Zum Inhalt wechseln


Foto

Einrichten DSL auf Cisco 876


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
43 Antworten in diesem Thema

#16 madbest

madbest

    Junior Member

  • 77 Beiträge

 

Geschrieben 09. Dezember 2008 - 09:41

Und welche IOS wäre jetzt die richtige von denen die zur auswahl stehen??

#17 Wordo

Wordo

    Board Veteran

  • 3.213 Beiträge

 

Geschrieben 09. Dezember 2008 - 10:05

Entweder 12.4.22T(ED) oder 124-15.T8, die 15er ist zwar etwas aelter, hat aber MD-Status, sprich fuer diesen Zweig wird es noch Updates bis 2010 geben.

#18 madbest

madbest

    Junior Member

  • 77 Beiträge

 

Geschrieben 09. Dezember 2008 - 10:52

Mal noch mal so ein ****e Frage von mir??

Was ist bei den einzelen IOS

12.4.22T(ED)
12.4.15-XY4(ED)
12.4.11-XW9(ED)
12.4.11-XJ4(ED)
12.4.4-XC7(ED)
12.3.8-YI2(ED)

eigentlich kurz gefasst der Unterschied??

Wenn ich dann 12.4.22T(ED) auswähle kommt ja auch normal eine reihe zum aussuchen:

AESK9-AESK9 FEAT SET FACTORY UPG FOR BUNDLES
c870-adventerprisek9-mz.124-22.T.bin
Release Date: 11/Oct/2008
AESK9-AESK9 FEAT SET FACTORY UPG FOR BUNDLES
Size: 21450.01 KB (21964804 bytes)
Minimum Memory: DRAM:128 MB Flash:28 MB

ADVANCED ENTERPRISE SERVICES
c870-adventerprisek9-mz.124-22.T.bin
Release Date: 11/Oct/2008
ADVANCED ENTERPRISE SERVICES
Size: 21450.01 KB (21964804 bytes)
Minimum Memory: DRAM:128 MB Flash:28 MB

ADVANCED IP SERVICES
c870-advipservicesk9-mz.124-22.T.bin
Release Date: 11/Oct/2008
ADVANCED IP SERVICES
Size: 21226.43 KB (21735864 bytes)
Minimum Memory: DRAM:128 MB Flash:28 MB

AISK9-AISK9 FEAT SET FACTORY UPG FOR BUNDLES
c870-advipservicesk9-mz.124-22.T.bin
Release Date: 11/Oct/2008
AISK9-AISK9 FEAT SET FACTORY UPG FOR BUNDLES
Size: 21226.43 KB (21735864 bytes)
Minimum Memory: DRAM:128 MB Flash:28 MB

ADVANCED SECURITY
c870-advsecurityk9-mz.124-22.T.bin
Release Date: 11/Oct/2008
ADVANCED SECURITY
Size: 18293.66 KB (18732700 bytes)
Minimum Memory: DRAM:128 MB Flash:24 MB


Und was von da ist da das richtige??
Ich weis ich hab heut ****e Fragen ;-)

#19 Wordo

Wordo

    Board Veteran

  • 3.213 Beiträge

 

Geschrieben 09. Dezember 2008 - 11:06

Mit "T" bist du immer gut beraten. Da gibts irgendwo im Ciscouniversum ne Seite wo alles erklaert ist. Deine Lizenz ist Advanced IP Services, also nimmst du fuer 12.4.22 auch Adv. IP Services.
Eins drunter mit weniger Features ist Adv. Security, eins drueber Adv. Ent. Services (da kann der Router halt BGP und so Zeug)

#20 madbest

madbest

    Junior Member

  • 77 Beiträge

 

Geschrieben 09. Dezember 2008 - 17:54

So habe nun ein richtig großen Problem
habe IOS c870-adventerprisek9-mz.124-15.T8.bin draufgemacht.

nun Kommt beim restart folgendes:

ystem Bootstrap, Version 12.3(8r)YI4, RELEASE SOFTWARE
Technical Support: Cisco - Shortcut
Copyright © 2006 by cisco Systems, Inc.


Testing lower main memory - data equals address
Testing lower main memory - checkerboard
Testing lower main memory - inverse checkerboard
Clearing lower 16K memory for cache initialization
Clearing bss
Initializing Flash
Reading monitor variables from NVRAM
Finish Reading monitor variables from NVRAM.
Enabling interrupts
Enabling instruction cache
Reading cookie
Initializing main memory
Sizing NVRAM
Exiting init

C870 series (Board ID: 6-148) platform with 131072 Kbytes of main memory

Booting flash:c870-adventerprisek9-mz.124-15.T8.bin
ELF Loader: read error
Elf loader error


remmon 1>


wie kann ich das ganze nun rückgänig machen????!!!!

Bitte um Antwort.

