Zum Inhalt wechseln


Foto

70-620 Buch


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
35 Antworten in diesem Thema

#16 nlv

nlv

    MCSEboard.de Partner

  • 54 Beiträge

 

Geschrieben 02. April 2007 - 09:14

Schön, jetzt hat Herr Borell (ray b.) auch noch Werbung für sein Buch gemacht. Außerdem heißt der Autor des MITP-Verlags Pflaum und nicht Pflaume!

Aber zurück zum Thema. Natürlich soll auf der CD, um die es mir geht, auch eine Prüfungssimulation drauf sein, aber das ist doch nicht alles! Ich sehe schon, dass nicht viele bisher meine CBTs kennen, denn dort sind Lernvideos der Hauptbestandteil.

@Flatlander
Das sehe ich anders. Es sind im Gegenteil viele Leute, die es nicht wissen, wie man dezimal auf Binär (oder umgekehrt) umrechnet, denn genau für diese Leute sind doch auch die Bücher da, sie ja auch in großer Anzahl gekauft werden. Jeder hat halt andere Schwerpunkte!

@ Nachtfalke
Danke, es freut mich, dass Dir meine Bücher gefallen, es tut immer gut, sowas zu hören!

Ich glaube langsam auch, dass es nicht "entweder Buch oder CD" heißen sollte, sondern dass ich die Möglichkeit anbieten sollte, für einzelne Themen Zusatzmaterialien, wie Videos, Simulationen oder auch Prüfungssimulationen dazuzukaufen.

Wäre das in Eurem Sinne?

Gruß

Nicole

#17 eDELw3iZZ

eDELw3iZZ

    Gast

  • 64 Beiträge

 

Geschrieben 02. April 2007 - 09:29

@Flatlander
Das sehe ich anders. Es sind im Gegenteil viele Leute, die es nicht wissen, wie man dezimal auf Binär (oder umgekehrt) umrechnet, denn genau für diese Leute sind doch auch die Bücher da, sie ja auch in großer Anzahl gekauft werden. Jeder hat halt andere Schwerpunkte!



@ nlv, sicherlich hat der eine oder andere irgendwo noch Wissenslücken.
Wenn es allerdings schon der art an den Basics mangelt, dass man nicht von
Dezimal auf Binär oder umgekehrt rechnen kann. Da kann ich Flatlander teilweise nur
zustimmen.

Für Leute ohne jegliche Grundlagen ist ein PC Grundkurs evtl. das richtige, aber bitte nicht eine Funktion in der Systemadministration anstreben, weil man das Dualsystem verstanden hat.

Ist jetzt nicht überheblich oder großspurig gemeint, einfach meine -bescheidene Meinung.
____________________________________
Status MCP, MCSA 2003
Erledigt: 70-270, 70-271, 70-290, 70-291, 70-299
Geplant: noch eine weitere Prüfung...

Nur wer gegen den Strom schwimmt, gelangt zur Quelle.

#18 nlv

nlv

    MCSEboard.de Partner

  • 54 Beiträge

 

Geschrieben 02. April 2007 - 09:39

@eDELw3iZZ
Da hst Du natürlich nicht ganz unrecht, aber ich bin seit vielen Jahren MCT, und ich sehe sehr genau, mit welcher Vorbildung die Teilnehmer kommen, mit dem Ziel, MCSE oder ähnlich zu werden.

In einer idealen Welt kann jeder schon alles, was man für die Zertifizierung braucht, aber eben nur in einer idealen Welt. Und gerade solche Themen werden gnadenlos unterschätzt, in ihrer Komplexität und auch in der Bedeutung für den Alltag.

Aber eigentlich ist das auch egal, denn, wie gesagt, jeder hat so seine Schwerpunkte, die ergenauer lernen möchte (oder muss). FÜr den einen ist das eben ein Teil der Basics, für den anderen ein anderes Thema.

Greetings

Nicole

#19 Flatlander

Flatlander

    Gratulant

  • 556 Beiträge

 

Geschrieben 02. April 2007 - 10:50

@Flatlander
Das sehe ich anders. Es sind im Gegenteil viele Leute, die es nicht wissen, wie man dezimal auf Binär (oder umgekehrt) umrechnet, denn genau für diese Leute sind doch auch die Bücher da, sie ja auch in großer Anzahl gekauft werden. Jeder hat halt andere Schwerpunkte!


