Zum Inhalt wechseln


Foto

Ordner mit Batch nach xx Tagen löschen.


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
45 Antworten in diesem Thema

#46 elta33

elta33

    Newbie

  • 15 Beiträge

 

Geschrieben 17. Juni 2009 - 08:58

Nach weiteren Tests hab ich noch eine Frage.

Vorweg sei gesagt, das Problem mit den leeren Ordnern, die abschließend nicht gelöscht werden, konnte ich noch nicht erklären. Es tritt noch immer auf, jedoch nur vereinzelt.
So hatte ich z.B. einen Ordner "\\User_DS\Username\Favoriten" ("User_DS" ist root), der leer war und konnte nicht gelöscht werden. Rechte und Besitz OK! Erst als ich den Unterordner Favoriten manuell gelöscht habe, konnte vom script der Hauptordner "Username" gelöscht werden.

Ein anderes Problem ist aber noch beim Löschen aufgetaucht, zu lange Datei bzw. Ordnernamen, die auch beim manuellen Löschen Probleme bereiten:

Bei solchen Problemen fällt leider auch das Script auf die Nase und meldet folgende Fehler:

konnte nicht gelöscht werden! - Fehler 76 (Der Pfad wurde nicht gefunden.)
konnte nicht gelöscht werden! - Fehler 5 (Ungültiger Prozeduraufruf oder ungültiges Argument)

Beim manuellen Löschen lässt sich das meist umgehen durch "Umbenennen" in einen deutlich kürzeren Namen.

Siehst du hier eventuell Möglichkeiten was zu Basteln?

Grüße