Zum Inhalt wechseln


Foto

DSL sync. mit Cisco 836 nicht möglich


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
53 Antworten in diesem Thema

#16 Klettermaxx

Klettermaxx

    Junior Member

  • 110 Beiträge

 

Geschrieben 03. Januar 2008 - 03:26

Servus zusammen,

wir sprechen hier von einem Cisco 836. das interne Alcatel Modem arbeitet in der Regel nur mit einem ADSL Anschluss der die Richtlinien nach ITU G.992.1 Annex B erfüllt.

Sofern Du einen ADSL2+ Anschluss hast, der vermutlich nur gedrosselt ist, wird sich das Modem nie mit dem DSLAM in der Vermittlungstelle syncronisieren. Es muss immer zwischen Übertragungstechnik unterschieden werden. Die Geschwindigkeit ist in diesem Fall irrelevant.

Die DTAG muss entweder auf einen alten DSLAM zurückschalten oder ich empfehle Dir den Nachfolger Cisco 876, dieser funktioniert auch an einem ADSL2+ Anschluss.



Gruß Florian

#17 Cxxxo_?

Cxxxo_?

    Newbie

  • 22 Beiträge

 

Geschrieben 03. Januar 2008 - 09:32

Moin Moin,

-superGAU- schrieb
also ich hab derzeit ein "Teledat 300 IP" DSL-Modem an einem DSL 2k Anschluss dieses Synchronisiert sich einwandfrei

Wenn der Teledat 300 IP Synchronisiert kann es kein ADSL2+ Anschluss sein ! Da der 300 nicht ADSL2+ fähig ist. Er muss also an einem "normalen" Anschluss hängen. Sollte also ein Firmwareproblem sein .....

(außerdem ist mit nicht bekannt das die T-Com ADSL2+ Anschlüsse mit 2 MBit schaltet, außer natürlich bei Störungen oder ähnlichem)

Gruß

#18 Klettermaxx

Klettermaxx

    Junior Member

  • 110 Beiträge

 

Geschrieben 03. Januar 2008 - 17:27

Hm,

denkst Du also, ja? Schau mal in deine Eumex 300 IP welche Firmware Du benutzt und teil mir mal mit, wann Du sie gekauft hast. ;-)

Die DTAG hat Dir schon mal einen ADSL2+ geschaltet, somit kann es sein, dass Du immer noch einen solchen Port besitzt, der nur downgegraded ist. Alles andere wäre nämlich wieder mit einem Technikereinsatz verbunden, da im Hauptverteiler der Vermittlungsstelle manuell umgepatcht werden muss.

Also an Deiner Stelle würde ich das doch mal prüfen lassen, sofern der Router nach einen Firmwareupgrade immer noch nicht geht.

P.S. War ja nur gut gemeint, da, ich schon weiß, wovon ich spreche! ;-)

Gruß Florian

#19 Cxxxo_?

Cxxxo_?

    Newbie

  • 22 Beiträge

 

Geschrieben 03. Januar 2008 - 17:43

@ Klettermax !! ACHTUNG !! nicht Eumex300 IP sondern Teledat 300 IP!!! Das ist ein ganz normales Modem, nix mit Firmaware upgrade und so ..... Ich glaube du verwechselst da was :-)))

#20 Klettermaxx

Klettermaxx

    Junior Member

  • 110 Beiträge

 

Geschrieben 03. Januar 2008 - 17:50

Na gut, dann schreib aber auch Teledat 300 LAN, denn das andere gibt es nicht! ;-)

#21 -superGAU-

-superGAU-

    Newbie

  • 61 Beiträge

 

Geschrieben 03. Januar 2008 - 20:21

so die neue FW ist nun drauf...

Sieht aber leider nicht viel besser aus:

Router_836#sh dsl interface atm0
Trying to bring up DSL line using firmware in Flash
Line has not yet been activated. No information available.

Wie muss ich das "Line has not yet been activated" interpretieren?

meine derzeitige Config sieht wie folgt aus:

Router_836#sh running-conf
Building configuration...

Current configuration : 1777 bytes
!
version 12.2
no service pad
service timestamps debug uptime
service timestamps log uptime
service password-encryption
!
hostname Router_836
!
memory-size iomem 5
logging queue-limit 100
enable secret xXx.
!
username Sascha password xxx
username CRWS_Santhosh privilege 15 password xxx
ip subnet-zero
!
!
ip audit notify log
ip audit po max-events 100
no ftp-server write-enable
!
!
!
!
!
!
!
interface Ethernet0
description CRWS Generated text. Please do not delete this:192.168.0.253-255.25
5.255.0
ip address 192.168.0.253 255.255.255.0
ip nat inside
ip tcp adjust-mss 1452
!
interface BRI0
no ip address
shutdown
!
interface ATM0
description outside
no ip address
atm vc-per-vp 64
no atm ilmi-keepalive
pvc 1/32
pppoe-client dial-pool-number 1
!
dsl operating-mode annexb-ur2
!
interface Dialer1
ip address negotiated
ip mtu 1492
ip nat outside
encapsulation ppp
ip tcp adjust-mss 1452
dialer p
dialer remote-name redback
dialer-group 1
ppp authentication pap chap callin
ppp chap hostname xxx@t-online.de
ppp chap password xxx
ppp pap sent-username xxx@t-online.de password xxx
!
ip nat inside source list 102 interface Dialer1 overload
ip classless
ip route 0.0.0.0 0.0.0.0 Dialer1
ip http server
no ip http secure-server
!
access-list 23 permit 192.168.0.0 0.0.0.255
access-list 23 permit 10.10.10.0 0.0.0.255
access-list 102 permit ip 192.168.0.0 0.0.0.255 any
dialer-list 1 protocol ip permit
!
line con 0
exec-timeout 120 0
stopbits 1
line vty 0 4
access-class 23 in
exec-timeout 120 0
login local
length 0
!
scheduler max-task-time 5000
!
!
end