Die Basics können ja auch gerne im Buch drin stehen, aber dann bitte nicht nochmal auf Video!
Grade wenn ich dafür extra bezahlen soll, sollte dann im Video mehr ins Detail gegangen und nicht nur alles wiederholt werden was im Buch stand.
Es sollte halt ne Erweiterung/Ergänzung zum Buch sein und nicht nur ne Alternative für die, die zufall sind zu lesen.

Ich persönlich bereite mich auf jede Prüfung mit OMT-Büchern vor, und da brauch man dann die einfachen Sachen nicht unbedingt nochmal lesen/gucken.
Status: MCP, MCDST XP, MCTS, MCITP Enterprise Support Technician, MCSA 2003, MCSE 2003
passed: 70-271, 70-272, 70-270, 70-621, 70-290, 70-291, 70-293, 70-294, 70-298, 70-299
next:?

#20 ray.b

ray.b

    Newbie

  • 21 Beiträge

 

Geschrieben 02. April 2007 - 11:09

@nlv
sorry, ich wollte dem Kollegen Pflaum nichts böses, war leider ein Buchstabe zuviel. Naja, zum Thema Werbung muss ich ja nix weiter ausführen ;-).
Ich geb Ihnen schon recht mit den Basics, auch ich hab die Erfahrung mit Teilnehmern gemacht, die gerade beim Thema IP, Subnetze und Berechnungen so ihre Probleme hatten. Es ist halt nicht immer ein IP-Calc in der Nähe.....
Auch bei dem Thema Bilder und Videos sehe ich noch enormes Potential, da manches klarer und somit verwechslungssicher dargestellt wird.
Es wird all zu oft über die Prüfungsliteratur (ich meine damit keine reinen Braindumps) hergezogen. Man sollte dabei allerdings bedenken, so manch Admin gönnt sich neben einem 50h Job auch noch den Luxus einer Familie. Da die Arbeitgeber überwiegend Schulungen nach der Arbeitszeit buchen, bleibt für eine ordentliche Prüfungsvorbereitung immer weniger Zeit. Hinzu kommt, es werden zum Teil recht komplexe Inhalte nachgefragt, die so bei keinem Mittelständler im Einsatz sind. Wie soll dann der Admin solch ein Szenario daheim im Bastelkeller (trotz virt. Maschinen) nachstellen?
Auch hier sehe ich die Präsentationsform Bild oder Video ganz weit vorne.
In diesem Sinne weiterhin viel Erfolg und Spass bei der Arbeit
Gruß
ray

#21 nlv

nlv

    MCSEboard.de Partner

  • 54 Beiträge

 

Geschrieben 02. April 2007 - 11:48

@ ray.b
Genau, hier wird mir aus der Seele gesprochen. Prüfungsvorbereitungliteratur (in welcher Form auch immer) ist einfach nur Literatur, die auf die Themen vorbereitet, die in der Prpfung abgefragt werden. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Und damit sind wir eigentlich auch wieder beim Thema. Ich erstelle eben diese Prüfungsvorbereitungsliteratur, und möchte gerne die Möglichkeit ausnutzen, die komplexen Vorgänge bildlich darzustellen.

Mein eigentliches Anliegen ist ja nicht, zu erfahren, ob Lernvideos, Simulationen und Prüfungssimulationen gut sind, das denke ich, steht außer Frage und ich möchte sie ja gerne weiterhin erstellen, es geht mir darum, zu erfahren, in welcher Form diese alternativen Lernmethoden am liebsten akzeptiert werden.

Bisher habe ich zwei getrennte Median angeboten, einmal das komplette Prüfungsvorbereitungsbuch, und einmal eine komplette Prüfungsvorbereitungs-CD mit Lernvideos, Simulationen und Prüfungssimulationen.

Ob ich dieses Konzept beibehalte, oder eine flexiblere Art der Zusatzinfos anbieten werde, das möchte ich unter anderem auch aufgrund Eurer Infos entscheiden, denn Ihr sollt das dann später mal kaufen...;)

Nicole

#22 eDELw3iZZ

eDELw3iZZ

    Gast

  • 64 Beiträge

 

Geschrieben 02. April 2007 - 12:30

...aufgrund Eurer Infos entscheiden, denn Ihr sollt das dann später mal kaufen...;)



drei Versionen:

- nur das Buch für einen Grundpreis.
- das Buch mit CD/DVD gegen einen Aufpreis.
- nur die CD/DVD ebenfalls als Festpreis.

