Zum Inhalt wechseln


Foto

DSL sync. mit Cisco 836 nicht möglich


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
53 Antworten in diesem Thema

#31 Cxxxo_?

Cxxxo_?

    Newbie

  • 22 Beiträge

 

Geschrieben 08. Januar 2008 - 08:27

Hallo Sascha,

mach doch mal bitte einen "debug atm events" und ein "term mon" und poste das Ergebnis hier.
Weiterhin bin ich mir nicht sicher ob die Firmware 4.10.9 nicht doch eine Problem hat. Ich setzte fast nur die 4.10.158 (ist älter) ein. - Ohne Probleme auf fast 4000 Anschlüssen! -
Komischerweise ist diese ältere Version nicht auf dem Cisco ftp zu finden.... komisch

#32 Wordo

Wordo

    Board Veteran

  • 3.213 Beiträge

 

Geschrieben 08. Januar 2008 - 08:39

Und die waere wo zu finden? :)

#33 Cxxxo_?

Cxxxo_?

    Newbie

  • 22 Beiträge

 

Geschrieben 08. Januar 2008 - 08:48

Hi,

warum gerade diese Firmware nicht auf dem Cisco Server liegt ist mir ein Rätsel. Ich bin mir aber nicht sicher ob man die Firmware so ohne weiters weitergeben darf :(

#34 Wordo

Wordo

    Board Veteran

  • 3.213 Beiträge

 

Geschrieben 08. Januar 2008 - 08:49

Die anderen liegen doch auch auf dem Public FTP?! :confused:

EDIT: Hast du die Version speziell vom TAC erhalten?

#35 Cxxxo_?

Cxxxo_?

    Newbie

  • 22 Beiträge

 

Geschrieben 08. Januar 2008 - 08:53

Hallo,

ja diese Version erhielt ich von Cisco/TAC direkt. Aber die 4.10.9 sollte doch neuer sein....:rolleyes:

#36 Wordo

Wordo

    Board Veteran

  • 3.213 Beiträge

 

Geschrieben 08. Januar 2008 - 08:57

Hm ... nagut. Laedst dus hoch (oder PN) oder soll ich selbst beim TAC nachfragen? :)

#37 Cxxxo_?

Cxxxo_?

    Newbie

  • 22 Beiträge

 

Geschrieben 08. Januar 2008 - 09:47

Hallo

Hochladen geht nicht, da die Datei zu groß ist (>40KB) Schick mir ne PN mit deiner e-mail

#38 -superGAU-

-superGAU-

    Newbie

  • 61 Beiträge

 

Geschrieben 08. Januar 2008 - 19:51

Hallo zusammen,

also die neue FW hab ich aufgespielt und siehe da, das Teil synchronisiert :)
Dann hab ich einen neustart gemacht und danach wieder das alte bild...:(

Hier die kontinuierlichen Meldungen:

00:05:11: %LINK-3-UPDOWN: Interface ATM0, changed state to up
00:05:15: %LINK-3-UPDOWN: Interface ATM0, changed state to down
00:05:31: %LINK-3-UPDOWN: Interface ATM0, changed state to up
00:05:34: %LINK-3-UPDOWN: Interface ATM0, changed state to down
00:05:47: %LINK-3-UPDOWN: Interface ATM0, changed state to up
00:05:50: %LINEPROTO-5-UPDOWN: Line protocol on Interface ATM0, changed state to up
00:05:53: %LINK-3-UPDOWN: Interface ATM0, changed state to down
00:05:54: %LINEPROTO-5-UPDOWN: Line protocol on Interface ATM0, changed state to down
00:06:08: %LINK-3-UPDOWN: Interface ATM0, changed state to up
00:06:11: %LINK-3-UPDOWN: Interface ATM0, changed state to down

#39 -superGAU-

-superGAU-

    Newbie

  • 61 Beiträge

 

Geschrieben 08. Januar 2008 - 19:53

und die atm debug events vor dem FW update:

Router_836a#debug atm events
ATM events debugging is on
Router_836a#
00:19:04: %LINK-3-UPDOWN: Interface ATM0, changed state to up
00:19:07: DSL: SM: [DMTDSL_SHOWTIME -> DMTDSL_RE_OPEN]
00:19:07: DSL: Send ADSL_CLOSE command.
00:19:07: DSL: Sent command 0x4
00:19:07: %LINK-3-UPDOWN: Interface ATM0, changed state to down
00:19:08: DSL: Received response: 0x25
00:19:08: DSL: Connection closed
00:19:08: DSL: SM: [DMTDSL_RE_OPEN -> DMTDSL_DO_OPEN]
00:19:08: DSL: Trying to bring up DSL line using Flash firmware version : 4.10.9

00:19:08: DSL: Send ADSL_OPEN command.
00:19:08: DSL: Using subfunction 0xB
00:19:08: DSL: Using subfunction 0xB
00:19:08: LOCAL:Max noise margin for power cutoff 31
00:19:08: DSL: Sent command 0x3
00:19:10: DSL: 1: Modem state = 0x8
00:19:13: DSL: 2: Modem state = 0x10
00:19:15: DSL: 3: Modem state = 0x10
00:19:18: DSL: 4: Modem state = 0x10
00:19:19: DSL: Received response: 0x24
00:19:19: DSL: DSL line trained using Flash firmware version : 4.10.9
00:19:19: DSL: Showtime!
00:19:19: DSL: Sent command 0x11
00:19:19: DSL: Received response: 0x61in "shutdown" stateion 12.3(11)YK1, RE
00:19:19: DSL: Read firmware revision 0x1A04
00:19:19: DSL: Sent command 0x31new interface FastEthernet1 plac
00:19:19: DSL: Received response: 0x12
00:19:19: DSL: operation mode 0x0002ent command 0x31
00:19:19: DSL: Sent command 0x33SL: Received response: 0x12n "up
00:19:19: DSL: Received response: 0x16
E SOFTWARE (fc1)ala
00:19:19: DSL: Far End ITU Country Code 0xB5eration mode 0x0002new interface FastEtherne
00:19:19: DSL: Far End ITU Vendor ID IFTN
00:19:19: DSL: Far End ITU Vendor ID Specific 0x711D
et1, changed
00:03:54: DSL:
00:19:19: DSL: Far End ITU Vendor STD Number 0x0001ied packet
00:19:19: DSL: Sent command 0x32
00:03:54: DSL: Far End ITU Co
00:19:19: DSL: Received resp
00:03:54: DSL: Far End
00:19:19: DSL: SM: [DMTDSL_DO_OPEN -> DMTDSL_SHOWTIME]
00:03
00:19:20: Resetting ATM032
00:19:22: %LINK-3-UPDOWN: Interface ATM0, changed state to up
logging
third-party a
*Ma
00:19:24: DSL: Defect: LOS LOF LCDi: retrainingterface Ethernet2, c
00:19:24: DSL: Received response: 0x41-UPDOWN: Interface ATM0, changed state
00:19:25: Resetting ATM0

#40 -superGAU-

-superGAU-

    Newbie

  • 61 Beiträge

 

Geschrieben 08. Januar 2008 - 19:54

nach dem FW update schmeißt meine Console ziemlich viel müll mit rein...

ATM events debugging is onent
changed state to up
Sascha#
co
00:02:39: DSL: 4: Modem state = 0x10NFO_LOC: Crypto engine: onboard 0 S
00:02:41: DSL: Received response: 0x24


00:02:41: DSL: Read firmware revision 0x1A04CONFI
te to upigured f
00:00:28: %LINEPROTO-
00:02:41: DSL: Sent command 0x31ace Ethernet2, changed stand is
00:02:41: DSL: Received response: 0x122)
00:49:15: %SYS-5-CONFIG_I:
te
00:02:41: DSL: operation mode 0x0002WN: Interface ATM0, changed state to
00:02:41: DSL: Sent command 0x33 Dial on Deman
.10.2)
00:02:41: DSL: Received response: 0x16e BRI0, changed state to administrativ
00:02:41: DSL: Far End ITU Country Code 0xB5 Domain Name System
n
00:02:41: DSL: Far End ITU Vendor ID IFTNEthernet2, changed state to downstate to
00:02:41: DSL: Far End ITU Vendor ID