#21 DocZenith

DocZenith

    Member

  • 228 Beiträge

 

Geschrieben 09. Dezember 2008 - 19:41

Beschreibe mal bitte genau die vorgehensweise, wie du das IOS drauf gespielt hast. Gab es evtl. CRC Fehler beim kopieren?

Gruss.

#22 madbest

madbest

    Junior Member

  • 77 Beiträge

 

Geschrieben 10. Dezember 2008 - 07:23

Er hat das eine vom flash gelöscht und das neue draufgespielt
Anschließend hat er gefragt ob er das neue beim Reload laden soll

Und beim Reload kommt jetzt immer der Fehler :(

Und er fährt nicht mehr hoch

Also wer kennt sich beim

rommon Modus aus??

#23 Wordo

Wordo

    Board Veteran

  • 3.213 Beiträge

 

Geschrieben 10. Dezember 2008 - 08:24

Advanced Enterprise ist fuer dein Modell nicht geeignet, ich hab dir doch geschrieben du sollst Advanced IP Services nehmen. Geh auf Cisco.com und such nach IOS Recovery, oder nach "rommon" und "tftpdnld". Da kannste dann ueber TFTP ein passendes Image auf Flash oder in RAM laden ...

#24 madbest

madbest

    Junior Member

  • 77 Beiträge

 

Geschrieben 10. Dezember 2008 - 09:39

Ich galub ich da was gefunden

werd es heut aben mal ausprobieren
das ganze neu zu machen.

#25 madbest

madbest

    Junior Member

  • 77 Beiträge

 

Geschrieben 11. Dezember 2008 - 06:35

Hallo,

kuzer Status Bericht.

nach dem ich mich in den rommon Modus eingelesen hab, habe ich dann das richtige IOS drauf gemacht.

Und anschließend hab ich gleich mal geteset ob es jetzt Sync wird.

Dis ist jetzt zum klück der FALL :)

Möcht mich normal bei allen bedanken die mich hier Unterstützt haben.

Gruß

Madbest

--keiner ist perfekt--

#26 madbest

madbest

    Junior Member

  • 77 Beiträge

 

Geschrieben 11. Dezember 2008 - 17:47

so sycn wir er aber ich komme nicht ins Internet hier mal die aktuelle Config:

Current configuration : 3369 bytes
!
! Last configuration change at 18:09:45 UTC Thu Dec 11 2008
! NVRAM config last updated at 18:04:39 UTC Thu Dec 11 2008 by admin
!
version 12.4
no service pad
service timestamps debug datetime msec
service timestamps log datetime msec
no service password-encryption
!
hostname Router
!
boot-start-marker
boot-end-marker
!
logging message-counter syslog
no logging buffered
enable secret 5 XXXXX
enable password xxxx
!
no aaa new-model
!
crypto pki trustpoint TP-self-signed-4001804692
enrollment selfsigned
subject-name cn=IOS-Self-Signed-Certificate-4001804692
revocation-check none
rsakeypair TP-self-signed-4001804692
!
!
crypto pki certificate chain TP-self-signed-4001804692
certificate self-signed 01
3082023E 308201A7 A0030201 02020101 300D0609 2A864886 F70D0101 04050030
31312F30 2D060355 04031326 494F532D 53656C66 2D536967 6E65642D 43657274
69666963 6174652D 34303031 38303436 3932301E 170D3032 30333031 30383432
34355A17 0D323030 31303130 30303030 305A3031 312F302D 06035504 03132649
4F532D53 656C662D 5369676E 65642D43 65727469 66696361 74652D34 30303138
30343639 3230819F 300D0609 2A864886 F70D0101 01050003 818D0030 81890281
8100BA4B F949E14C 4DD485F0 F7876095 6F460A34 ADB86A38 AD2A81C0 501BEA10
A8EC7192 8F565DE3 674C23F3 037C0D6C BAA673D1 F1B9A605 22A6E9E4 3233B93C
53AA92D9 EA88662B D483816D AD77FA46 195A7210 688AFD18 A6F40261 4D7D373E
7B5C803C 3E05F586 D35C4DEC 7644C9CA 8D9471BF 2D9AAEBE 071D768C 882077F9
4FBD0203 010001A3 66306430 0F060355 1D130101 FF040530 030101FF 30110603
551D1104 0A300882 06526F75 74657230 1F060355 1D230418 30168014 42F0CD8A
CF1FE230 4AC6E47F 94576817 9DB8842C 301D0603 551D0E04 16041442 F0CD8ACF
1FE2304A C6E47F94 5768179D B8842C30 0D06092A 864886F7 0D010104 05000381
8100331F 84E8CD3F 8EE5D778 3C15A24E 521D9AFD 3086DF03 77815C6E 464DB7B7
2BFD4851 1686E800 371BE085 AE2E1C08 D3328CA7 0869510F 3F12EC41 3C5C1B94
DA00DDD8 086F47B1 6FD14705 2C08C066 37007201 3CE200D6 D8234315 71E75131
7E08CE1D 39FA4461 7FAE3B52 18AA69BF 603F4EBB 68606979 8E179DE2 B5ACA25C E987
quit
dot11 syslog
ip source-route
no ip routing
!
!
!
!
no ip cef
ip name-server 10.250.1.20
no ipv6 cef
!
multilink bundle-name authenticated
!
!
!
username admin privilege 15 password 0 xxxx
!
!
!
archive
log config
hidekeys
!
!
!
!
!
interface BRI0
no ip address
encapsulation hdlc
no ip route-cache
shutdown
!
interface ATM0
no ip address
no ip route-cache
no atm ilmi-keepalive
!
interface ATM0.1 point-to-point
no ip route-cache
pvc 1/32
pppoe-client dial-pool-number 1
!
!
interface FastEthernet0
!
interface FastEthernet1
!
interface FastEthernet2
!
interface FastEthernet3
!
interface Vlan1
ip address 10.250.1.50 255.255.248.0
no ip route-cache
ip tcp adjust-mss 1412
!
interface Dialer0
ip address negotiated
ip mtu 1492
ip nat outside
ip virtual-reassembly
encapsulation ppp
dialer pool 1
dialer-group 1
no cdp enable
ppp authentication pap callin
ppp pap sent-username xxxx#0001@t-online.de password 0 xxxx
ppp ipcp dns request
!
ip forward-protocol nd
ip http server
ip http authentication local
ip http secure-server
!
!
!
dialer-list 1 protocol ip permit
!
!
!
!
!
control-plane
!
!
line con 0
no modem enable
line aux 0
line vty 0 4
password xxxx
login
!
scheduler max-task-time 5000
end


