Zum Inhalt wechseln


Foto

Virtual PC 2007 Startproblem


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
14 Antworten in diesem Thema

#1 Teddy-x

Teddy-x

    Junior Member

  • 493 Beiträge

 

Geschrieben 26. Januar 2008 - 19:26

Hallo,

ich habe meinen Rechner neu installiert und möchte nun wieder mit Virtual PC 2007 arbeiten. Beim Start eines einfachen 2003-Servers bekomme ich folgende Meldung:

"Der virtuelle Computer konnte nicht gestartet werden, da auf dem Host nicht genügend Arbeitsspeicher verfügbar ist."

Der Server hat die standardmäßigen 256 MB zugewiesen bekommen. Wenn ich öfters versuche den Server zu starten, funktioniert es manchmal. Fehlermeldungen sind in der Ereignisanzeige nicht enthalten. Der Rechner hat 512 MB RAM. Vor der Neuinstallation hat alles funktioniert. Da konnte ich sogar noch eine Arbeitsstation mitlaufen lassen. Ich bin nur erstaunt, dass der Server manchmal startet und manchmal nicht.

Der folgende Beitrag hilft mir nicht weiter: http://www.mcseboard...mehr-65017.html

Hat jemand eine Idee?

Gruß

Teddy-x
:) Bestanden: 270, 290, 291

#2 calibra22

calibra22

    Board Veteran

  • 778 Beiträge

 

Geschrieben 27. Januar 2008 - 10:33

"Der virtuelle Computer konnte nicht gestartet werden, da auf dem Host nicht genügend Arbeitsspeicher verfügbar ist."


Hi!

diese Meldung bekommst du immer, wenn dein Hostgerät nicht genügen Arbeitsspeicher für den virtuellen "Gast" bereitstellen kann.

Der Rechner hat 512 MB RAM

ist bissle arg wenig! besser ist hier 1 GB RAM!

Du siehst im Tast-Manager unter Systemleistung/Physikalischer Speicher (KB) wieviel Speicher noch verfügbar ist => VERFÜGBAR!

Ist dieser Wert unter 256MB (mußt halt umrechnen 1024kb = 1mb) funktioniert der Start vom Virtuellen PC nicht!)

Weil es jetzt nicht mehr funktioniert weil der Rechner neu installiert ist, kann an vielen liegen...laufen irgendwelche Hintergrundprozesse die recht speicherhungrig sind?

Manchmal macht es auch schon aus den Arbeitsplatz zu schließen damit wieder genügend Speicher für den Virtuellen PC frei ist.

Mein Tipp: Rüste lieber dein Host-Gerät auf! Server mit 256MB testen ist nicht gerade angenehm!

Ich hoffe ich konnt dir helfen, und wünsche dir einen schönen Sonntag!


Gruß Michael
Alles Gelingen hat sein Geheimnis, alles Misslingen seine Gründe!
-------------------------------------------------

#3 Stephan Betken

Stephan Betken

    Expert Member

  • 4.661 Beiträge

 

Geschrieben 27. Januar 2008 - 11:01

besser ist hier 1 GB RAM!


Aber nicht viel besser. Bei den momentanen Kursen sollte man doch besser 2GB oder mehr nehmen. Je weniger ausgelagert wird, desto besser bzw. schneller läuft das Ganze.
Frag nicht, wenn Dir die Antwort nicht passt. ;)

Beste Grüße
Stephan Betken



In Memory of LukasB

#4 calibra22

calibra22

    Board Veteran

  • 778 Beiträge

 

Geschrieben 27. Januar 2008 - 11:12

HI Steve-B

Aber nicht viel besser. Bei den momentanen Kursen sollte man doch besser 2GB oder mehr nehmen. Je weniger ausgelagert wird, desto besser bzw. schneller läuft das Ganze.


das stimmt, habe jetzt mein Laptop auch auf 2GB aufgerüstet. Aber zu Beginn genügen schon mal 1GB... man fängt doch immer klein an oder ? :-)


Gruß Michael
Alles Gelingen hat sein Geheimnis, alles Misslingen seine Gründe!
-------------------------------------------------

#5 Stephan Betken

Stephan Betken

    Expert Member

  • 4.661 Beiträge

 

Geschrieben 27. Januar 2008 - 11:16

... man fängt doch immer klein an oder ? :-)


Grundsätzlich schon. Aber bei den momentanen RAM-Preisen? Nein, eher nicht. Nicht kleckern, sondern klotzen. Kostet ja nichts mehr.
Frag nicht, wenn Dir die Antwort nicht passt. ;)

Beste Grüße
Stephan Betken



In Memory of LukasB

#6 calibra22

calibra22

    Board Veteran

  • 778 Beiträge

 

Geschrieben 27. Januar 2008 - 11:27

na hast ja recht.... 2gb ram für mein Lappi das war fast nix....im gegensatz zu vor 2 jahren oder ? :-)
Alles Gelingen hat sein Geheimnis, alles Misslingen seine Gründe!
-------------------------------------------------

#7 Stephan Betken

Stephan Betken

    Expert Member

  • 4.661 Beiträge

 

