Zum Inhalt wechseln


Foto

Terminal Service-- user shutdown abschalten ?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 Voodo

Voodo

    Member

  • 205 Beiträge

Geschrieben 08. September 2003 - 10:22

Hallo zusammen,

ich weis das es irgendwo richtlinien gibt, bei denen ich sagen kann das user die sich über ts anmelden kein "Herunterfahren" zur verfügung haben. Leider finde ich diese option nicht mehr !!
Kann mir jmd. sagen wo die sein sollte ?

Gruß Daniel

#2 Apotheker

Apotheker

    Member

  • 184 Beiträge

Geschrieben 08. September 2003 - 11:18

Man kann grundsätzlich Usern das Recht entziehen, den Server herunterzufahren (Gruppenrichtlinien/Windows-Einst./Sicherheitseinst./lokale Richtlinien/Zuweisen von Benutzerrechten). Wenn die TS-User in einer speziellen Sicherheitsgruppe sind, ist das einfach. Wenn der TS nicht in der Dömäne ist, dann über Verwaltung/lokale Sicherheitsrichtlinie. Wenn der TS auch DC ist, dann über Default Domain Controllers Policy.

MfG

Apotheker

#3 grizzly999

grizzly999

    Super Moderator

  • 17.691 Beiträge

Geschrieben 08. September 2003 - 14:05

Sind die user vielleicht Admins?
Denn ein normaler Benutzer bekommt schon die Auswahl zum Herunterfahren nicht.

grizzly999
MVP [Windows Server - Directory Services]

www.ServerHowTo.de -Das MCSEboard.de HowTo Projekt ist online!

#4 winhar01

winhar01

    Senior Member

  • 407 Beiträge

Geschrieben 09. September 2003 - 07:44

Hi,
die User müssen nicht einmal Admins sein, bei Windows 2000 reicht sogar schon Hauptbenutzer aus, um die Option zu erhalten. Und auch das Herunterfahren klappt!!!

mfg
winhar01