Zum Inhalt wechseln


Foto

José 3.0: Betaphase


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
100 Antworten in diesem Thema

#31 Azubio

Azubio

    Newbie

  • 4 Beiträge

 

Geschrieben 04. März 2010 - 13:20

Mahlzeit,

erstmal: Super Tool!Weiter so!!

Es ist zwar nur eine Kleinigkeit aber folgender "Bug":

Archive entpackt nach:

C:\Neuer Ordner\ --> Abfrage über GUI --> "Erfolgreich ausgegeben
nach "C:\Neuer Ordner\Reports"
--> Aber er legt nichts an!

C:\NeuerOrdner\ --> Abfrage über GUI --> "Erfolgreich ausgegeben
nach "C:\NeuerOrdner\Reports"
--> Funktioniert

Kann es sein, das Jose nicht mit Leerzeichen im Pfad zurecht kommt?
Wie gesagt, ist zwar nur eine Kleinigkeit aber ich wollte auch meinen Senf dazu geben :-)

Gruß
Dennis

#32 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.347 Beiträge

 

Geschrieben 04. März 2010 - 13:56

Moin,

guter Hinweis, muss ich mal kontrollieren.

Gruß, Nils

Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!


#33 Azubio

Azubio

    Newbie

  • 4 Beiträge

 

Geschrieben 04. März 2010 - 14:16

Ok habe da gleich noch etwas:

Ich wollte alle Benutzer (Anmeldename (klassisch)) mit ihren TS-Profilpfaden ausgeben.

1.) Haken bei Objektstruktur gesetzt: --> funktioniert

2.) Haken bei Objektstruktur nicht gesetzt: --> keine Ausgabe


Kann man da eventuell noch eine Abhängigkeit in der GUI setzen?

Weil ich hatte jetzt so verstanden, dass bei 1.) die OU Struktur angegeben wird damit man weiß wo sich die Benutzerobjekte befinden und bei 2.) lediglich alle Benutzer mit TS-Pfad rausgeschmissen werden ohne die OU Struktur.

Gruß

#34 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.347 Beiträge

 

Geschrieben 05. März 2010 - 12:39

Moin,

da hat sich wahrscheinlich im neuen Code das Verhalten geändert. Ich werd mir das mal ansehen. Es kann sein, dass die Option schlicht obsolet ist (so richtig sinnvoll war sie eigentlich noch nie).

Gruß, Nils

Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!


#35 sinky

sinky

    Gast

  • 1 Beiträge

 

Geschrieben 09. März 2010 - 16:50

Hallo,
kadnn ich diese Demo beenkenlos in einer Echtumgebung testen? Oder ist sie vorerst nur für Testumgebungen gedacht?

Gruß Marco

#36 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.609 Beiträge

 

Geschrieben 09. März 2010 - 19:02

Da Jose nur liest, sollte es auch in Echtumgebungen ohne Risiko funktionieren. ;)

Bye
Norbert

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#37 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.347 Beiträge

 

Geschrieben 09. März 2010 - 20:12

Moin,

siehe Norberts Antwort.

Eine Einschränkung würde ich höchstens bei sehr großen Umgebungen mit schlechter Bandbreite machen: Da José nicht I/O-optimiert ist, sondern sehr intensiv das AD ausliest, kann es in sehr großen Umgebungen zu beträchtlicher Netzwerklast führen. Das gilt allerdings unabhängig von Beta oder Final - und ich habe es auch in Umgebungen mit >6000 Usern ohne nennenswerte Probleme ausgeführt.

Gruß, Nils

Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!


#38 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.347 Beiträge

 

Geschrieben 10. März 2010 - 17:35

Moin,

gerade habe ich die Beta 3 online gestellt:

.: www.kaczenski.de :. Jos 3.0: ffentliche Betaphase

Neu dort:

  • Korrektur beim Erzeugen des Report-Dateinamens
  • 1. Die höchste Priorität hat eine Angabe auf der Kommandozeile
  • 2. Ist dort kein Name angegeben, wird der aus der Definitionsdatei genommen
  • 3. Falls dort auch keiner ist, erzeugt JoseExec einen Standardnamen (wie es auch Jose.hta tut)
  • Datum des letzten AD-Backup hinzugefügt
  • Abgefragten DC ausgeben
  • Die Hilfe-Datei und die Oberfläche von Jose.hta sind (leicht) angepasst

Ich freue mich wie immer über Test und Rückmeldung.

Vielleicht ist dies schon die letzte Beta vor dem Release. Ein paar Features, die ich eigentlich noch machen wollte, verschiebe ich dann auf die 4.0.

Schöne Grüße, Nils

Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!


#39 marka

marka

    Moderator

  • 5.201 Beiträge

 

Geschrieben 11. März 2010 - 09:30

Klasse! Gestern morgen die Beta frisch heruntergeladen, gut etwas spät ;) und dann abends schon die neuere Version: RESCHPECKT!

