Zum Inhalt wechseln


Foto

Windows 7 - Aktuelles

Windows 7

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
43 Antworten in diesem Thema

#16 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.934 Beiträge

 

Geschrieben 30. Oktober 2008 - 09:56

Ich wäre mal für einen ordentlichen Kopier-Manager im Explorer, der etwas "Intelligenz" und Robocopy-Funktionen mit sich bringt.


Und eine, die fürs Berechnen der Zeit nicht länger braucht als fürs eigentliche Kopieren. ;)

Die Systemsteuerung gehört auch mal überarbeitet. Kann nicht sein, dass die Einstellungsmöglichkeiten immernoch quer über das gesamte System verteilt, teilweise fern normalmenschlicher Logik, und teilweise sogar für versierterte User (sprich mich) nur mit Mühen zu finden sind.


Vor allem wäre es schön, wenn die Systemsteuerung einfach aufrufbar wäre und dann auch ein Arbeiten damit möglich ist und nicht ein Öffnen und dann fängt sich langsam das Fenster an zu füllen. ;) Vom Netzwerk und Freigabe-Center fange ich lieber gar nicht erst an.

Bye
Norbert

PS: Ja ich nutze Vista und will auch nicht zurück zu XP. ;)

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#17 DAUjones

DAUjones

    Senior Member

  • 430 Beiträge

 

Geschrieben 30. Oktober 2008 - 13:51

Gibts ja alles schon...nur halt nicht von Microsoft. :)

#18 olc

olc

    Expert Member

  • 3.980 Beiträge

 

Geschrieben 30. Oktober 2008 - 16:46

Hi,

diverse erhoffte CMDlets wird es nach derzeitigem Kenntnisstand auch geben :): PowerShell Team Blog : 574 Reasons Why We Are So Proud and Optimistic About W7 and WS08R2

Viele Grüße
olc
"Mit dem Wissen wächst der Zweifel." (Johann Wolfgang von Goethe)

#19 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.934 Beiträge

 

Geschrieben 02. November 2008 - 17:34

Gibts ja alles schon...nur halt nicht von Microsoft. :)


Und wer will das dann? ;)

Bye
Norbert

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#20 mhell

mhell

    Newbie

  • 15 Beiträge

 

Geschrieben 06. November 2008 - 08:46

Was kommt genau?
Was läuft aus und was arbeitet wie mit wem zusammen?

Vielleicht bin ich ja nicht so ganz auf dem Stand... (war 3monate aus dem Business) aber:

Windows 7 - ist klar, Nachfolger von Vista.
W2k8Srv - Logischer Nachfolger vom 2003er
Azure Services - Webbasierte Plattform? Nachfolger von W2k8? Rein Webbased oder auch intranetfähig?

Wann ist ca. damit zu rechnen?
Ich hab etwas von Ende 2010 im Kopf - was in Microsoft-Zeitrechnung +2 Monate-Quartale-Jahre bedeutet

#21 Lian

Lian

    Moderator

  • 19.991 Beiträge

 

Geschrieben 06. November 2008 - 09:04

Hallo mhell und Willkommen an board,

Vista und Windows Server 2008 haben den gleichen Kernel bzw. den gleichen Kernel Level, das wird bei Windows 7 und Windows Server 2008 R2 auch so sein.

Aktuelle Server Roadmap:
Windows Server 2008: Product Roadmap
–––
Microsoft MVP [Cloud and Datacenter Management - High Availability]

#22 DAUjones

DAUjones

    Senior Member

  • 430 Beiträge

 

Geschrieben 06. November 2008 - 09:50

Dann kann man auch von gleichen Systemanforderungen ausgehen?

#23 Necron

Necron

    Moderator

  • 11.556 Beiträge

 

Geschrieben 06. November 2008 - 10:23

Dann kann man auch von gleichen Systemanforderungen ausgehen?

Windows 7 ist auf den sogenannten Netbooks lauffähig und das sehr schnell sogar, wie ich es bisher gelesen habe.

Cheers,
Daniel

-Daniel's Tech Blog-


#24 Lian

Lian

    Moderator

  • 19.991 Beiträge

 

Geschrieben 06. November 2008 - 10:39

Dann kann man auch von gleichen Systemanforderungen ausgehen?

Bedingt, auf einem Server laufen generell mehr Dienste. Je nach Applikation (SQL, Exchange) kommen ganz andere Voraussetzungen hinzu...
–––
Microsoft MVP [Cloud and Datacenter Management - High Availability]

#25 DAUjones

DAUjones

    Senior Member

  • 430 Beiträge

 

Geschrieben 06. November 2008 - 10:59

Ich frage, weil für Server 2008 in der Core-Installation schon 1024 MB RAM "recommended" sind, 2048 MB in der vollen Version. Selbst mit etwas Abzug für diverse auf einem Client nicht benötigten Dienste ist das immernoch einiges, speziell für ein Netbook. Demzufolge gehe ich davon aus, dass man für Windows 7 wohl besser "Vista-Hardware" hat.
Denkt man noch weiter bekommt man den Eindruck, dass die Perfomance nicht wirklich gesteigert sondern lediglich ein Hardwareupdatezyklus der Consumer abgewartet wird.

