Zum Inhalt wechseln


Foto

ActionPack Vista die ersten Tücken


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
99 Antworten in diesem Thema

#1 Fruranski

Fruranski

    Member

  • 129 Beiträge

 

Geschrieben 16. Januar 2007 - 20:56

Hallo,
heute habe ich mit dem ActionPack das neue Vista Upgrade Business bekommen. Zunächst habe ich mich gewundert das es nur ein Upgrade ist aber was sollst. Backup gemacht und los gehts dache ich. Die DVD eingeschoben und mit der Installation von Windows aus angefangen. Nach sehr lager Zeit hieß es das nicht genügend Platz für der C Partition zu ferfügung steht. Ich habe 20GB nur für das Betribssystem und Davon sind 9BG frei. Da dachte ich es ist eine gute Idee direct von der DVD zu booten. Also DVD rein und booten. nach einge des Keys heiß es diese Version upgrade Version kann nur von einer bereits installierten Windows Version aus gestartet werden. Jetzt ärger ich mich sehr. So wie es aussicht habe ich nur 2 Möglichkeiten. Mir PartitionMagig die C partition vergößers oder Windows XP komplet neu auf einer größeren partition aufspielen und dan das Vista installieren.

Weiß jemand wie man von der ActionPack DVD direkt installieren kann?


MS: genau so habe ich mir einen Vista Angang vorgestellt.

#2 HPrass

HPrass

    Board Veteran

  • 723 Beiträge

 

Geschrieben 16. Januar 2007 - 21:46

Also das die Installation nicht per booten von der DVD geht, ist klar, dafür ists halt ne Upgradeversion. Allerdings sollten 20GB genug sein, was sagt denn der Upgrade-Advisor unter XP? Die XP-Installation wird ja keine 11GB groß sein, kannst Du da nicht kurzfristig Daten auslagern? Dürfte doch einfacher sein als mit Partition Magic daran zu gehen.

#3 StefanWe

StefanWe

    Board Veteran

  • 1.232 Beiträge

 

Geschrieben 16. Januar 2007 - 21:46

bei mir läuft grad das Upgrade von XP pro auf Vista Business. Bis jetzt keine Probleme.. es fehlen noch 45 % dann bin ich fertig mit dem Setup.

#4 beta-Tester

beta-Tester

    Newbie

  • 8 Beiträge

 

Geschrieben 16. Januar 2007 - 22:12

Hallo erst mal,

meine Frage hat nicht direkt mit der Frage von Fruranski zu tun.
Ich habe Anfang Januar mein ActionPack als Erstbestellung bei Microsoft geordert. Es hieß dort, Versand des Begrüßungspaket in Kürze. Dann hieß es, am 15.01.2007 wird das Begrüßungspaket mit Vista und Office 2007 versendet. Gestern sagte mir eine freundliche Dame bei MS, der Versand wurde auf frühestens Ende Januar verschoben.
Jetzt lese ich, dass das ActionPack bzw. Vista/Office schon bei Euch angekommen ist. Habe ich das so richtig verstanden.

Vielen Dank schon mal für Eure Hilfe
beta-Tester

#5 StefanWe

StefanWe

    Board Veteran

  • 1.232 Beiträge

 

Geschrieben 16. Januar 2007 - 22:15

ja das ActionPack mit Vista und Office ist bei uns eingetroffen.
Ich habe mitlerweile rausbekommen, das MS die XP CDs nicht mehr gepresst hat, sondern nur noch Vista. Da im Begrüßungspaket aber auch XP noch enthalten ist, kann es vielleicht daran liegen, das die erst warten, bis sie XP mitschicken können.

#6 beta-Tester

beta-Tester

    Newbie

  • 8 Beiträge

 

Geschrieben 16. Januar 2007 - 22:19

Vielen Dank snoopy20004 für die schnelle Antwort. Ich werde Morgen nochmals bei MS vorsprechen und nach dem Verbleib meines MAPS fragen.

#7 u0679

u0679

    Board Veteran

  • 708 Beiträge

 

Geschrieben 17. Januar 2007 - 08:10

Hallo,
heute habe ich mit dem ActionPack das neue Vista Upgrade Business bekommen. Zunächst habe ich mich gewundert das es nur ein Upgrade ist aber was sollst. Backup gemacht und los gehts dache ich. Die DVD eingeschoben und mit der Installation von Windows aus angefangen. Nach sehr lager Zeit hieß es das nicht genügend Platz für der C Partition zu ferfügung steht. Ich habe 20GB nur für das Betribssystem und Davon sind 9BG frei. Da dachte ich es ist eine gute Idee direct von der DVD zu booten. Also DVD rein und booten. nach einge des Keys heiß es diese Version upgrade Version kann nur von einer bereits installierten Windows Version aus gestartet werden. Jetzt ärger ich mich sehr. So wie es aussicht habe ich nur 2 Möglichkeiten. Mir PartitionMagig die C partition vergößers oder Windows XP komplet neu auf einer größeren partition aufspielen und dan das Vista installieren.

Weiß jemand wie man von der ActionPack DVD direkt installieren kann?


MS: genau so habe ich mir einen Vista Angang vorgestellt.


