Zum Inhalt wechseln


Foto

Windows 7 ohne IE - nur Clean Install


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
50 Antworten in diesem Thema

#46 LukasB

LukasB

    Expert Member

  • 4.482 Beiträge

 

Geschrieben 27. Juni 2009 - 17:55

also theoretisch müsste doch eine Updateinstallation möglich sein...
Schließlich stört sich mein vista ja auch nicht, wenn ich vorher Dinge nachinstalliert habe.


Ja, aber Microsoft hat keine Zeit mehr das ganze anzupassen und zu testen bis zum RTM (der ja Gerüchten nach in den nächsten paar Wochen ist).

#47 *Cat*

*Cat*

    Expert Member

  • 2.299 Beiträge

 

Geschrieben 27. Juni 2009 - 18:29

seufz
wär ja auch unmöglich die Update-Lizenz später zu releasen^^
°+~*.think with imagination, act with passion.*~+°
status:MCITP- SA,DBA,EMA,MCSA 2012
passed: 70-680,640,642,646,432,450,662,633,417

#48 goscho

goscho

    Board Veteran

  • 2.233 Beiträge

 

Geschrieben 30. Juni 2009 - 09:29

@jack_f
Eigentlich hatte ich deinen Beitrag als Ironie abgetan.

Ich pers. finde das absolut unsinnig.
Ist genauso bekloppt wie alle Handy selbes Ladekabel...
Da sitzt dann einer, dem sein Akku ist leer und weil er 'nen
Exoten als Hersteller hat und keiner nen passendes Ladekabel hat,
kommt so ein Unsinn raus.


Jetzt hat uns aber die Realität schneller eingeholt, als es dir wahrscheinlich lieb war. :cool:

Handy-Ladegeräte: Hersteller einigen sich auf Stecker-Standard - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Netzwelt

Schlimme Aussichten, oder :p

BTW, das haben die Hersteller untereinander besprochen.

Hoffentlich schließen sich auch die Hersteller von gleichartigen Geräten an (Navi, MP3-Player, etc.)

Ach egal, Aufregen bringt da nix, gibts nur eins, Auswandern...
Antarktis soll ja schön sein, um diese Jahreszeit:cool:


o.k.
Gruß
Goscho Böhme, AdaBo IT-Systeme

#49 *Cat*

*Cat*

    Expert Member

  • 2.299 Beiträge

 

Geschrieben 30. Juni 2009 - 12:33

Off-Topic:
oh der Informationsmeister geht wieder um....
das war schon ewig im Gespräch und kam auch von der EU-Kommission

Für alle Handys reicht bald ein einziges Ladegerät. Auf Druck der EU-Kommission haben sich die führenden Hersteller von Mobiltelefonen auf einen einheitlichen Standard für Handy-Netzteile geeinigt.


fragt sich , wer hier keine Nachrichten schaut :rolleyes:

Habt ihr eigentlich in den letzten 10-12 Jahren keine Nachrichten zu solchen Themen gesehen, gehört oder gelesen?


°+~*.think with imagination, act with passion.*~+°
status:MCITP- SA,DBA,EMA,MCSA 2012
passed: 70-680,640,642,646,432,450,662,633,417

#50 Gulp

Gulp

    Expert Member

  • 3.980 Beiträge

 

Geschrieben 30. Juni 2009 - 19:25

Handy-Ladegeräte: Hersteller einigen sich auf Stecker-Standard - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Netzwelt

Schlimme Aussichten, oder :p

BTW, das haben die Hersteller untereinander besprochen.

Hoffentlich schließen sich auch die Hersteller von gleichartigen Geräten an (Navi, MP3-Player, etc.)


o.k.


Dumm nur, dass es hierbei ausschliesslich um Handy's geht, die sich auch als Datenhandy benutzen lassen:

Der neue Standard gilt jedoch nur für alle datenfähigen Handys, also Geräte, die auch Daten mit dem heimischen Rechner austauschen oder als Funkmodem am Notebook einsetzbar sind. Laut EU-Kommission hat bereits ein Viertel der verkauften Mobiltelefone diese Funktionen. Verheugen hofft, dass sehr bald nur noch datenfähige Handys verkauft werden.

Heise Newsticker: Einheitliche Handy-Netzteile ab 2010

Wow, also ganze 25% der aktuell vekauften Handy's. Toller "Standard" ........ ;)

Grüsse

Gulp
Mein Name ist Homer von Borg! Widerstand ist zw .... Oh Doughnuts!

#51 goscho

goscho

    Board Veteran

  • 2.233 Beiträge

 

Geschrieben 30. Juni 2009 - 20:05

Off-Topic:

Dumm nur, dass es hierbei ausschliesslich um Handy's geht, die sich auch als Datenhandy benutzen lassen:

Ist doch schon mal ein Anfang. :)

Wenn dann noch die Hersteller von MP3-Playern, Navis, Bluetooth-Headsets oder Organizern auf den Zug aufspringen sollten (oder dazu verpflichtet werden könnten), hätten wir viel mehr erreicht, als gedacht. ;)

Rechenbeispiel:

Meine Familie benutzt 4 unterschiedliche Handys (3 x Samsung, 1 x Motorola, alle "datenfähig") mit jeweils anderen Netzteilen (auch die Samsung-Teile haben jedes ein anderes Netzteil. 2 Bluetooth-Headsets mit eigenen (anderen) Ladegeräten.
Dazu 4 MP3-Player (2x Creative mit identischen Mini-USB-Ladekabeln:), 1x Ipod Shuffle, 1xGrundig), jetzt noch ein Navi mit Mini-USB-Ladekabel - jedoch nicht passend zu den Creative-Teilen.

Zusammen derzeit tolle 10 unterschiedliche Ladegeräte.


Das bedeutet, auf Reisen eine eigene Tasche voll Ladekabel. :cool:
Steigerung garantiert, weil 5. Familienmitglied (3y) auch älter und "Technikspielzeug" brauchen wird.
...

Gruß
Goscho Böhme, AdaBo IT-Systeme