00:02:46: DSL: Received response: 0x41otocol on Interface FastEthernet3, cha
00:02:46: %LINEPROTO-5-UPDOWN: Line protocol on Interface ATM0, changed state to
state to down6
00:51:24: %
00:00:30: %LINEPROTO-5-UPDOWN: Line protocol on
uperf
00:02:47: Resetting ATM0dation information
00:02:48: DSL: SM: [DMTDSL_SHOWTIME -> DMTDSL_RE_OPEN]
state to down %SYS-5-CONFIG
00:00:31: %LINK-5-CHAN
00:02:48: DSL: Send ADSL_CLOSE command.ate to administratocol transactions
00:02:48: DSL: Sent command 0x4man
68.0.36)
ldap
00:51:
ive
00:02:49: %LINK-3-UPDOWN: Interface ATM0, changed state to downnet2, changed state to administrating
00:02:49: DSL: Received response: 0x25t
00:51:33:
ively downIG_I: Conf
00:0
00:02:49: DSL: Connection closedFastEthernet3, changed state to
00:02:49: DSL: SM: [DMTDSL_RE_OPEN -> DMTDSL_DO_OPEN] at '
68.0.36).

00:51:33: %SYS
ively down: Con
00:02:49: DSL: Trying to bring up DSL line using Flaetodem

00:03:01: DSL: Read firmware revision 0x1A04co IOS Software, C836 Software (C836-K9O3S8Y
00:03:01: DSL: Sent command 0x31
1 6553604 c836-k9o3s8y6-m
00:03:01: DSL: Received response: 0x12urce
E SOFTWARE (fc1)anager Debug
00:03:01: DSL: operation mode 0x0002.3(12.8)T-3-UPDOWN: Inter
route

00:03:01: DSL: Sent command 0x33 http://www.cisco.com/techsuppor
00:03:01: DSL: Received response: 0x165 1462
Copyright © 1986-2005
00:03:01: DSL: Far End ITU Country Code 0xB5C filter

Compiled Thu 05-May-
00:03:01: DSL: Far End ITU Vendor ID IFTNityPEN]
00:00:44: %SNMP-5-COLDSTAR
00:03:01: DSL: Far End ITU Vendor ID Specific 0x711Dr SNMP informationsh firmwa
[20757180 bytes used, 4
00:03:01: DSL: Far End ITU Vendor STD Number 0x0001PDOWN: Interface Fas

00:03:01: DSL: Near End ITU Vendor STD Number 0x0001adsl_alc_firmware.bin (Invalid IP addres
00:01:16: %
00:03:01: DSL: SM: [DMTDSL_DO_OPEN -> DMTDSL_SHOWTIME]
tacac
ostname) TA
Router_836a#copy
00:03:01: Resetting ATM0UPDOWN: Interface ATM0,
00:03:03: %LINK-3-UPDOWN: Interface ATM0, changed state to upen
Destination fil
00:01:34: %LINK-3-UPDOWN: Interface ATM0,
00:03:03: DSL: Defect: LOS LOF LCDi: retraining//192.168.0.36/adsl_alc_firmware.bin
Sascha>en9
00:03:03: DSL: Received response: 0x41
0
00:01:48: %LINK-3-UPDOWN: Interfac
00:03:06: LOCAL:Max noise margin for power cutoff 31
00:03:06: DSL: Sent command 0x3
Sascha#no
00:03:09: DSL: 1: Modem state = 0x8debug at
00:03:11: DSL: 2: Modem state = 0x10m even
00:03:14: DSL: 3: Modem state = 0x10ts
ATM events debugging is off

#41 Cxxxo_?

Cxxxo_?

    Newbie

  • 22 Beiträge

 

Geschrieben 09. Januar 2008 - 09:52

Hallo Sascha,

in deinem Post schreibst du
"und die atm debug events vor dem FW update:"
00:19:19: DSL: DSL line trained using Flash firmware version : 4.10.9
Aber im debugging sieht mal schon die neue Firmware ....komisch...


