Zum Inhalt wechseln


Foto

ITIL Foundation Prüfung


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
43 Antworten in diesem Thema

#1 Kolabeur

Kolabeur

    Member

  • 127 Beiträge

 

Geschrieben 04. Mai 2008 - 18:01

Hallo zusammen,

ich beabsichtige in einigen Wochen die ITIL V3 Foundation Prüfung abzulegen, die Vorbereitung dazu werde ich im Selbststudium machen. Hat jemand von Euch Erfahrungen mit ITIL-Prüfungszentren im Raum Karlsruhe und kann mir eines empfehlen?

Besten Dank im voraus.

Gruss
hajohanf

#2 mcse_killer76

mcse_killer76

    Gast

  • 2.035 Beiträge

 

Geschrieben 05. Mai 2008 - 08:49

Ich war bei TRIA in der Erzberger Strasse. Hat alles absolut problemlos funktioniert.
Dann gibt es noch Lutz&Grub bei der Paracelsius-Klinik, ist auch ok.

#3 Kolabeur

Kolabeur

    Member

  • 127 Beiträge

 

Geschrieben 12. Mai 2008 - 08:53

Hallo,

danke für die Infos, bei TRIA habe ich auch meine ganzen Prüfungen gemacht, sind für moch daher auch erste Wahl. Hatte nur nicht gesehen, dass die auch die ITIL-Prüfungen abnehmen, war schon etwas spät als ich gesucht habe :-))

Gruß
hajohanf

#4 chris_davidi

chris_davidi

    Member

  • 272 Beiträge

 

Geschrieben 12. Mai 2008 - 14:13

Hi Leute,

ich war auch bei der Tria und habe dort meine Prüfungen zum MCSE gemacht. Echt super - hat immer alles problemlos geklappt und auch die Mitarbeiter machen einen sehr gut ausgebildeten Eindruck.
Zuvor war ich beim Com Center in der Augartenstraße, ist aber sehr undiskret und von Datenschutz halten die dort auch nicht viel.

@hajohanf
Kannst Du ein wenig auf das Selbststudium in Sachen ITIL eingehen? Würde mich auch interessieren und Kontakt zu Informatiker in der Nähe zu finden ist nie verkehrt. ;)
passed: 70-620, 70-270, 70-290, 70-291, 70-293, 70-294, 70-297, 70-431, 70-649, 70-680
next: ???
status: MCP, MCSA 2003, MCSE 2003, MCTS: Vista Configuration, 7 Configuration, SQL Server 2005

#5 Kolabeur

Kolabeur

    Member

  • 127 Beiträge

 

Geschrieben 12. Mai 2008 - 19:21

Hallo chris,

habe mir entsprechende Fachliteratur besorgt und bin gerade dabei die intensiv durchzuarbeiten. Ich denke für die Foundation Prüfung ist das noch ganz gut machbar, nach allem was ich bisher hier im Forum gelesen habe. Bin ja auch schon einige Jahre in der Branche tätig und hoffe so gut durch die Prüfung zu kommen. Für das nächste Jahr möchte ich evtl. noch tiefer in die Materie einsteigen und dann kommt man um die entsprechenden Kurse nicht herum.

Von wo kommst Du denn, vielleicht kann man sich ja mal treffen um gemeinsam das Thema ITIL Foundation anzugehen. Habe vor die Prüfung am 08.09.08 abzulegen und habe mich bereits für die Prüfung angemeldet.

Gruss
hajohanf

#6 mcse_killer76

mcse_killer76

    Gast

  • 2.035 Beiträge

 

Geschrieben 13. Mai 2008 - 06:37

Da kann ich euch beiden einen Tipp mit auf den Weg geben (sollte bei der V3 auch nicht anders sein wie bei der V2).
Man sollte sich ALLE Details sehr gut einprägen! Denn in der Prüfung werden z.T. nicht nur generelle Sachen abgefragt (beliebt sind Fragen zu den Unterschieden der einzelnen "Managements"), sondern auch sehr detaillierte Dinge (z.B. wer gehört zu einem CCB und wer nicht).
Also das Pendant zu den MS-Prüfungen nach dem Motto "Optionen zu Befehl x".

Und: die Prüfung ist auf Englisch, prägt euch also NUR die englischen Begriffe ein. Sonst habt ihr in der Prüfung ein Problem!

#7 Kolabeur

Kolabeur

    Member

  • 127 Beiträge

 

Geschrieben 13. Mai 2008 - 18:21

Danke für die Tipps, werde mich entsprechend vorbereiten.
Gruss hajohanf

#8 TimoWH

TimoWH

    Newbie

  • 64 Beiträge

 

Geschrieben 14. Oktober 2008 - 06:45

Gibt es die Prüfung inzwischen auch auf deutsch?

