Zum Inhalt wechseln


Foto

Der angeforderte Vorgang erfordert erhöhte Rechte


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
3 Antworten in diesem Thema

#1 t_bern

t_bern

    Board Veteran

  • 640 Beiträge

 

Geschrieben 17. März 2007 - 11:18

Hallo zusammen,

hab eine Vista Ultimate auf meinem PC laufen.

Ich bin Mitglied der lokalen Gruppe Administratoren.

Wenn ich in die DoSBox gehe und möchte z.B. den Cach löschen oder eine Route setzen, kommt immer folgende Meldung:

Der angeforderte Vorgang erfordert erhöhte Rechte
:confused: Was ist denn das für ein Müll ??
Weil einfach einfach einfach ist. :wink2:

#2 Red Sector

Red Sector

    Member

  • 289 Beiträge

 

Geschrieben 17. März 2007 - 11:57

Du musst die DOS-Box als Admin starten:

Startmenü öffnen, CMD eintippen und mit <Strg><Shift><Return> starten (oder mit der rechtem Maustaste "Als Administrator ausführen"

Jetzt ist deine Box Administrativ ;-)

RS

#3 t_bern

t_bern

    Board Veteran

  • 640 Beiträge

 

Geschrieben 17. März 2007 - 12:12

danke ;)
Weil einfach einfach einfach ist. :wink2:

#4 heinzelrumpel

heinzelrumpel

    Board Veteran

  • 579 Beiträge

 

Geschrieben 19. März 2007 - 14:11

Hallo,

das mit der Administrator CMD ist ja schön und gut, aber wie stelle ich es denn am geschicktesten an, dass batch Dateien auch mit diesen erhöhten Rechten ausgeführt werden. Habe mir mehre Batch Dateien erstellt, die jeweils per netsh die Adaptereinstellungen der LAN-Karte ändern, je nachdem, in welchem Netzwerk ich micht befinde. Diese laufen unter Vista jetzt nicht, da halt erhöhte Rechte angefordert werden, obwohl ich lokaler Admin bin. Würde dieses neue Feature gerne komplett rausschmeissen. Nervt total. Selbst der schöne alte "runs as" Befehl in der CMD ist weg. Ganz schön ärgerlich.

Gruß, Torsten#
Der Mensch kann machen, was er will, aber nicht wollen, was er will!