Nach dem Firmwareupdate sollte es auch nicht mehr "müll" bzw. Consolenmeldungen vorhanden sein, du hast nicht lange genug gewartet, der Router war noch nicht ganz hochgefahren. Das sind Bootmeldungen die man da sieht ;) Das nächste mal etwas länder warten, der 836 bootet sehr langam.

Im Debugging mit der neuen Firmware sind echt zu viele Boot Meldungen. Echt schwer zu lesen, aber was ist das ???
retraining//192.168.0.36/adsl_alc_firmware.bin
lädst du die Firmware bei jedem start automatisch von einem tftp Server nach ??

Kopier mal die Firmware (von mir) auf den Router. Dann lass den Router in Ruhe booten (warte bis alle Bootmeldungen verschwunden sind)

Mach dann nochmal ein "debug ATM events". und warte ca. 1 Minute, irgendwann wiederholen sich die Meldungen.

So sollte deine ATM0 Konfig aussehen. Bitte beim 836 NICHT dsl operating-mode auto einstellen sonst dauert der Trainingsvorgang unter Umständen seeeeeehr lange. Also entweder

dsl operating-mode annexb-ur2
oder nur
dsl operating-mode annexb


interface ATM0
no shut
description T-DSL Anschluss
no ip address
no ip mroute-cache
no atm ilmi-keepalive
dsl operating-mode annexb-ur2
pvc 1/32
pppoe max-sessions 1
pppoe-client dial-pool-number 1


Gruß

P.s. (nicht aufgeben :-))))))

#42 Wordo

Wordo

    Board Veteran

  • 3.213 Beiträge

 

Geschrieben 09. Januar 2008 - 10:15

Das nächste mal etwas länder warten, der 836 bootet sehr langam.


Nach geltender Rechtschreibung schreibt mein "sehr" im Zusammenhang mit 836 bitte mit 3 "e" ;) :cool:

#43 Cxxxo_?

Cxxxo_?

    Newbie

  • 22 Beiträge

 

Geschrieben 09. Januar 2008 - 23:10

Hallo Sascha,

Deine debug Meldungen sind ja dermaßen verstückelt. Aber ich glaube das Problem der Zerstückelung liegt an deinem Terminal Programm. Ich vermute du benutzt Hyperterminal ..

Du schriebst..
Was mich etwas stutzig macht ist dass ich den Hostname irgendwann mal auf „Router_836a“ gesetzt habe der Router aber nach dem neustart immer „Sascha“ als Hostname nimmt, ich weiß à copy running-config startup-config… aber warum mischt der Router dann bei dem debug teilweise den alten/neuen Hostname unter (siehe FETT markierung)?

Das liegt vermutlich am Hyper terminal wenn man da zurück scrollt bekommt er das nicht mehr sauber dargestellt. Ich denke der Hostname wird schon stimmen. Das was in der running-connfig steht das ist OK

