Zum Inhalt wechseln


Foto

Cisco VSS


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
50 Antworten in diesem Thema

#46 jpzueri

jpzueri

    Member

  • 158 Beiträge

 

Geschrieben 07. Januar 2010 - 13:00

Hi Poison Nuke

du kannst auch mehrere Routen setzen. Wir haben zwei Provider und haben es so gelöst:

ip sla monitor 1
type echo protocol ipIcmpEcho 1.1.1.1
timeout 2
frequency 5
ip sla monitor schedule 1 life forever start-time now
ip sla monitor 2
type echo protocol ipIcmpEcho 2.2.2.2
timeout 2
frequency 5
ip sla monitor schedule 2 life forever start-time now
!
track 1 rtr 1
delay down 30 up 30
!
track 2 rtr 2
delay down 30 up 30

ip route 0.0.0.0 0.0.0.0 Vlanxxxx 1.1.1.1 name Provider1 track 1
ip route 0.0.0.0 0.0.0.0 Vlanxxxx 2.2.2.2 name Provider2 track 2


Entlastet die TCAM sehr, zur Zeit sind wir auf 70%.

LG
JP

#47 daking

daking

    Board Veteran

  • 595 Beiträge

 

Geschrieben 07. Januar 2010 - 13:05

Hi Poison Nuke,

okay --> kein TCAM Problem. Welche IOS Version? BGP Scanner sollte Event Driven sein (muss nicht alle Prefs im Table checken) und via ATF (NHT) bei Problemen getriggert werden (und bald via BGP PIC). Sicher das der Scanner nervt? oder doch eher BGP Router Task...:-)

==>Teil 2: richtig.

cheers

#48 Poison Nuke

Poison Nuke

    Senior Member

  • 499 Beiträge

 

Geschrieben 07. Januar 2010 - 13:31

12.2(18)SXF12a

und ja sicher der BGP Scanner, der hat im 5min schnitt 10-15%. Der geht einfach jede Minute die Routen durch. Gemäß Cisco ist das normal. Der Scanner geht jede Minute jede Route durch und prüft ob der Nexthop erreichbar ist
schöne Grüße

(viele Infos zu HiFi, Heimkino, Science, MTB, 3D Design, Programmierung uvm findet ihr auf meiner Homepage)

#49 daking

daking

    Board Veteran

  • 595 Beiträge

 

Geschrieben 07. Januar 2010 - 13:54

12.2(18)SXF12a

und ja sicher der BGP Scanner, der hat im 5min schnitt 10-15%. Der geht einfach jede Minute die Routen durch. Gemäß Cisco ist das normal. Der Scanner geht jede Minute jede Route durch und prüft ob der Nexthop erreichbar ist


-------------------------
12.2(33)SXH
-------------------------
BGP Support for
Next-Hop Address
Tracking
-------------------------
The BGP Support for Next-Hop Address Tracking
feature is enabled by default when a supporting Cisco
IOS software image is installed. BGP next-hop address
tracking is event driven. BGP prefixes are automatically
tracked as peering sessions are established. Next-hop
changes are rapidly reported to the BGP routing process
as they are updated in the RIB. This optimization
improves overall BGP convergence by reducing the
response time to next-hop changes for routes installed in
the RIB. When a bestpath calculation is run in between
BGP scanner cycles, only next-hop changes are tracked
and processed.
------------------
:-) SXF --> non default

by the way: die PFC3B unterstützt kein VSS (falls noch nicht bekannt..)

#50 jpzueri

jpzueri

    Member

  • 158 Beiträge

 

Geschrieben 07. Januar 2010 - 14:31

Hi,

mal ne ****e Frage von mir: Bringt der BGP Scanner was?
Ich verstehe den Sinn nicht dahinter. Next-Hope Adresse ist doch meistens einer der Provider. Fällt einer aus geht alles über den oder die nächsten Provider. Dauert halt ein bisschen.

LG
JP

#51 daking

daking

    Board Veteran

  • 595 Beiträge

 

Geschrieben 07. Januar 2010 - 14:44

Hallo,

BGP gibts nicht ohne BGP Scanner (:-). Der Scanner hat folgende Aufgaben [full scan]:

Validate nexthop reachability
Validate bestpath selection
Route redistribution and network statements
Conditional advertisement
Route dampening
BGP Database cleanup

Falls sich dort was ändert - bemerkt dies der Scanner und kalkuliert --> gibt weiter an RIB bla bla. Der Scanner bearbeitet somit alles (nicht nur den next hop). Das macht dieser alle 60s für alle Prefixe - wenn sich nichts ändert kostet das nur ressourcen. Das ist dann eher suboptimal mit großen Routingtabellen --> desshalb hat man dieses Verhalten geändert.

cheers