Zum Inhalt wechseln


Foto

Tool um Passwort Sicherheit zu Prüfen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
16 Antworten in diesem Thema

#16 Rudman

Rudman

    Board Veteran

  • 1.237 Beiträge

 

Geschrieben 28. Februar 2007 - 15:41

"Schwere" Passwörter lassen sich meist am leichtesten rausfinden, da sie am Monitor oder unter der Tastatur kleben. Man sollte ein gutes mittelmaß finden, da finde ich Sonne123 eins was sich merken lässt und nicht an den dementsprechenden Gegenständen aufgeklebt wird.
Wenn Sie zustimmen, machen Sie bitte ein versteinertes Gesicht.

#17 Maze2k3

Maze2k3

    Newbie

  • 66 Beiträge

 

Geschrieben 28. Februar 2007 - 18:28

Programmieren müsste man können,

den anscheinend gibt es solch ein einfaches Tool nicht?

Zumindest einen Chef habe ich schon dazu gebracht, das er einen Satz bildet, und davon die Anfangsbuchstaben benutzt mit Sonderzeichen und mehreren Zahlen.


Und SonnE123 ist auch sehr schnell Kanckbar. Es giebt Tools die Arbeiten mit Fuzzy Logic, da werden Mutationen auch sehr schnell gefunden.

Gut, nach ein paar verasuchen wird das Kon to gesperrt,

vieleicht bin ich auch Paranoid



Aber wenn bei uns in der Firma jemand einbricht und Daten klaut, dann war nicht dere Chef schuld, der Sonne123 als Ps hatte,

sondern ich als Admin


Lieber bin ich da unbeliebt



Dann geb ich dir einfach einen Tipp :)

Melden macht frei :)

Im KonTraG findest du alle Details :-)

*edit* im übrigen würde ich nicht versuchen passwörter an der domäne zu knacken sondern lieber den cache in meinem dunklen keller zuhause, stichwort geklautes NB oder rechner ... da wird nix gesperrt und ich hab soviel zeit wie ich will ... der versuch dann später im netz was anzurichten ist dann viel leichter und geht schneller

Status: MCP : MCSA 2003 : MCSE 2003 : MCITP EA : MCSE Server Infrastructur : UCSE : Sophos Architect : CISSP