Zum Inhalt wechseln


Foto

Seit Service Pack 3 ständig Probleme


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
67 Antworten in diesem Thema

#31 toasti

toasti

    Senior Member

  • 514 Beiträge

 

Geschrieben 28. April 2009 - 07:13

Hallo Dr. Melzer,

das "bisher" hat sich ja rein auf den Zeitpunkt bezogen, zu dem SP3 noch nicht installiert war.

Grüße
toasti

MCITP:SA 2008

MCSA 2012
 


#32 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.247 Beiträge

 

Geschrieben 28. April 2009 - 09:02

ich habs grad nochmal nachgeprüft. Per GPO scheint mir das nicht konfiguriert zu sein. Vielleicht ist das der Fehler?


Nein. Ein Client in einer Domain fragt immer seinen DC nach der Uhrzeit. Irgendwas ist bei euch verstellt. Liegts an der zusätzlichen Firewall?

Aber wie gesagt, bisher hat es funktioniert, ohne Probleme. Und mit "net time" geht er ja auch automatisch auf den DC.


Wie war das mit dem Krug und dem Brunnen? ;)

Die falsche Zeit hat nicht jeder, ich z.B. hab die Richtige. Ich denke so 70-30 wird sich das aufteilen.


Was sagt RSOP.MSC auf einem Client, der ein falsche Zeit hat?
Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#33 toasti

toasti

    Senior Member

  • 514 Beiträge

 

Geschrieben 28. April 2009 - 09:49

Also die zusätzliche Firewall läuft nur auf den meisten Notebooks, hier handelt es sich aber auch um PCs.

RSOP.msc zeigt mir nichts anderes wie die Einstellungen die gemacht sind und da der Zeitdienst nicht in der GPO konfiguriert ist, seh ich da leider nichts.
Oder was meinst du genau?

Das der Client beim DC nach der Zeit frägt ist irgendwie klar, daran habe ich nicht gedacht. *aufwachen*

MCITP:SA 2008

MCSA 2012
 


#34 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.247 Beiträge

 

Geschrieben 28. April 2009 - 11:42

Also die zusätzliche Firewall läuft nur auf den meisten Notebooks, hier handelt es sich aber auch um PCs.


Auch sagt mir, bei den Notebooks hast Du "auch" ein Problem damit.

RSOP.msc zeigt mir nichts anderes wie die Einstellungen die gemacht sind und da der Zeitdienst nicht in der GPO konfiguriert ist, seh ich da leider nichts.
Oder was meinst du genau?


Genau sowas meinte ich. Hmm, wenn wirklich nichts zu finden ist...

Nimm den Client doch mal in eine OU, auf der ausser der DDP nichts anderes verlinkt ist. Zweimal neu starten. Wie siehts jetzt mit der Zeit aus?

Das der Client beim DC nach der Zeit frägt ist irgendwie klar, daran habe ich nicht gedacht. *aufwachen*


Gibts evtl. beim IPCONFIG /ALL noch einen alten DC, den es schon gar nicht mehr gibt? Oder wird evtl. ein DNS/DC via GPO zugewiesen?
Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#35 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.934 Beiträge

 

Geschrieben 28. April 2009 - 12:46

ich habs grad nochmal nachgeprüft. Per GPO scheint mir das nicht konfiguriert zu sein.


Scheint ist ja ne sehr konkrete Aussage ;)

Vielleicht ist das der Fehler?


Nein, ein Fehler wäre die Konfiguration mittels GPO wenn man nicht genau weiß, was man tut.

Aber wie gesagt, bisher hat es funktioniert, ohne Probleme. Und mit "net time" geht er ja auch automatisch auf den DC.


Vergiß net time. Das ist was vollkommen anderes als der Windows Zeitgeber Dienst.


Die falsche Zeit hat nicht jeder, ich z.B. hab die Richtige. Ich denke so 70-30 wird sich das aufteilen.


Dann würde ich mal schauen, wo da die Unterschiede liegen. ;)
Und sag mir nicht, die einen haben SP3 und die anderen nicht.

Bye
Norbert

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#36 toasti

toasti

    Senior Member

  • 514 Beiträge

 

Geschrieben 28. April 2009 - 12:46

Soeben den Rechner in eine OU verschoben auf die nur die DDP verlinkt ist.

Genau das gleiche Spiel.

Einen alten DC gibt es nicht, die DNS-Server werden per DHCP zugewiesen.

Hast du sonst noch Ideen?

Auf unserem File-Server übrigens das gleiche Spiel...

Besten Dank schonmal für deine Mühe!!!

MCITP:SA 2008

MCSA 2012
 


#37 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.247 Beiträge

 

Geschrieben 28. April 2009 - 13:03

Soeben den Rechner in eine OU verschoben auf die nur die DDP verlinkt ist.

Genau das gleiche Spiel.


Schmeiß den Client mal raus aus der Domain, Computerkonto löschen, und nach einem Neustart das ganze wieder retour. Gehts jetzt?

Auf einem Client, auf dem es NICHT funktioniert:
w32tm /query /source
Welcher Wert wird ausgegeben?
Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#38 toasti

toasti

    Senior Member

  • 514 Beiträge

 

Geschrieben 28. April 2009 - 13:18

Dein Befehl hat leider nicht funktioniert, ich nehme an der ist für 2008.