Allerdings sollten sich die Preise für die Digitalen Medien im fairen Rahmen bewegen!
Wie schön erwähnt 10,- Euro für eine Stunde Video wäre meine Schmerzgrenze! Zumal die meisten Videos / Webcasts Kostenlos sind.

Eine Idee von meiner Seite, man könnte als Autor die CD´s quasi direkt Vertreiben ohne zwischen Händler, sogar ein "Authentifizierter" Download wäre möglich auf die „bequeme“ Art.

Man verdient ja bekanntlich nur an wirklich Verkauften Versionen die sich um Umlauf befinden! :eek:

In diesem Sinne

Gruß
____________________________________
Status MCP, MCSA 2003
Erledigt: 70-270, 70-271, 70-290, 70-291, 70-299
Geplant: noch eine weitere Prüfung...

Nur wer gegen den Strom schwimmt, gelangt zur Quelle.

#23 Bavarian_Single

Bavarian_Single

    Newbie

  • 4 Beiträge

 

Geschrieben 02. Mai 2007 - 07:19

Hallo Nicole,

ich habe mich auf die 70-291 mit Deinem interaktiven Buch vorbereitet und fand es recht erholsam mal nicht alles lesen zu müssen. Es ist einfacher sich noch einmal ein Kapitel anzuhören als es noch einmal zu lesen.
Das Buch war eine gute Ergänzung zum Buch von Microsoft Press. Leider fand ich kein interaktives Buch zu den Prüfungen 70-293, 70-294, 70-299 und 70-298 mehr.
Auf die 70-293 und 70-294 griff ich auf Addison-Wesley zurück - diese Werke sind aber genauso umfangreich und somit leseintensiv wie die von Micrsoft Press, nur logisch strukturierter aufgebaut. Für die Vorbereitung auf die 70-298 und 70-299 benutze ich nun wieder Dein Buch .. liest sich sehr gut.
Vielleicht wäre es gut Deine interaktiven Werke mit Deinen gedruckten Werken zusammen zu verwenden.
Ich fand das interaktive Buch echt spitze.

Gruß
Ralf

#24 N1Co

N1Co

    sinnloser Poster

  • 290 Beiträge

 

Geschrieben 02. Mai 2007 - 07:44

Hallo,

ich schliesse mich meinem Vorredner an. Habe mir die Demo CD von Ihnen bestellt und find das Interaktive Buch spitze. Eine kombination aus Buch und CD würde ich sehr begrüßen da man zuerst schön das Buch durcharbeiten kann um anschliessend das interaktive Buch zu "genießen" um nochmal das gelernte aus dem Buch revue passieren zu lassen.
Status : ---
Passed : ---
Next : 70-270

#25 nlv

nlv

    MCSEboard.de Partner

  • 54 Beiträge

 

Geschrieben 02. Mai 2007 - 12:38

Also, vielen Dank für die vielen Antworten, und ich denke, ich werde folgendes Modell anbieten:
1. Vista-Buch, wie immer für 49,95 €.
2. Die einzelnen Kapitel interaktiv als Download, jedes Kapitel für 9,99 €, da kann man sich die Kapitel heraussuchen die besonders interessant oder schwierig sind, und ist nicht gezwungen, alles zu kaufen.
3. Wie gehabt, die komplette CD mit allen Kapiteln und zusätzlich ncoh dem Abschlusstest nach bewährter Art, und dieses auch wieder für 79,95 €.

Ich habe hin und hergerechnet, aber die Arbeit, eine CD zu erstellen, ist immens groß, da kann ich das Preismodell nicht anders machen. Aber mit der Möglichkeit, einzelne Kapitel zu kaufen, ist wohl die für jeden etwas dabei.

@Bavarian_Single:
ja, mit den interaktiven Büchern habe ich erst relativ spät begonnen, es gibt "nur" 70-270, 70-290 und 70-291.
Die anderen Prüfungen (70-293, 70-294....) kann ich nur als Buch anbieten, aber ich verspreche, das werde ich beim Longhorn-Track ändern, und wahrscheinlich alle Prüfungen sowohl als Buch, als auch interaktiv anbieten.

@N1Co:
freut mich, dass das Konzept ankommt!

EIne Kombination von Buch und interaktivem Buch ist nicht so einfach, denn die Inhalte sind ja eigentlich identisch, und viele Leute wollen nicht für gleiche Inhalte mehr zahlen. Außerdem gibt es auch noch das Buchpreisbindungsgesetz, das macht eine solche Kombination nicht wirklich einfacher.
Deswegen das Download-Modell, und ich denke, ich biete auf die CDs sowieso wieder Rabatte, so dass auch Buch und CD preislich im Rahmen bleiben.

