Zum Inhalt wechseln


Foto

Übersicht der LDAP Attribute im MS AD


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 deadcandance

deadcandance

    Gast

  • 255 Beiträge

 

Geschrieben 12. Februar 2009 - 13:40

hallo,

ich muss eine Delegation im AD konfigurieren. Die Assistentin soll im AD einige Benutzerangaben pflegen (Adresse,Tel., Fax usw.)
Hierfür muss ich die entsprechenden Berechtigungen für die LDAP Attribute setzen.
Kennt jemand eine Übersicht welche Attribute zu welchen Feld im AD gehören.
z. Bsp.
ich weiß das das Attribut c das Feld "Country or Region" im User Objekt sind.
Wenn ich aber in den Berechtigungen f. 'User objects ' die Read und Write Rechte setze gibt es kein c (siehe angehängter Screenshot)

Ich bräuchte eine Auflistung welches LDAP Attribut den Feldern im AD entspricht.


und kann man einige Reiter in so einem Benutzerobjekt in der AD Console Benutzer und Computer ausblenden, z. bsp. braucht die Assistentin den Reiter "Terminal Services Profil" nicht zu sehen?
gruss dcd
:D gruss dcd

#2 BrainStorm

BrainStorm

    Expert Member

  • 2.418 Beiträge

 

Geschrieben 12. Februar 2009 - 13:53

Hallo deadcandance,

eine Übersicht der gängigen Attribute findest du hier:
SelfADSI : Attribute für ADS User

Wenn du für die Dame nicht das komplette SnapIn zur Verfügung stellen möchtest, dann kannst du Ihr ein eigenes Taskpad erstellen
Create Taskpads for Active Directory Operations

Hoffe damit kommst du weiter ;)
MCT

#3 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.918 Beiträge

 

Geschrieben 12. Februar 2009 - 14:16

hallo,

ich muss eine Delegation im AD konfigurieren. Die Assistentin soll im AD einige Benutzerangaben pflegen (Adresse,Tel., Fax usw.)


Active Directory Aufgaben Delegation

Hierfür muss ich die entsprechenden Berechtigungen für die LDAP Attribute setzen.
Kennt jemand eine Übersicht welche Attribute zu welchen Feld im AD gehören.
z. Bsp.
ich weiß das das Attribut c das Feld "Country or Region" im User Objekt sind.
Wenn ich aber in den Berechtigungen f. 'User objects ' die Read und Write Rechte setze gibt es kein c (siehe angehängter Screenshot)


faq-o-matic.net AD-Adressen im Sekretariat bearbeiten lassen
Schritt 1:

und kann man einige Reiter in so einem Benutzerobjekt in der AD Console Benutzer und Computer ausblenden, z. bsp. braucht die Assistentin den Reiter "Terminal Services Profil" nicht zu sehen?
gruss dcd


Wenn dir die angepaßten Taskpads nicht ausreichen (siehe obige Antwort von Brainstorm), wirds schwierig. Kannst natürlich auch richtig Geld für professionelle Interfaces ausgeben, oder selber scripten. ;)

Bye
Norbert

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#4 Daim

Daim

    Expert Member

  • 4.542 Beiträge

 

Geschrieben 12. Februar 2009 - 14:18

Servus,

Ich bräuchte eine Auflistung welches LDAP Attribut den Feldern im AD entspricht.


die einfachste Variante wäre, du schaust dir diese Seite an:

User Object User Interface Mapping (Windows)


Du könntest es aber auch aufwändiger z.B. mit LDIFDE selbst herausfinden. ;)

Aktives Verzeichnis Blog : 3 Möglichkeiten, um Anzeigenamen einem Attribut zuzuordnen

und kann man einige Reiter in so einem Benutzerobjekt in der AD Console Benutzer und Computer ausblenden, z. bsp. braucht die Assistentin den Reiter "Terminal Services Profil" nicht zu sehen?


Taskpad was bereits genannt wurde, wäre ein Ansatz.
Viele Grüße aus Mainz
Yusuf Dikmenoglu
LDAP://Yusufs.Directory.Blog/
Twitter: YusufsDSBlog

#5 deadcandance

deadcandance

    Gast

  • 255 Beiträge

 

Geschrieben 12. Februar 2009 - 14:35

hallo,

vielen dank f. die schnellen antworten und hilfe.
die links sind super, hilft mir sehr weiter.
gruss dcd
:D gruss dcd

#6 NilsK

NilsK

    Expert Member

  • 12.457 Beiträge

 

Geschrieben 12. Februar 2009 - 23:12

Moin,

nur noch kurz als Ergänzung: Das Pflegen der Länderattribute ist leider alles andere als trivial, weil die Information über mehrere völlig verschiedene LDAP-Attribute hinweg mit unterschiedlichen Methoden gepflegt werden muss. Wenn die Information nicht produktionskritisch ist, würde ich sie daher weglassen.

Gruß, Nils

Nils Kaczenski

MVP Cloud and Datacenter Management
... der beste Schritt zur Problemlösung: Anforderungen definieren!

Kostenlosen Support gibt es nur im Forum, nicht privat!