Besten Dank im Vorraus!

Gruß Sascha

P.S. Wie gesagt das Teledat 300 Syncronisiert sich einwandfrei.

#22 Ciscler

Ciscler

    Senior Member

  • 430 Beiträge

 

Geschrieben 04. Januar 2008 - 09:07

Hi,

mach mal im ATM 0 Interface aus

dsl operating-mode annexb-ur2

-> dsl operating-mode auto

damit hatte ich schon öfters Probleme

#23 Wordo

Wordo

    Board Veteran

  • 3.213 Beiträge

 

Geschrieben 04. Januar 2008 - 09:08

Du hast jetzt also Version 4.10.9 von der Modemfirmware drauf? Hab in nem anderen Post gelesen, du hast nur IOS 12.2. Kannst das nicht mal updaten?

#24 -superGAU-

-superGAU-

    Newbie

  • 61 Beiträge

 

Geschrieben 04. Januar 2008 - 09:59

Hmm, das mit dem IOS wird etwas schwierig, da ich kein Cisco Wartungsvertrag hab und somit in dem IOS Downloadbereich keinen Zugriff. Aber die FW aus dem Post ist die Version die gerade drauf ist.

Gruß Sascha

#25 Wordo

Wordo

    Board Veteran

  • 3.213 Beiträge

 

Geschrieben 04. Januar 2008 - 11:26

Hmmm ... lustigerweise habe ich auch gerade einen Neuanschluss der Zickenmacht. 836 mit aktuellster Firmware und IOS kommt nicht hoch, mit externen Modem gehts. Hab jetzt mal ne 876 hingeschickt, mal schaun obs dann geht.

#26 Cxxxo_?

Cxxxo_?

    Newbie

  • 22 Beiträge

 

Geschrieben 04. Januar 2008 - 11:46

Hallo Sascha,

hast du schon mal die Pins an der RJ Buchse des Routers geprüft. Evtl. Sind die ja verbogen....? Wenn der Router mit der neusten Firmware auch nicht synchron wird ist es doch sehr seltsam.

Kannst du einen "debug atm events" und ein "term mon" auf dem Router absetzen und hier posten.Vielleicht hilft uns das weiter.
(in dem debugg sollte man auch sehen welche Firmware der Router verwendet)

#27 Wordo

Wordo

    Board Veteran

  • 3.213 Beiträge

 

Geschrieben 07. Januar 2008 - 10:39

Mit ner 876 wird das Modem synchron. Telekomtechniker hat mir versichert das der Anschluss definitiv an nem alten DSLAM haengt. :( :mad: :suspect:

#28 Cxxxo_?

Cxxxo_?

    Newbie

  • 22 Beiträge

 

Geschrieben 07. Januar 2008 - 12:15

Sehr seltsam.....das kann ich mir nu nicht erklären. Evtl ist auch der 836 defekt ...?

#29 Wordo

Wordo

    Board Veteran

  • 3.213 Beiträge

 

Geschrieben 07. Januar 2008 - 12:17

Den bekomm ich jetzt zurueckgeschickt. Mal schaun was rauskommt. Ist mittlerweile auch schon der zweite Fall, allerdings zum ersten mal mit der aktuellen ADSL Firmware.

#30 -superGAU-

-superGAU-

    Newbie

  • 61 Beiträge

 

Geschrieben 07. Januar 2008 - 19:17

Habe nun mal einen zweiten 836 genommen und mir von diesem das IOS "geborgt"...

Vorher war das IOS c836-k9o3s8y6-mz.122-13.ZH4.bin drauf mit bereits erläuterten mängeln.
Nun habe ich c836-k9o3s8y6-mz.123-11.YK1.bin drauf hier verhält sich der Router ewas anders:
Die ADSL RXD und TXD Led's bleiben an und flackern nicht mehr und nach kurzer zeit geht auch die CD Led an um aber gleich wieder mit samt den RXD und TXD Led's wieder aus zu gehen.
Das wiederholt sich endlos...
Auf der Console sieht man dann [...]up -->5sekunden säter [...]down usw.

??? Ich bin etwas Ratlos???

Gruß Sascha