Zum Inhalt wechseln


Foto

Zentrale Outlook Signatur Verwaltung - Freeware


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
22 Antworten in diesem Thema

#1 heffa

heffa

    Member

  • 139 Beiträge

 

Geschrieben 26. Februar 2007 - 11:27

Hallo Leute,

hier ist ein sehr feines Freeware Tool für das leidige Thema "Zentrale Signatur Verwaltung".

OutlookSignature - Signaturen zentral verwalten
Als Freeware hab ich bis jetzt nix besseres gesehen, fast schon ein Kleinod. ;)

...Manko ist, dass man z.B. in einem Unternehmen nicht so ohne weiteres ein einheitliches Aussehen der Signaturen hinbekommt. Zentrale Verteilungsmechanismen sind nicht vorhanden.

In diese Bresche springt nun OutlookSignature mit folgenden Optionen:

* Erzeugung einer beliebigen Anzahl von Signaturen anhand von benutzerdefinierten Vorlagen (HTM, RTF und TXT)
* Verwendung von Daten aus einer beliebigen Datenbankquelle
* Verwendung von Daten aus dem Active-Directory in einer Windows-Server-Umgebung
* Automatische Verteilung aller Signaturdateien
* Automatische Einstellung der Outlook-Signaturoptionen
* Einstellung unterschiedlicher Signaturen für neue Nachrichten und für Antworten
* Unterstützung für Outlook 2000, XP, 2003, 2007
* Automatische Erkennung der Outlook-Version
* Zentrale Konfiguration über INI-Datei(en)
* Debug-Modus


Gruß, Heffa

#2 marka

marka

    Moderator

  • 5.201 Beiträge

 

Geschrieben 26. Februar 2007 - 12:12

Wow!
Das ist ein guter Tipp, gerade, was die allgemeine Panik bezüglich Pflichtangaben in Mails angeht...

DANKE!

Viele Grüße von der Nordsee
Markus

 

In einem Forum ist es wie bei einem Fototermin - immer recht freundlich!
Kein Support per PN oder E-Mail, bitte im Forum posten, dann haben alle etwas davon ;)


#3 Rainer Smetan

Rainer Smetan

    Board Veteran

  • 597 Beiträge

 

Geschrieben 26. Februar 2007 - 14:26

Prima, das ist wirklich ein sehr guter Tipp! Vielen Dank!

Grüße

rsm
Grüße

Rainer

========================================

Nicht reden um zu reden - nur reden, wenn es was zu sagen gibt!

#4 colarum

colarum

    Gratulant

  • 321 Beiträge

 

Geschrieben 26. Februar 2007 - 18:48

echt cooles tool. danke
Status: MCDST, MCP
passed: 70-270,70-271,70-272
next: ITIL Foundation,70-621,70-290,70-291

#5 marzli2

marzli2

    Board Veteran

  • 778 Beiträge

 

Geschrieben 29. März 2007 - 08:05

kann ich damit auch für ein konto mehrere signaturen erstellen und diese auswählen (nicht so wie in outloo2003, wo eine ausgewählte signatur einach angefügt wird).

ich stell mir sowas wie eine abfrage vor (menu) die dann die gewünschte signatur beim mailverfassen wählen lässt??

#6 heffa

heffa

    Member

  • 139 Beiträge

 

Geschrieben 30. März 2007 - 07:59

kann ich damit auch für ein konto mehrere signaturen erstellen und diese auswählen (nicht so wie in outloo2003, wo eine ausgewählte signatur einach angefügt wird).

Nein.

Kannst ja mal nen Feature Request an den Autor stellen, er scheint recht Kooperativ zu sein. zerbit.de - OutlookSignature

#7 Flatlander

Flatlander

    Gratulant

  • 556 Beiträge

 

Geschrieben 10. Januar 2008 - 09:10

Wollte mal fragen, ob das jemand von euch im Einsatzt hat, und ob es ohne Probleme läuft?
Status: MCP, MCDST XP, MCTS, MCITP Enterprise Support Technician, MCSA 2003, MCSE 2003
passed: 70-271, 70-272, 70-270, 70-621, 70-290, 70-291, 70-293, 70-294, 70-298, 70-299
next:?