Geschrieben 27. Januar 2008 - 11:32

Und das, obwohl SO-DIMM-Module teurer sind als Standard-DIMM-Module!
Frag nicht, wenn Dir die Antwort nicht passt. ;)

Beste Grüße
Stephan Betken



In Memory of LukasB

#8 Teddy-x

Teddy-x

    Junior Member

  • 493 Beiträge

 

Geschrieben 27. Januar 2008 - 11:52

Hallo calibra22 und Stevie-B,

danke für die ersten Antworten. 512 MB ist wirklich nicht die Welt. Ich werde wohl nachrüsten müssen. Nach der Neuinstallation ist nichts neues auf den Rechner gekommen. Eigentlich eher noch weniger. Einige Programme, die man mal installiert hat, aber doch nicht benötigt, sind weggefallen. Ich müsste aber doch zumindest wieder auf den alten Stand kommen, dass ich wenigstens einen Server und eine Arbeitsstation zusammen laufen lassen kann.

OK, ich werde mich mal nach einem neuen Mainboard (evtl. mit Prozessor) mit neuem RAM umsehen.

Vielen Dank und Gruß

Teddy-x
:) Bestanden: 270, 290, 291

#9 calibra22

calibra22

    Board Veteran

  • 778 Beiträge

 

Geschrieben 27. Januar 2008 - 13:23

Hi!

für eine Workstation (XP z. B.) brauchst du schon 128mb und für den server min. 256 mb also da wirst probs bekommen mit 512....sollte es mal hardwaretechnisch (Arbeitsspeicher) funktionieren, ist alles sehr langsam....rüste lieber auf!

Gruß Michael
PS:habe auch klein angefangen..wenn man jetzt aber sieht wie schnell etwas gehen kann...hätte ich schon früher aufgerüstet :-)
Alles Gelingen hat sein Geheimnis, alles Misslingen seine Gründe!
-------------------------------------------------

#10 Teddy-x

Teddy-x

    Junior Member

  • 493 Beiträge

 

Geschrieben 27. Januar 2008 - 15:17

Ich habe mich schon mal umgesehen. Ich werde mir erst einmal 1 GB zulegen, da ich sparen muss. Sollte das noch nicht reichen, evtl mehr.

Gruß

Teddy-x
:) Bestanden: 270, 290, 291

#11 calibra22

calibra22

    Board Veteran

  • 778 Beiträge

 

Geschrieben 27. Januar 2008 - 18:49

Hi Teddy-x

Sollte das noch nicht reichen, evtl mehr


Die Aussage ist gut ;) es ist nie genug! :cool:

ich habe selbst ca 1/2 jahr mit 1gb Ram rumgetüffelt. Es langt schon, wenn man keine Anforderungen stellt...aber sobald man das grundlegende hat und man will mehr (wird bei dir bestimmt nicht anders sein wie bei mir :) ).
Wenn du schon beim Aufrüsten bist, vergleich mal! Der Unterschied zwischen 1 und 2 GB ist nicht mehr viel.
(das sollte aber nur als gut gemeinter Rat dienen!)


Gruß Michael
Alles Gelingen hat sein Geheimnis, alles Misslingen seine Gründe!
-------------------------------------------------

#12 Teddy-x

Teddy-x

    Junior Member

  • 493 Beiträge

 

Geschrieben 27. Januar 2008 - 22:25

Hallo Michael,

da hast Du recht, dass man nie genug RAM haben kann. Ich habe schon geschaut. Mein Mainboard verträgt 2 GB DDRII-RAM. Gut möglich, dass ich gleich auf 2 GB aufrüste. Danke für Deine Meinung und den Tipp.

Gruß

Teddy-x
:) Bestanden: 270, 290, 291

#13 calibra22

calibra22

    Board Veteran

  • 778 Beiträge

 

Geschrieben 28. Januar 2008 - 05:53

Hi!

Kein Problem...bin ja selber froh jetzt endlich auch mal welche zu helfen....sonst war ich der, der immer nur Infos wollte :-)

Es ist halt fast kein preislicher Unterschied mehr...und bevor du in einen Monat sagst, mist, ich brauch doch 2gb...

Gruß Michael
Und guten Wochenstart
Alles Gelingen hat sein Geheimnis, alles Misslingen seine Gründe!
-------------------------------------------------

#14 Teddy-x

Teddy-x

    Junior Member

  • 493 Beiträge

 

Geschrieben 29. Januar 2008 - 23:19

So,

ich habe mir nun einen 1 GB-Riegel gekauft. Mit dem vorhandenen habe ich nun 1,5 GB RAM. Nun läuft auch VirtualPC 2007 einwandfrei. Das hätte ich schon viel früher machen sollen. Vielen Dank für die Meinungen.

Gruß

Teddy-x
:) Bestanden: 270, 290, 291

#15 calibra22

calibra22

    Board Veteran

  • 778 Beiträge

 

Geschrieben 30. Januar 2008 - 06:05

Hi!

macht das arbeiten auch mehr spass oder ? ;)

Gruß Michael
Alles Gelingen hat sein Geheimnis, alles Misslingen seine Gründe!
-------------------------------------------------