Zum Inhalt wechseln


Foto

Fehlermeldung "Vorgang Read konnte nicht durchgeführt werden"


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
110 Antworten in diesem Thema

#31 msw98

msw98

    Gast

  • 1 Beiträge

 

Geschrieben 01. April 2004 - 00:29

Leider muss ich euch alle enteuschen, das Problem ist ein neuer Virus, 6 Kunden von mir haben ihn schon, und immer ist es die gleiche Meldung "Der Vorgang "read" konnte nicht auf dem Speicher durchgeführt werden". Alle Virenscanner erkennen Ihn leider noch nicht, bin auch schon am suchen wo der sitzt. In der Reg bei Run jedenfals nicht und auch die win.ini die ist sauber!

#32 Brutzel

Brutzel

    Gast

  • 10 Beiträge

 

Geschrieben 01. April 2004 - 00:37

Das wäre mal eine interessante Wendung.. wobei mich ehrlich gesagt schon wundern würde, wenn der so lange nicht entdeckt worden wäre.
Aber nun gut.. wenn du deinen Verdacht irgendwie erhärten kannst, wäre das trotzdem eine positive Nachricht, weil dann wenigstens ein Ansatzpunkt da wäre..

Gruß Klaus

#33 Bumpelhuber

Bumpelhuber

    Member

  • 158 Beiträge

 

Geschrieben 01. April 2004 - 00:52

@msw98

Das hatte ich mir auch schon fast gedacht. :mad:
Wann trat der Fehler denn auf den beiden PC´s auf ???

Ich habe ihn ihm Moment nicht mehr, nachdem ich meine Kist frisch aufgesetzt habe.

#34 Brutzel

Brutzel

    Gast

  • 10 Beiträge

 

Geschrieben 01. April 2004 - 02:20

Bei mir ist der Fehler zuerst schon vor ca. 2 Monaten aufgetreten.. 100%ig sicher bin ich mir da aber nicht. Kann ein paar Wochen länger oder kürzer sein..

Was mich da stutzig macht ist, das der Fehler nur bei wenigen Programmen auftritt, scheinbar bei jedem andere, oder unter Speichervollast des PCs. Ein Virus sollte sich überall eigentlich ähnlich verhalten. Was würde sich der Programmierer sonst davon versprechen?

Aber.. mal abwarten.. ausschließen kann man das sicher nicht...

Meine DirectX deinstallation ist mir z.Zt. zu riskant (ArbeitsPC@Home) kommt aber noch wenn mehr Zeit da ist..

Gruß Klaus

#35 hk2003

hk2003

    Newbie

  • 40 Beiträge

 

Geschrieben 01. April 2004 - 07:46

Hallo zusammen,

Das Problem scheint das Gleiche zu sein, wie das was ich gestern eingestellt habe:

http://www.mcseboard...&threadid=30023


Einen Virus schließe ich aus, da eines der System den Fehler sofort nach einer Neuinstallation des Betriebssystems und des entsprechenden Programms angezeigt hat, ohne jemals mit dem Internet verbunden gewesen zu sein!


Gruß
hk2003
MCSA/MCSE

Wer heute noch Abenteuer sucht, wird sie in Computern finden.

#36 Bumpelhuber

Bumpelhuber

    Member

  • 158 Beiträge

 

Geschrieben 01. April 2004 - 07:57

Moin,

also ich denke mal das es nicht an unserer Hardware leigt soviel PC´s können garnicht kauptt gehen.
Zumal sich das Problem bei den Usern häuft.
Es könnte schon gut möglich sein das das wiedermal ein Wurm ist. :mad:

Mir geht das langsam auf den Sack mit den sch... Würmern und Viren. :cry:

#37 Bumpelhuber

Bumpelhuber

    Member

  • 158 Beiträge

 

Geschrieben 01. April 2004 - 07:58

Oder vielleicht ist es wiedermal so ein Patch von MS der nicht richtig mit nem Debugger funzt. :p

#38 Ti-Ana

Ti-Ana

    Newbie

  • 1 Beiträge

 

Geschrieben 02. April 2004 - 21:37

Zum Thema Virus:

Der Fehler trat bei mir mit einem funkelniegelnageneuen Rechner (ca. 1 1/2 Wochen alt) auf.
Ist der Aldi Konkurrent von expert mit Athlon 64, 1GB Ram (steht Infineon drauf), Win XP Home Edition

Problem trat auf:
a) beim installieren von "Die Sims", und zwar BEVOR ich auf dem Rechner irgendwas anderes installiert habe! Und soweit ich weiss, braucht Sims auch noch nicht Direct X 9
B) Nach Neuinstallation von Win XP trat der Fehler bei der Installation von Sims nicht mehr auf, dafür jedoch beim brennen einer DVD während im Hintergrund e-mule lief. Die technische Hotline von Fujitsu-Siemens (Ich liebe Rechner mit Garantie, wo man ahnungslose Techniker nerven kann... :) ) riet mir zu einem Firmware Update des DVD Brenners.