#9 catal82

catal82

    Board Veteran

  • 765 Beiträge

 

Geschrieben 14. Oktober 2008 - 06:58

also v2 gibt es definitiv auf deutsch und die v3 meinens Wissens auch. Aber über VUE und Prometric wird nur Englisch angeboten. Wenn du unbedingt deutsch schreiben willst dann dann entweder beim TÜV oder bei einem der akkredierten Trainingsanbieter als public exam.

#10 TimoWH

TimoWH

    Newbie

  • 64 Beiträge

 

Geschrieben 12. November 2008 - 14:40

Hat die Itil v3 foundation Prüfung von Euch jemand gemacht? Wie sollte man sich am besten im Selbstudium vorbereiten?

#11 java42

java42

    Senior Member

  • 577 Beiträge

 

Geschrieben 12. November 2008 - 19:16

Ich habe die ITIL V3 Foundation Prüfung auch ohne Schulung gemacht.

Gelesen habe ich dazu:

1. ITIL V3 Basis-Zertifizierung: Grundlagenwissen und Zertifizierungsvorbe... für die ITIL Foundation-Prüfung von Nadin Ebel

Sehr ausfühlich, auch Hintergrundwissen, machnal etwas zu breit. viele Beispielfragen

2. ITIL v3 Taschenbuch learnIT!Lv3: Advanced Service Management Pocketbook von Michael Kresse (Taschenbuch - 20. Februar 2008) - Ungekürzte Ausgabe

Kürzer, prägnanter.

In der Prüfung wurden auch Details gefragt, aber 65% sind wirklich gut machbar.


Viele Grüße Java

PS: Ich habe die Prüfung in deutsch über den TÜV gemacht.

#12 TimoWH

TimoWH

    Newbie

  • 64 Beiträge

 

Geschrieben 13. November 2008 - 08:18

hey, das Buch ITIL V3 Basis-Zertifizierung: Grundlagenwissen und Zertifizierungsvorbe... für die ITIL Foundation-Prüfung bin auch auch gerade am lesen.
Das andere Buch was du empfiehlst werde ich mir danach wahrscheinlich zur Vertiefung auch noch kaufen. Ich will die Prüfung auf jedenfall auch in deutsch machen. In den Beispiel fragen ist mir aufgefallen das die Antworten sich meist schon aus der Frage ableiten.

Sind die Prüfungsfragen in dem Buch von Nadine Ebel in etwas so wie in der Prüfung?

Arbeitest du in einer Firma wo ITIL angewendet wird?

#13 catal82

catal82

    Board Veteran

  • 765 Beiträge

 

Geschrieben 13. November 2008 - 09:02

Man kann sich mit dem Buch von Nadin Ebel gut auf die Art der Fragestellungen vorbereiten. Vergesst dabei nicht das es sich um eine Foundations (Grundlagen) handelt. Sicher ist die V3 Foundation etwas knackiger aber gut machbar.

Wenn Ihr die Prozesse verstanden habt dann sollte es keine Probleme geben. Interessant wird es dann ab Service Manager oder Expert Prüfungen.

Viele Grüße
Catal

#14 java42

java42

    Senior Member

  • 577 Beiträge

 

Geschrieben 13. November 2008 - 17:30

Sind die Prüfungsfragen in dem Buch von Nadine Ebel in etwas so wie in der Prüfung?

Arbeitest du in einer Firma wo ITIL angewendet wird?


Die Fragen im Buch von Nadine Ebel sind keine orginal Prüfungsfragen. Die Art und die Schwierigkeit passen aber sehr gut.

Service Desk, "Change Management" und "Release and Deployment Management" setzen wir um. An den anderen Sachen arbeiten wir noch.

VG Java

#15 Gastkonto

Gastkonto

    Senior Member

  • 481 Beiträge

 

Geschrieben 24. November 2008 - 18:50

Hat die Itil v3 foundation Prüfung von Euch jemand gemacht? Wie sollte man sich am besten im Selbstudium vorbereiten?


Ich habe heute die ITIL® v3 Foundation bestanden. Vorbereitet habe ich mich eigentlich nur mit dem Buch von Nadine Ebel und natürlich durch die tägliche Arbeit bei mir im SD der Bayer Schering Pharma AG.
Fachinformatiker, 70-270, 70-290, 70-284, 70-291, 70-293, 70-297, 70-294, 70-285, 70-649, 70-271, 70-272, 190-720, 70-621, 70-647, EX0-101, 70-680