#8 schmitty

schmitty

    Member

  • 160 Beiträge

 

Geschrieben 05. Februar 2008 - 13:56

ja ich habe das tool bei ca. 70 Usern im Einsatz es gab noch nie probleme damit.
*** Freedom is just another word for nothing left to lose ***
Pass: 70-210, 70-284, 70-290
Next: 70-291

#9 eTroxx

eTroxx

    Newbie

  • 12 Beiträge

 

Geschrieben 11. Februar 2008 - 07:48

Ja Wahnsinn...vielen Dank für den Tipp.

gruß eTroxx

#10 ziggyonline

ziggyonline

    Gratulant

  • 350 Beiträge

 

Geschrieben 12. Februar 2008 - 11:12

Jo - habs jetzt auch in versch. Umgebungen im Einsatz - no probs.
MCP, MCSA 2003+M, MCSE 2003, HWK certified network technican
passed: 70-270 / 70-290 / 70-291 / 70-293 / 70-294 / 70-284 / 70-298
Next: 70-350

#11 WSUSPraxis

WSUSPraxis

    Expert Member

  • 4.127 Beiträge

 

Geschrieben 13. Februar 2008 - 20:30

Ich kann die Seite nicht mehr erreichen ? Hat jemand ähnliche Probleme ?
Arnd Rößner

WSUSPraxis.de = http://www.wsuspraxis.de
Blog.WSUSPraxis.de = http://blog.wsuspraxis.de

#12 marcelcedric

marcelcedric

    Member

  • 243 Beiträge

 

Geschrieben 13. Februar 2008 - 20:36

Ich kann die Seite nicht mehr erreichen ? Hat jemand ähnliche Probleme ?


dito.
Gruß, marcelcedric ...

Es ist nicht deine Schuld, dass die Welt ist wie sie ist, es waer nur deine Schuld, wenn sie so bleibt! < Die Aerzte - Deine Schuld >


#13 Squire

Squire

    Board Veteran

  • 3.370 Beiträge

 

Geschrieben 13. Februar 2008 - 21:19

Hi,

Serverfehler in der Anwendung /.
Laufzeitfehler
Beschreibung: Anwendungsfehler auf dem Server. Aufgrund der aktuellen benutzerdefinierten Fehlereinstellungen für diese Anwendung können die Details des Anwendungsfehlers (aus Sicherheitsgründen) nicht remote angezeigt werden. Sie können jedoch von Browsern angezeigt werden, die auf dem lokalen Server ausgeführt werden.

Details: Sie können die Details dieser Fehlermeldung auf dem lokalen Computer anzeigen, indem Sie ein <customErrors>-Tag in der Konfigurationsdatei web.config erstellen, die sich im Stammverzeichnis der aktuellen Webanwendung befindet. Das mode-Attribut dieses <customErrors>-Tags sollte dann auf "Off" festgelegt werden.

<!-- Web.Config Configuration File -->

<configuration>
<system.web>
<customErrors mode="Off"/>
</system.web>
</configuration>


Hinweise: Die aktuelle Seite kann durch eine benutzerdefinierte Fehlerseite ersetzt werden, indem Sie das defaultRedirect-Attribut des <customErrors>-Konfigurationstags dieser Anwendung so setzen, das es auf einen benutzerdefinierten Fehlerseiten-URL zeigt.

<!-- Web.Config Configuration File -->

<configuration>
<system.web>
<customErrors mode="RemoteOnly" defaultRedirect="mycustompage.htm"/>
</system.web>
</configuration>


ich würd mal sagen, die haben etwas Probleme mit der ASP.net Installation :D

"Every once in a while, declare peace. It confuses the hell out of your enemies"


#14 Michael-NBG

Michael-NBG

    Newbie

  • 45 Beiträge

 

Geschrieben 27. Februar 2008 - 06:51

könnte jemand der das Program schon hat es nochmal zur Verfügung stellen?

Danke!

#15 Flatlander

Flatlander

    Gratulant

  • 556 Beiträge

 

Geschrieben 27. Februar 2008 - 07:29

Die Seite ist doch online. Oder versteh ich deine Frage grad nicht :confused:
Status: MCP, MCDST XP, MCTS, MCITP Enterprise Support Technician, MCSA 2003, MCSE 2003
passed: 70-271, 70-272, 70-270, 70-621, 70-290, 70-291, 70-293, 70-294, 70-298, 70-299
next:?