#26 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.934 Beiträge

 

Geschrieben 06. November 2008 - 14:54

Dienste ist das immernoch einiges, speziell für ein Netbook. Demzufolge gehe ich davon aus, dass man für Windows 7 wohl besser "Vista-Hardware" hat.


Du erwartest doch nicht ernsthaft, dass im Jahre 2010 noch jemand gern mit einem PIII 1GHz oder PIV 1,6GHz Windows 7 installieren will, oder?
Geh ruhig davon aus, dass Windows 7 auf der Hardware die zu 2010 Standard ist (was auch immer) vernünftig laufen wird. Genauso wie Vista auf vernünftig aktueller Hardware (vista freigegeben)von Anfang an lief.
Warum scheint jeder zu erwarten, dass ein neues OS auf alter Hardware besser läuft als das derzeitige OS? Das ist sicher auch bei MAC oder Linux nicht der Fall. :)

Bye
Norbert



[edit: Netbook ist ein eingetragenes Warenzeichen der Psion Plc]

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#27 DAUjones

DAUjones

    Senior Member

  • 430 Beiträge

 

Geschrieben 06. November 2008 - 15:36

Du erwartest doch nicht ernsthaft, dass im Jahre 2010 noch jemand gern mit einem PIII 1GHz oder PIV 1,6GHz Windows 7 installieren will, oder?

Du kennst offenbar die Leute schlecht. Meine Stiefmutter hat sich neulich erst einen Pentium 2 mit 128 MB und installiertem XP Pro verkaufen lassen...was ich jetzt ausbaden darf.

Mal abgesehen von dem was die Leute gerne alles möchten, hätte ich gerne ein System das nicht unbedingt 2 GB RAM und einen Dualcore will um halbwegs passabel damit ins Internet zu kommen. Stichwort Netbook.

Geh ruhig davon aus, dass Windows 7 auf der Hardware die zu 2010 Standard ist (was auch immer) vernünftig laufen wird.

Es gibt keine Standards an die sich alle Leute einer "Epoche" halten müssen nur weil gewisse Produktdesigner ihr Zeug unnötig aufblasen müssen. Was meinste warum XP immer noch vorherrscht gegenüber Vista?

Genauso wie Vista auf vernünftig aktueller Hardware (vista freigegeben)von Anfang an lief.

Aktuell im Laden zu kaufen, nicht aktuell bei den Menschen vorhanden.

Warum scheint jeder zu erwarten, dass ein neues OS auf alter Hardware besser läuft als das derzeitige OS?

Weil das derzeitige OS schon mehr Ressourcen will als sein müsste.

Das ist sicher auch bei MAC oder Linux nicht der Fall.


Lassen wir Mac mal aussen vor...Linux jedenfalls läuft prinzipiell auf jeder Fritzbox. Ich kann jederzeit ein aktuelles Linux mit einer ressourcenschonenden GUI auf einem relativ alten Rechner installieren und damit ins Internet und sonst alles tun, was auch schon um die Jahrtausendwende gereicht hat. Siehe Nettops.
Was man bislang so von Entwicklerseite gehört hat, ließ mich dazu verleiten zu glauben, das man versucht in diese Richtung zu gehen. Jetzt bleibt zu hoffen, dass es nicht nur beim Versuch bleibt.


[edit: Netbook ist ein eingetragenes Warenzeichen der Psion Plc]

#28 Necron

Necron

    Moderator

  • 11.556 Beiträge

 

Geschrieben 06. November 2008 - 17:46

Es gibt keine Standards an die sich alle Leute einer "Epoche" halten müssen nur weil gewisse Produktdesigner ihr Zeug unnötig aufblasen müssen. Was meinste warum XP immer noch vorherrscht gegenüber Vista?

Das nur mal zum Thema:
->.: Daniel Melanchthon :. : Resourcenverbrauch in Windows 7
Windows 7 wird deutlich ressourcenschonender sein als Vista.

Cheers,
Daniel

-Daniel's Tech Blog-


#29 NorbertFe

NorbertFe

    Expert Member

  • 30.934 Beiträge

 

Geschrieben 06. November 2008 - 18:06

Du kennst offenbar die Leute schlecht. Meine Stiefmutter hat sich neulich erst einen Pentium 2 mit 128 MB und installiertem XP Pro verkaufen lassen...was ich jetzt ausbaden darf.


Deine Mutter erwartet aber auch nicht, dass das Ding mit Windows Vista laufen wird. Und wenn du deine Mutter davon nicht abhalten kannst, bist du sowieso ein schlechter Sohn. ;)

Mal abgesehen von dem was die Leute gerne alles möchten, hätte ich gerne ein System das nicht unbedingt 2 GB RAM und einen Dualcore will um halbwegs passabel damit ins Internet zu kommen. Stichwort Netbook.