:jau:

Jetzt aber im Ernst:
Tolles Tool, einfach zu bedienen, endlich mal einer, der sich aus sicht der Admins an so eine Sache rantraut.

Mir ist unter Win XP Pro, AD 2003 (mixed Mode), Forest mixed Mode kein Problem aufgestoßen.

Hatte auch kurzzeitig das Problem, dass ich keine Ausgabe erhielt.
Zuvor alles deaktiviert (Button) und dann einzeln die Auswahl in der Usersektion getroffen. Ausgabe war dann bis auf die "Grundangaben" leer.

Dann Jose beendet, neu gestartet, Standard angewählt unmd explizit abgewählt, was ich nicht wollte. Dann kam die Ausgabe, wie ich sie wollte.
Gehe da aber eher von einer Störung der Drehstuhlschnittestelle aus :D.

Viele Grüße von der Nordsee
Markus

 

In einem Forum ist es wie bei einem Fototermin - immer recht freundlich!
Kein Support per PN oder E-Mail, bitte im Forum posten, dann haben alle etwas davon ;)


#40 Stonehedge

Stonehedge

    Board Veteran

  • 888 Beiträge

 

Geschrieben 11. März 2010 - 09:50

Soooooo, hab mir auch mal die Mühe gemacht ;)

Getestet und lief top. Richtig schöne Reports, das Tool kommt mit auf meinen Stick :)

Umgebung:
XP Pro SP3 als Client, AD 2003 pur


Weiter So!

mfg

Done: 70-290, 70-270, 70-291, 70-236, 70-321, 70-336, 70-337, 70-410, 70-417, 70-557, 70-643, 70-647, 70-648, 70-659, 70-662, 70-664, 70-665, 70-680, 70-681, 70-686, CCNA1, CCNA2, CCNA3, CCNA4
In Arbeit: endlich mal wieder nichts ;)


#41 Stonehedge

Stonehedge

    Board Veteran

  • 888 Beiträge

 

Geschrieben 11. März 2010 - 09:52

Soooooo, hab mir auch mal die Mühe gemacht ;)

Getestet und lief top. Richtig schöne Reports, das Tool kommt mit auf meinen Stick :)

Umgebung:
XP Pro SP3 als Client, AD 2003 pur


Weiter So!

mfg

Done: 70-290, 70-270, 70-291, 70-236, 70-321, 70-336, 70-337, 70-410, 70-417, 70-557, 70-643, 70-647, 70-648, 70-659, 70-662, 70-664, 70-665, 70-680, 70-681, 70-686, CCNA1, CCNA2, CCNA3, CCNA4
In Arbeit: endlich mal wieder nichts ;)


#42 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.347 Beiträge

 

Geschrieben 11. März 2010 - 12:18

Prima, danke für die Rückmeldung.

Gruß, Nils

Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!


#43 gravis

gravis

    Newbie

  • 2 Beiträge

 

Geschrieben 30. März 2010 - 14:42

Hallo, ich hab die Beta3 heruntergeladen und gegen einen Single Domaincontroller (Windows Server 2008) laufen gelassen.
Lief bisher alles wunderbar.

#44 Koten

Koten

    Newbie

  • 57 Beiträge

 

Geschrieben 08. April 2010 - 07:42

Hallo,

Ich habe die Beta gerade heruntergeladen und ausprobiert.
Bei den Standard Reports läuft er bei mir auf einen Fehler:
Domaenen-Info ...
Start: 9:32:45,91
C:\temp\Jose-30-Beta-3\JoseExec.vbs(1195, 3) Microsoft VBScript runtime error: Variable is undefined: 'objRSTrust'

Es betrifft nur den Domänen Report, die anderen laufen durch.

Unsere Umgebung:
Multi-Domain Umgebung (das Tool habe ich in der untergeordneten Domain ausgeführt), Windows 2008R2 und Windows 2003R2 DC's. Ausgeführt auf einem W2K8R2 DC.
Forest und Domain functional Level auf 2003

Gruß,
Koten

#45 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.347 Beiträge

 

Geschrieben 08. April 2010 - 11:19

Moin,

danke für den Hinweis! Ich werd mir das mal ansehen.

Tritt der Fehler auch auf, wenn du den Report ausdrücklich als Admin erzeugst? (CMD als Admin starten und dann jose.hta bzw. das Batch von dort aufrufen)

Edit: Bitte führe den Domain-Report mal mit aktiviertem Debugging aus. Dazu in einer CMD ins Jose-Verzeichnis wechseln und dann:

cscript //nologo JoseExec.vbs /debug /d:!Domaenen-Info.txt /r:Domaenen-Infodebug.htm > debug.txt

Dann bitte mal die Zeilen aus der debug.txt posten, die auf den Fehler hindeuten können bzw. als letzte in der Datei stehen.

Gruß, Nils

Bearbeitet von NilsK, 08. April 2010 - 11:25.
Ergänzung Debug

Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!