Zum Inhalt wechseln


Foto

Windwos XP: NAS-Freigaben autom. Verbinden?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 rkuechler

rkuechler

    Newbie

  • 8 Beiträge

Geschrieben 14. Juni 2010 - 11:11

Hallo zusammen

Mein Problem mag recht banal erscheinen:
Ich habe unter XP zwei NAS-Freigaben als Netzlaufwerke gemappt. Leider verlangt aber XP nach jedem Start den Benutzernamen und das Passwort (des NAS-Users) wenn ich im Explorer auf die Laufwerke klicke.

Kann ich XP irgendwie sagen es soll die "Anmeldeinformationen speichern" (so wie ich es bei Winodws 7 kann), oder muss ich mir einen Work-Around in Form eine CMD-Files mit "net use"-Befehlen basteln, das ich in die Autostartgruppe stelle?

Grüsse, Roman.

#2 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 16.047 Beiträge

Geschrieben 14. Juni 2010 - 11:21

Die Benutzerinformationen kann XP doch auch speichern. Verbindung mit anderen Anmeldeinformationen herstellen gibts doch unter XP auch.
Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#3 rkuechler

rkuechler

    Newbie

  • 8 Beiträge

Geschrieben 14. Juni 2010 - 11:25

Den Benutzer merkt sich XP schon, aber nach jedem Neustart will XP das Passwort zu diesem Benutzer bevor ich das Netzlaufwerk verbinden kann. Und diese Eingabe würde ich gerne umgehen.

#4 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 16.047 Beiträge

Geschrieben 14. Juni 2010 - 11:27

Start > Ausführen > control userpasswords2 [ENTER] > Kennwörter verwalten > hier kannst Du IMHO auch die Kennwörter ablegen.
Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/