst funktioniert diese wunderbar. Wie sehen die Berechtigungen auf euren Freigaben aus? Sicherheitseinstellungen? Habt ihr die mal auf Full Control / Full Control Files, Folders usw gesetzt? Habe schon öfter gesehen, dass wenn ein bestimmtes Recht fehlt, der Client nicht merkt, dass er wieder am Netz ist.

Ich kann aus der Erfahrung von vers. Projekten und Kunden sagen, dass die Win 7 Sync mit Offline Files / Folder Redirection wunderbar funktioniert. Ebenso gut, wie sie eingerichtet wurde.

cheers, DAniel
MCTS: ConfigMgr 2007
MCITP EA / SA / EDA
ITIL v3 Foundation



Auch mit einem oder mehreren der folgenden Tags versehen: Windows 7