Übrigens: Ich habe schon etwa 70 Seiten vom neuen 70-620 Buch fertig, und hoffe, zügig weiterzukommen!

Viele Grüße

Nicole

#26 N1Co

N1Co

    sinnloser Poster

  • 290 Beiträge

 

Geschrieben 02. Mai 2007 - 13:07

Das mit dem Download einzelner Kapitel ist keine schlechte Idee, würde ich sogar warnehmen wenn es das Angebot gibt, wenn das Buch sowie Interaktiver Teil fertig sind :)
Status : ---
Passed : ---
Next : 70-270

#27 nlv

nlv

    MCSEboard.de Partner

  • 54 Beiträge

 

Geschrieben 03. Mai 2007 - 07:10

@N1Co:
Wunderbar, wenn es soweit ist, werde ich es auf jeden Fall in einem Newsletter bekanntgeben, und natürlich werde ich Euch auch über alle anderen Neuigkeiten auf dem Laufenden halten!

Viele Grüße

Nicole

#28 Bavarian_Single

Bavarian_Single

    Newbie

  • 4 Beiträge

 

Geschrieben 19. Mai 2007 - 05:45

Hallo Nicole,

da ich ja über das interaktive Buch von Ihnen verfüge (70-291), habe ich es mal meinem Ausbildungszentrum zur Ansicht zur Verfügung gestellt. In dem Ausbildungzentrum ist zwar ein "Trainer" vorhanden, doch der hält sich ziemlich zurück und wenn er mal Unterricht abhält, so greift er nur ein kleines Thema heraus um das dann zu behandeln. Der logische Aufbau ist dort aber nicht erkennbar. Da ich mit Ihrem Buch bestens zurecht kam, sollte es die Schule jedem empfehlen. Das Ausbildungszentrum versorgt uns mit den Büchern von Microsoft-Press und der Lehrplan setzt 15 Arbeitstage für die Vorbereitung auf die Prüfungen an ... meines Erachtens zu wenig um 1000 und mehr Seiten durchzuarbeiten. Das interaktive Buch hatte ich jedoch in 7 Tagen locker durch und damit auch die Prüfung bestanden.

Gruß

Ralf

#29 Oberon

Oberon

    Member

  • 244 Beiträge

 

Geschrieben 19. Mai 2007 - 09:41

is natürlich schade, dass ihr so einen unmotivierten trainer habt, aber die 15 tage vorbereitung auf eine prüfung ist absolut normal und ausreichend. man liesst ja das buch nicht nur wärend der schulzeit, sondern den großteil zuhause!
MCSA: Messaging on Microsoft Windows Server 2003, Fachinformatiker für Systemintegration IHK
erledigt: 72-270, 72-271, 72-290, 72-291, 72-284
als nächstes: 72-293
Ziel: MCDST und MCSE +M/+S

#30 Bavarian_Single

Bavarian_Single

    Newbie

  • 4 Beiträge

 

Geschrieben 20. Mai 2007 - 05:52

is natürlich schade, dass ihr so einen unmotivierten trainer habt, aber die 15 tage vorbereitung auf eine prüfung ist absolut normal und ausreichend. man liesst ja das buch nicht nur wärend der schulzeit, sondern den großteil zuhause!


Hallo Oberon,

Das stimmt schon, daß man das Buch zu Hause liest und nicht in der Schule, habe mich eh vom "Unterricht" befreien lassen. Ich habe hier im Büro mehr Ruhe und ein besseres Umfeld als in der Schule. Erstens herrscht dort eine ständige Unruhe, bedingt durch private Gespräche, zu allem Überfluß werden im Hof mehrere Gebäude auch noch abgerissen. Ein konzentriertes Arbeiten ist dort seit monaten nicht mehr möglich.
Als Lernumgebung hab ich hier 2 Windows 2003 Server und drei Clients in einem Testnetz zusammengefaßt, diese verbunden mit Router, Switch und einen WLAN ConnectionPoint für externe PC's. Den Zugang für externe PC's nutze ich für Kundenrechner um diese über den WSUS-Server meines Netzwerkes mit Updates zu versorgen.
Durch die Befreiung bin ich in der Lage weiterhin zu arbeiten, während ich mich auf die Prüfungen vorbereite, da ich allein schon 4 Stunden sinnlos vertrödelte Fahrzeit einspare.

Gruß

Ralf