Warum nicht?

Es gibt keine Standards an die sich alle Leute einer "Epoche" halten müssen nur weil gewisse Produktdesigner ihr Zeug unnötig aufblasen müssen.


Es gibt auch keinen Standard, der dir vorschreibt dass du Vista 7 einsetzen mußt. ;)

Was meinste warum XP immer noch vorherrscht gegenüber Vista?


In Firmen oder privat? Dazu hab ich meine eigene Meinung (zumindest beruflich). ;)

Aktuell im Laden zu kaufen, nicht aktuell bei den Menschen vorhanden.


Wieviele Leute kennst du (normale nicht IT Fans) die in den Laden gehen und mal schnell ein Vista (OHNE PC) kaufen? Ohne sich vorher darüber informiert zu haben?


Lassen wir Mac mal aussen vor...Linux jedenfalls läuft prinzipiell auf jeder Fritzbox.


Klar. Damit kannst du dann aber auch nicht sinnvoll im Internet surfen, nicht sinnvoll Emails lesen und schreiben und mit Sicherheit keine divx Filmchen schauen. Installier mal eine halbwegs anständige Linux Distribution mit einem GUI das man auch benutzen will.

Ich kann jederzeit ein aktuelles Linux mit einer ressourcenschonenden GUI auf einem relativ alten Rechner installieren und damit ins Internet und sonst alles tun, was auch schon um die Jahrtausendwende gereicht hat.


Definiere Relativ alt, und "sonst alles". ;)

Was man bislang so von Entwicklerseite gehört hat, ließ mich dazu verleiten zu glauben, das man versucht in diese Richtung zu gehen. Jetzt bleibt zu hoffen, dass es nicht nur beim Versuch bleibt.


Warum will jeder seinen Rechner 10 Jahre behalten? Handys kauft sich doch auch jeder spätestens nach 2-3 Jahren neu. :) und da kann man auch nur mit telefonieren. Und das konnte das S6 von Siemens super. ;)

Bye
Norbert

Windows 7 wird deutlich ressourcenschonender sein als Vista.


Naja das haben die bei Vista auch versprochen und bei XP usw. usf. Wahrscheinlich wird W7 dann auf einem Vista 5.9 bewerteten Rechner deutlich schneller sein. ;)

Bye
Norbert


[edit: Netbook ist ein eingetragenes Warenzeichen der Psion Plc]

Make something i***-proof and they will build a better i***.


#30 DAUjones

DAUjones

    Senior Member

  • 430 Beiträge

 

Geschrieben 06. November 2008 - 19:55

Deine Mutter erwartet aber auch nicht, dass das Ding mit Windows Vista laufen wird. Und wenn du deine Mutter davon nicht abhalten kannst, bist du sowieso ein schlechter Sohn. ;)

1. Meine Mutter weisse nichtmal was Windows ist geschweige denn Vista.
2. Sie ist meine Stiefmutter. ;)

Es gibt auch keinen Standard, der dir vorschreibt dass du Vista 7 einsetzen mußt. ;)

Vielleicht keinen geschriebenen.

Wieviele Leute kennst du (normale nicht IT Fans) die in den Laden gehen und mal schnell ein Vista (OHNE PC) kaufen? Ohne sich vorher darüber informiert zu haben?

Solche Leute wuerde ich so oder so meiden. Speziell wenn sie zur FPP greifen.

Klar. Damit kannst du dann aber auch nicht sinnvoll im Internet surfen, nicht sinnvoll Emails lesen und schreiben und mit Sicherheit keine divx Filmchen schauen.

Sicher? Waere ich mir da nicht.

Installier mal eine halbwegs anständige Linux Distribution mit einem GUI das man auch benutzen will.

Debian bzw. Xbuntu mit XFCE. Lief auf meinem Duron 800 und 512 MB RAM erstklassig. Oder bastel Dir Fluxbox drauf.
Haette ich meiner Stiefmutter gerne verpasst...nur dann nuetzt ihr der tolle Computerkurs fuer Renter nix, weil die natuerlich Windows benutzen...

Definiere Relativ alt, und "sonst alles". ;)

Alt: Jahrtausendwende
Sonst alles: Was "non geek people" so an Rechnerdiensten benoetigen. Internet, E-Mail, Kuchenrezepte vervielfaeltigen.

Warum will jeder seinen Rechner 10 Jahre behalten? Handys kauft sich doch auch jeder spätestens nach 2-3 Jahren neu. :) und da kann man auch nur mit telefonieren. Und das konnte das S6 von Siemens super. ;)

Du widersprichst Dir gerade mitten im Satz. Viele Leute wollen einfach nur telefonieren und sehen nicht ein ihren gerade mal 5 Jahre alten Rechner aufzugeben, schliesslich ist der TV auch schon fast 15 und noch gut...

Naja das haben die bei Vista auch versprochen und bei XP usw. usf.


Eben. Du verstehst mich also doch. :)