Hi,

ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube irgendwo gelesen zu haben , dass zur Installation temp. >10 GB frei sein müssen.

Gruß
u0679

MCSE W2K/W2K3, MCSA W2K/W2K3


#8 IT-Shrek

IT-Shrek

    Expert Member

  • 1.040 Beiträge

 

Geschrieben 17. Januar 2007 - 13:04

Hi,

ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube irgendwo gelesen zu haben , dass zur Installation temp. >10 GB frei sein müssen.

Gruß
u0679


Hallo,

Microsoft spricht offiziell von einer 20GB Festplatte mit 15GB freiem Speicherplatz als Mindestanforderung.

mfg, Shrek

#9 Lawe

Lawe

    Member

  • 245 Beiträge

 

Geschrieben 17. Januar 2007 - 13:53

habe ich das nun richtig verstanden und man kann die vista upgrade dvd nicht booten, sondern muss erst ein laufendes windows xp haben und dann aus dem winxp heraus das upgrade ausführen?

#10 Lian

Lian

    Moderator

  • 19.991 Beiträge

 

Geschrieben 17. Januar 2007 - 14:02

Die Voraussetzungen für die Installation müsst Ihr schon erfüllen, das hat nichts mit dem ActionPack oder einem Upgrade zu tun...

An Eurer Stelle würde ich zuvor den Upgradeadvisor ausführen:

Windows Vista Upgrade Advisor
–––
Microsoft MVP [Cloud and Datacenter Management - High Availability]

#11 Tobi72

Tobi72

    Board Veteran

  • 1.542 Beiträge

 

Geschrieben 17. Januar 2007 - 14:03

So dolle ist das wohl dann nicht, wenn das so ist... Dann bekommt man ja leider kein sauberes System zum Laufen.Schade, dass die vorhandene XP-CD nicht auszureichen scheint...

MCSE+M+S 2000/2003 - MCITP: Enterprise Messaging Administrator 2007 und 2010, Enterprise Administrator, Server Administrator


#12 Lawe

Lawe

    Member

  • 245 Beiträge

 

Geschrieben 17. Januar 2007 - 14:42

Hardware usw. ist alle sklar, mich interessiert doch nur, ob ich von der upgrade cd installieren kann und dann wärend des vista setups kurz die xp cd einlegen muss, oder ob ich erst ein winxp installieren muss und danach dann die vista upgrade cd aus dem xp heruas starten...

#13 Lord88

Lord88

    Member

  • 197 Beiträge

 

Geschrieben 18. Januar 2007 - 07:31

Hardware usw. ist alle sklar, mich interessiert doch nur, ob ich von der upgrade cd installieren kann und dann wärend des vista setups kurz die xp cd einlegen muss, oder ob ich erst ein winxp installieren muss und danach dann die vista upgrade cd aus dem xp heruas starten...


nein Du kannst diese Version nicht direkt booten und installieren. Da der Produkt Key dies nicht zulässt.
Du mußt also ein XP installiert haben (NTFS) und von dort das Upgrade starten.
Ich installiere es gerade auf meine zweite Partition. Sprich es wäre dann ja eine komplett neuinstallation ohne XP.
Bin mal gespannt wie dat läuft.

#14 Alt+F4

Alt+F4

    Senior Member

  • 352 Beiträge

 

Geschrieben 18. Januar 2007 - 12:13

Mahlzeit,

ist ja schön zu sehen, dass auch andere ActionPackfreunde sich mit der Installation von Vista beschäftigen. Die Installation verlief nach der XP-Installation recht reibungsfrei. Das System ist mein Testnotebook (DELL, Centrino Duo CPU, 1024 RAM etc.) und hat insgesamt über eine Stunde gebraucht. Nachdem die Installation fertig war konnte ich mich wie gewohnt anmelden. Hier und da noch einige Änderungen im Design durchgeführt und dann wollte ich das erstemal via RPC auf unsere Server. Funktionierte nicht, obwohl ich die WinFirewall ausgeschaltet hatte. Okay... dachte ich mir, dann versuchst du halt das Internet. .... Port 80 .. keine Probleme. Der neue Internet Explorer schmiegt sich gut ein. Danach wollte ich mit meine CITRIX Neighborhood arbeiten ... keine Verbindung. Ich suche noch ... :-)

Den ersten Absturz hatte ich auch schon ... und zwar meldete sich der Explorer zu Wort, dass er nicht reagiert. Zufällig beim automatischen Download von Updates :-)

Alles in allem empfinde ich den VISTA-Start als bedingt gelungen. Zum Testen reicht es, aber mehr auch nicht. Ich denke, ein paar Tage werde ich dem System noch geben und dann entspannt mein XP-Image zurückspielen.
-> In der IT-Abteilung gibt es keine festen Arbeitszeiten und demnach auch keine Gewerkschaft - gut so! <-

#15 ForceCreator

ForceCreator

    Newbie

  • 33 Beiträge

 

Geschrieben 18. Januar 2007 - 13:28

Zumindest kann man das Business Upgrade über eine XP-MCE installieren.

War doch meines Wissen`s nach nicht geplant,oder?
Sollte doch nur Windows XP Prof. gehen... aber na gut...