Bisher habe ich Ruhe, aber ich halte Euch auf dem Laufenden!!

#39 Bumpelhuber

Bumpelhuber

    Member

  • 158 Beiträge

 

Geschrieben 02. April 2004 - 22:13

Vielleicht liegt es auch an dem neuen nForce Treiber Paket

#40 Brutzel

Brutzel

    Gast

  • 10 Beiträge

 

Geschrieben 03. April 2004 - 14:26

Lo..

An die nForces habe ich auch schon gedacht.
Ich denke nachwievor nicht zwingend an Viren oder Würmer, bei neu installierten Rechnern ist der Fehler auch manchmal da.

Ich tippe nach wie vor auf irgendetwas Grafisches das schief geht. Wird mal wieder ein schwammiger, schlecht ortbarer Fehler sein.
Eigentlich müssen wir "nur" herrausfinden, was alle Rechner gemeinsam haben.. nun sagt mir aber keiner Floppy, Monitor usw :D

Gruß
Klaus

#41 Brutzel

Brutzel

    Gast

  • 10 Beiträge

 

Geschrieben 03. April 2004 - 14:38

Ich bin kein Programmierer, das Nachstehende kann also reiner Schwachsinn sein, aber so in etwa verhält sich der Rechner:

Bei Neuinstallationen, wo die Bilschirmauflösung geändert wird (machen Spiele gern mal), oder bei Programmen, z.B. gerade bei FlashGet passiert, bei denen man manuel einen Bildschirminhalt, oder einen Teil davon ändert, Statistikupdate oder Tempolimit an/aus, verursachen diesen Fehler.

Nun müsste man wissen, wie man sowas programmiert, weiß ich aber nicht..

Bei FlashGet wird eine Art Geschwindigkeitsregler am unteren Fenster eingeblendet.. wenn nur der geupdatet werden soll, der restliche Inhalt aber gesperrt oder nicht verfügbar ist gibts nen Fehler, den das Programm nicht abfängt.

Wer oder was ist den bei Windows für diese Grafikpages zuständig? Muß das DirectX oder ein Grafiktreiber sein? Gibt es da im Windows selber irgendetwas, was vor ca. 2 Monaten gepacht wurde??

Entschuldigt wenn ich laut denke.. manchmal hilfts :-)

#42 Bumpelhuber

Bumpelhuber

    Member

  • 158 Beiträge

 

Geschrieben 03. April 2004 - 16:15

Ich schätze mal es liegt an einem NVIDIA Treiber.

Ich habe nämlich derzeitig die Treiber von der Planet3dNow Seite installiert und mein System bringt komischer weise nicht mehr den Fehler. :D


Also meine neu Konfi.

XPC Shuttle SN41G2
Barton 2500+
1GB DDR RAM
2x 160GB Samsung Spinpoint

nFore Treiberpaket von Planet3dNow
APIC Modus im Bios "DISABLED"
Win XP Sp1 mit allen Patches von MS wie auch das WinFuture 1.6 Update Pack

#43 Brutzel

Brutzel

    Gast

  • 10 Beiträge

 

Geschrieben 03. April 2004 - 22:45

Du meinst doch nicht das nForce Treiberpaket? Das sind Audiotreiber! Klarere Angaben wären immer hilfreich in so einem Fall ;)

Du meinst diese hier, oder?
NVIDIA Forceware Grafiktreiber 56.72 [Windows 2000/XP]

Gruß Klaus

#44 Bumpelhuber

Bumpelhuber

    Member

  • 158 Beiträge

 

Geschrieben 03. April 2004 - 23:46

Nein ich meine den Audiotreiber. ;)

Die Probleme mit dem Read Befehl hatten einige bevor der neue Display Treiber zum downloaden bereit stand.

Wir wollen ja den Fehler eingrenzen.
Und dies sind meine Vermutungen.

#45 Brutzel

Brutzel

    Gast

  • 10 Beiträge

 

Geschrieben 04. April 2004 - 00:01

Da ich nur nen VIA Chipsatz und keinen nForce habe, kann es daran dann wohl nicht liegen, habe aber trotzdem mal den neuesten Grafiktreiber installiert...

Mal schauen, was passiert...

Habe ein A7V333 Board mit XP2000+ Prozzi..
..und eine GForce3 8200 64MB Deluxe

Gruß Klaus