Nun zum debugging

00:33:31: DSL: Received response: 0x25CDi: retrainingomputer Software - Rest
00:33:31: DSL: Connection closed: DSL: Received response: 0x41
00:33:31: DSL: SM: [DMTDSL_RE_OPEN -> DMTDSL_DO_OPEN]-UPDOWN: Interface ATM0, changed state to up ATM0, ch
00:33:31: DSL: Trying to bring up DSL line using Flash firmware version : 4.10.1
00:33:31: DSL: Send ADSL_OPEN comma_83
00:33:31: %LINK-3-UPDOWN: Interface ATM0, changed state to downocol on Inter
00:33:33: DSL: 1: Modem state = 0x8 forlash:crashinfo_20
00:33:36: DSL: 2: Modem state = 0x10
00:33:38: DSL: 3: Modem state = 0x10
00:33:41: DSL: 4: Modem state = 0x1009:33: %LINK
00:33:42: DSL: Received response: 0x246:43: LOCAL:Max noise margin for power
00:33:42: DSL: DSL line trained using Flash firmware version : 4.10.158 DSL: sentommand 0x3 <-Er beutzt die 4.10.158 Firmware sieht OK aus.
00:33:42: DSL: Showtime! <--------------Er hat erfolgreich begonnen mit der Gegenstelle (DSLAM) zu trainieren !
00:33:42: DSL: Received response: 0x16
00:33:42: DSL: Far End ITU Country Code 0xB5: DSL: Received response: 0x61nt lin
00:33:42: DSL: Far End ITU Vendor ID IFTNad firmware revision 0x1A04
00:33:42: DSL: Far End ITU Vendor ID Specific 0x711Dmmand 0x31figured from conso
00:33:42: DSL: Near End ITU Vendor ID Specific 0x0000
00:33:42: DSL: Near End ITU Vendor STD Number 0x0001
00:33:42: DSL: SM: [DMTDSL_DO_OPEN -> DMTDSL_SHOWTIME]
00:33:43: Resetting ATM0 <----------------------------Warum "Resetting" das verstehe ich an der Stelle nicht...)
00:33:45: %LINK-3-UPDOWN: Interface ATM0, changed state to up <---------- Das ATM Interface kommt "up", sieht auch gut aus.
00:33:47: DSL: Defect: LOS LOF LCDi: retraining <----------------------------Aber hier passiert was komisches LOS (soll heissen "LOSS OF SIGNAL" er verliert das Signal, natürlich muss er nun neu trainieren. Aber ist das LOS eine folge des "Resetting ATM0" von 00:33:43, und das Resetting sieht aus als würde er es selbst initiieren)
00:33:47: DSL: Received response: 0x41
00:33:47: Resetting ATM0
00:33:49: %LINK-3-UPDOWN: Interface ATM0, changed state to down
00:33:50: DSL: SM: [DMTDSL_SHOWTIME -> DMTDSL_RE_OPEN]
00:33:50: DSL: Send ADSL_CLOSE command. <------------Bevor er neu trainiert schickt er noc ein ADSL closed, ist ok.
00:33:50: DSL: Sent command 0x4
00:33:50: DSL: Received response: 0x25
00:33:50: DSL: Connection closed
00:33:50: DSL: SM: [DMTDSL_RE_OPEN -> DMTDSL_DO_OPEN]
00:33:50: DSL: Trying to bring up DSL line using Flash firmware version : 4.10.158
00:33:50: DSL: Send ADSL_OPEN command.
00:33:50: DSL: Using subfunction 0xB
00:33:50: DSL: Using subfunction 0xB
00:33:50: LOCAL:Max noise margin for power cutoff 31
00:33:50: DSL: Sent command 0x3
00:33:53: DSL: 1: Modem state = 0x8
00:33:55: DSL: 2: Modem state = 0x10

So was habe ich noch nie gesehen....wieso Resetting ATM0 ? Hat noch jemand eine Idee ? Vielleicht doch ein IOS bug ?

#44 stoffel_hessen

stoffel_hessen

    Newbie

  • 9 Beiträge

 

Geschrieben 17. Februar 2008 - 18:45

Hallo zusammen,

ich versuche nun seit Samstag die ADSL Firmware auf meine Cisco 836 zu bekommen (adsl_alc_firmware). Ich habe es lediglich geschaft das Gerät an die Wand zu fahren, habe dann mit rommon wieder ein IOS eingespielt, aber wie beschrieben die adsl_alc_firmware noch nicht auf das Gerät bekommen. :confused: :confused: :confused:
Kann mir mal bitte einer eine Anleitung Posten, wie ich das machen muss.

DANKE.

Die Suche habe ich auch schon ausgiebig verwendet aber leider ohne erfolg.

Gruß Stoffel_Hessen

#45 Wordo

Wordo

    Board Veteran

  • 3.213 Beiträge

 

Geschrieben 18. Februar 2008 - 08:23

Du musst das Ding als FTP-Server konfigurieren und das Firmware hochladen. Bei copy ftp flash will er das IOS ueberschreiben, so gehts dann nicht :( Kein Plan was die Leute sich dabi gedacht haben ...