Aber anhand w32tm /monitor /computers:domaincontroller-name

konnte ich das hier rausziehen:

domaincontroller
domaincontroller [192.168.100.17]:
ICMP: 0ms delay.
NTP: +183.2341250s offset from local clock
RefID: (unknown) [192.168.244.17]

Das 244er ist unser separates Netz unseres Backup-Systems.

Den Computer zu löschen habe ich jetzt noch nicht testen können.

MCITP:SA 2008

MCSA 2012
 


#39 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.934 Beiträge

 

Geschrieben 28. April 2009 - 13:20

Was passiert, wenn du die Uhr mal manuell auf annähernden Gleichstand zum DC bringst, und dann ein w32tm /resync eingibst?
Gleicher Fehler wie oben? Kommst du überhaupt per ntp zu deinem DC, oder nagelt dir deine Firewall das alles zu?

Bye
Norbert

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#40 toasti

toasti

    Senior Member

  • 514 Beiträge

 

Geschrieben 28. April 2009 - 13:25

Nochmal, die Firewall läuft nicht auf PCs (um das Testexemplar hier handelt es sich aber um einen) und läuft auch nicht in der Domäne. Da ist sie deaktiviert.

Bei w32tm /resync ist das hier rausgekommen:
Neusynchronisierungsbefehl wird gesendet an local computer...
Der Computer wurde nicht synchronisiert, da keine Zeitdaten verfügbar waren.

Gebe ich bei mir den Befehl ein, wo die Zeit ja stimmt, kommt die gleiche Meldung.

MCITP:SA 2008

MCSA 2012
 


#41 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.247 Beiträge

 

Geschrieben 28. April 2009 - 13:58

Dein Befehl hat leider nicht funktioniert, ich nehme an der ist für 2008.


Sorry, der lief auf meinem VISTA. ;)
Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#42 toasti

toasti

    Senior Member

  • 514 Beiträge

 

Geschrieben 28. April 2009 - 14:36

Joa richtig ;-)

Hast du nen Tip was meinen letzten Post angeht?

MCITP:SA 2008

MCSA 2012
 


#43 Sunny61

Sunny61

    Expert Member

  • 22.247 Beiträge

 

Geschrieben 28. April 2009 - 14:51

Nochmal, die Firewall läuft nicht auf PCs (um das Testexemplar hier handelt es sich aber um einen) und läuft auch nicht in der Domäne. Da ist sie deaktiviert.


Besser die beiden Profile konfigurieren als zu deaktivieren. Mit VISTA fällst Du dann auf die Nase, hab ich mir sagen lassen.

Bei w32tm /resync ist das hier rausgekommen:
Neusynchronisierungsbefehl wird gesendet an local computer...
Der Computer wurde nicht synchronisiert, da keine Zeitdaten verfügbar waren.

Gebe ich bei mir den Befehl ein, wo die Zeit ja stimmt, kommt die gleiche Meldung.


Das ist nicht normal. Fehlermeldungen im Eventlog dazu?
Gruppenrichtlinien: http://www.gruppenrichtlinien.de/

#44 toasti

toasti

    Senior Member

  • 514 Beiträge

 

Geschrieben 28. April 2009 - 15:09

Das hier tauch auch bei mir ständig im Event-Log auf:
==
Ereignistyp: Fehler
Ereignisquelle: W32Time
Ereigniskategorie: Keine
Ereigniskennung: 29
Datum: 28.04.2009
Zeit: 16:31:56
Benutzer: Nicht zutreffend
Computer: pc-name
Beschreibung:
Der Zeitanbieter "NtpClient" wurde für die Zeiterfassung von mehreren Zeitquellen konfiguriert. Es ist jedoch Keine der Quellen verfügbar. Innerhalb der nächsten 15 Minuten wird kein Versuch unternommen, eine Verbindung mit der Quelle herzustellen. Der NtpClient verfügt über keine Quelle mit genauer Zeit.

Weitere Informationen über die Hilfe- und Supportdienste erhalten Sie unter Events and Errors Message Center: Basic Search.
==

Aufgrund des Befehls taucht dagegen keine Meldung auf.

Die beiden Profile habe ich so konfiguriert, dass "Alle Netzwerkverbindungen schützen" deaktiviert ist.

MCITP:SA 2008

MCSA 2012
 


#45 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.934 Beiträge

 

Geschrieben 28. April 2009 - 19:23

Nochmal, die Firewall läuft nicht auf PCs (um das Testexemplar hier handelt es sich aber um einen) und läuft auch nicht in der Domäne. Da ist sie deaktiviert.

Bei w32tm /resync ist das hier rausgekommen:
Neusynchronisierungsbefehl wird gesendet an local computer...
Der Computer wurde nicht synchronisiert, da keine Zeitdaten verfügbar waren.

Gebe ich bei mir den Befehl ein, wo die Zeit ja stimmt, kommt die gleiche Meldung.


Was passiert auf deinen DCs (hier insbesondere dem PDC Emulator), wenn du den Befehl eingibst?
Welche Events stehen im Log der DCs zur Quelle W32time?

Bye
Norbert

Make something i***-proof and they will build a better i***.