wenn ich sh int dialer 0 mache scheint auch so das er eine IP bekommt.

#27 daking

daking

    Board Veteran

  • 595 Beiträge

 

Geschrieben 11. Dezember 2008 - 18:29

Hola,


no ip routing ==> ???

==> no def route to dialer
==> not Nat overload

= no Internet!


ciao

#28 DocZenith

DocZenith

    Member

  • 228 Beiträge

 

Geschrieben 11. Dezember 2008 - 20:14

Hi,

schau meinen 5# Beitrag. Bei mir kam ich nur mit CHAP ins Internet, ohne Witz, war T-Online Zugang mit fester IP.

Gruss.

#29 Windowsbetatest

Windowsbetatest

    Board Veteran

  • 1.262 Beiträge

 

Geschrieben 11. Dezember 2008 - 20:35

Advanced Enterprise ist fuer dein Modell nicht geeignet, ich hab dir doch geschrieben du sollst Advanced IP Services nehmen. Geh auf Cisco.com und such nach IOS Recovery, oder nach "rommon" und "tftpdnld". Da kannste dann ueber TFTP ein passendes Image auf Flash oder in RAM laden ...


Hallo,

nicht geeignet ist gut, das Model mit 24 MB Flash hat nur eine AIS Lizenz, man darf AES nicht benutzen (Lizenzverstoss / Raubkopie).

Alle Router mit AES Lizenz haben 28 MB Flash per default.

Wenn man CDM nutzen will braucht man sogar 36 MB Flash (20 MB + 16 MB).

Ansonsten wenn schon ein T Reales dann das neueste, auf meinem privatem läuft 12.4(22)T.

Wobei bei allem T-Releasen ab 12.4(20) min. 192 MB RAM vorhanden sein sollten. Dies Stand auch in den Release notes von 12.4(20)T, ab 12.4(20)T1 werden lt. CISCO jedoch nur noch 128 MB benötigt.

Dennoch machen sich 256 MB RAM nicht schlecht. (Mit etwas Glück läuft auch "normaler" SDRAM.

mfg
MCSA+M, MCSE, MCTS(10x), MCITP(5x)
CCDA, CCNA, CCDP, CCIP, CCNP, JNCIS-ER
ITILv3 Foundation, AIS - ProCurve Networking, ASE - ProCurve Networking Campus LANs
next: HP-UX 11iv3 CSA

#30 madbest

madbest

    Junior Member

  • 77 Beiträge

 

Geschrieben 11. Dezember 2008 - 21:18

Hi,

schau meinen 5# Beitrag. Bei mir kam ich nur mit CHAP ins Internet, ohne Witz, war T-Online Zugang mit fester IP.


Habe ja keine Feste IP is normaler T-DSL 16000 Anschluss

no ip routing ==> ???

==> no def route to dialer
==> not Nat overload

= no Internet!


Also was muss genau machen das es geht???

Wäre echt dankbar