Zum Inhalt wechseln


Foto

BCM lizenzieren


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 jmumu

jmumu

    Junior Member

  • 66 Beiträge

 

Geschrieben 18. November 2008 - 10:01

Hallo ist es möglich den Business Contact Manager unter einem TS Server zu nutzen. Besonderheit: Office 2000 ist installiert und Outlook 2003 (Von den Exchange CAL's). Soll auch so bleiben (aus Performance Gründen)

Das der Contact Manager unter TS Server läuft das weiß ich. Aber welche Lizenz brauche ich um den Contact Manager nutzen zu können.

In der Office Version SB 2007 VL ist er mit drin. Ist es möglich in dieser Konstellation den BCM zu installieren. Z.b. durch kauf einer Office VL Lizenz mit Downgrade auf 2003 um die Lizenz von BCM zu nutzen.

Vielen Dank im voraus

#2 Dr.Melzer

Dr.Melzer

    Moderator

  • 25.930 Beiträge

 

Geschrieben 18. November 2008 - 10:16

Du brauchst eine Office Lizenz die den BCM enthält und das für jedes auf den TS zugreifende Gerät extra.
Never argue with an idíot, they drag you down to their level and beat you with experience!

#3 jmumu

jmumu

    Junior Member

  • 66 Beiträge

 

Geschrieben 18. November 2008 - 10:17

Unter Outlook 2007 ist der doch auch dabei oder?

Darf ich dann mit Downgrade trotzdem Office 2000 / BCM nutzen?

#4 goscho

goscho

    Board Veteran

  • 2.233 Beiträge

 

Geschrieben 18. November 2008 - 21:08

Schau mal hier nach, da wird beschrieben, was in den Office-Versionen integriert ist: MS Office 2007 Versionsvergleich

Du benötigst Volumen-Lizenzen von Office 2007, damit diese auf einem TS installiert werden können.
Bei Volumenlizenzen darfst du - IMHO - auf die Vorgängerversion downgraden. Dann kannst du also Office 2003 einsetzen, wenn du Office 2007 lizenziert hast.

Ich empfehle beim Einsatz des BCM aber unbedingt den in Outlook 2007 integrierten zu nutzen, wenn man die Möglichkeit hat.

Hier ist ein Hinweis technischer Natur, warum die Installation von BCM auf TS schwierig und nicht supported ist: Business Contact Manager 2007 (BCM) is NOT supported on Windows Terminal Server - David Overton's Blog and Discussion Site- Grund ist der Outlook Cached Mode, den BCM verlangt - TS aber verbietet.

Zusätzlich kann ich dir aus eigener Erfahrung sagen, dass es sehr schwierig ist, den BCM mit einem Exchange laufen zu lassen, wenn die Datenbank an zentraler Stelle (auf dem Exchange-Server) installiert sein soll.
Gruß
Goscho Böhme, AdaBo IT-Systeme