Zum Inhalt wechseln


Foto

Problem in einer SQL Express Datenbank


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
22 Antworten in diesem Thema

#16 Baumpaul

Baumpaul

    Newbie

  • 68 Beiträge

 

Geschrieben 24. Februar 2009 - 09:08

Oh sorry, übersehen.

Ja, die Applikation, die darauf zugreift, meckert.
------------------------------------------------
MCSA; 70-210; 70-215; 70-216; 70-217; 70-218 done

#17 Zearom

Zearom

    Senior Member

  • 465 Beiträge

 

Geschrieben 24. Februar 2009 - 09:18

Geräte die nicht mit der IMEI arbeiten, können aber einen beliebigen Eintrag haben.


wie soll das denn gehen, das passt ja überhaupt nicht zur Realität.

Die IMEI ist eine 15-stellige Seriennummer eines GSM oder HDSPA Gerätes. Wenn du in deiner Tabelle die Handys/Smartphones/Datensticks abspeicherst, dann hat doch jeder Eintrag eine Feste IMEI. Es gibt bei den IMEIs keine beliebigen Daten, das sind dann Falschdaten.

Wenn das Feld allerdings optional ist, muss es NOT_NULL sein was UNIQUE dabei ausschliesst, da sonst nur ein einziger Datensatz NULL sein darf.

Jetzt stellt sich in der Tat die frage, arbeitest du nur mit der Datenbank selber über den Express Manager oder sitzt da ne andere Anwendung drauf, die auf eine bestimmte Struktur angewiesen ist?

Ok, warst schneller...
"Wenn dieses Universum in all seiner millionenfachen Ordnung und Präzision das Ergebnis eines blinden Zufalls sein sollte, so ist das so glaubwürdig wie wenn eine Druckerei in die Luft geht, worauf alle Druckbuchstaben wieder herunterfallen in der fertigen fehlerlosen Form des Duden-Lexikons."

#18 jaksa

jaksa

    Member

  • 225 Beiträge

 

Geschrieben 24. Februar 2009 - 09:21

Die Frage hast Du ja selber schon beantwortet:
Eine IMEI kann mehrmals vorkommen, nämlich die IMEI "". Damit kann das Feld nicht Unique sein.

#19 phoenixcp

phoenixcp

    Expert Member

  • 5.481 Beiträge

 

Geschrieben 24. Februar 2009 - 09:22

Und genau an der Stelle stellt sich die Frage, wer hier die Abprüfung vornimmt. Wenn die Applikation hier eine zusätzliche Abprüfung auf Dubletten vornimmt, können wir an der DB drehen was wir wollen.
MfG

Carsten Paul
MCSEBoard.de SQL Blog
Kein Support per PN, dafür ist das Forum da!

In Memory of LukasB

#20 Baumpaul

Baumpaul

    Newbie

  • 68 Beiträge

 

Geschrieben 24. Februar 2009 - 09:28

Die Abfrage nimmt die Applikation vor, soweit ich weiss.

Nur was mich eben so wundert, es hat ja schon mal funktioniert mit leeren Feldern, nur auf einmal gings nicht mehr, dann hat das Programm eben plötzlich gemeckert.
------------------------------------------------
MCSA; 70-210; 70-215; 70-216; 70-217; 70-218 done

#21 phoenixcp

phoenixcp

    Expert Member

  • 5.481 Beiträge

 

Geschrieben 24. Februar 2009 - 10:09

Dann setz doch mal bitte das folgende Statement auf deine Datenbank ab (ggf. Feldnamen anpassen)
Select Count(*) from <Tabelle> where IsNull(IMEI, '') = ''

Was bekommst du als Result dieser Abfrage zurück? Daraus lässt sich ersehen, wieviele Einträge du aktuell mit einer leeren IMEI in deiner Datenbank hast.

Die Abfrage nimmt die Applikation vor, soweit ich weiss.

Nur was mich eben so wundert, es hat ja schon mal funktioniert mit leeren Feldern, nur auf einmal gings nicht mehr, dann hat das Programm eben plötzlich gemeckert.

Gabs denn ein Applikationsupdate?
MfG

Carsten Paul
MCSEBoard.de SQL Blog
Kein Support per PN, dafür ist das Forum da!

In Memory of LukasB

#22 Baumpaul

Baumpaul

    Newbie

  • 68 Beiträge

 

Geschrieben 24. Februar 2009 - 10:36

Ja gab es, ohje, dann muss ich da nachfragen!!

Ich danke euch allen erstmal recht herzlich, supi Support hier!!
------------------------------------------------
MCSA; 70-210; 70-215; 70-216; 70-217; 70-218 done

#23 phoenixcp

phoenixcp

    Expert Member

  • 5.481 Beiträge

 

Geschrieben 24. Februar 2009 - 10:52

Tja, ich denke wir könnten den Grund gefunden haben, warum es mal ging und jetzt nicht mehr geht ;)

Nix zu danken, dafür ist das Forum doch da.
MfG

Carsten Paul
MCSEBoard.de SQL Blog
Kein Support per PN, dafür ist das Forum da!

In Memory of LukasB