Zum Inhalt wechseln


Foto

CCNP im Selbststudium? Kosten?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
17 Antworten in diesem Thema

#1 Big-birdy

Big-birdy

    Junior Member

  • 74 Beiträge

 

Geschrieben 11. Dezember 2006 - 11:20

Hallo.

Ich möchte auf der Arbeit die CCNP Prüfung machen. Jetzt meine Frage:

- Was kosten die einzelnen Prüfungen? ( es sind 4 Stück?)

- Ich habe zugriff auf ein großes Test-Lab. Ist es möglich den CCNP im selbststudium zu machen.

- Wo finde ich informationen über die Prüfungen?

mfg
big-birdy

#2 R.Ralle

R.Ralle

    Board Veteran

  • 567 Beiträge

 

Geschrieben 11. Dezember 2006 - 11:52

Hi,

hast du schon mal hier geschaut ?

Möglich ist das, wenn du ein "testlabor" hast und weißt was du Testen/ probieren musst!
die Fachlektüre von CiscoPress (markt und Technik) ist dabei sehr hilfreich (nutze ich auch).


Ralph

dumm ist wer dummes tut, oder nicht !?!


#3 R.Ralle

R.Ralle

    Board Veteran

  • 567 Beiträge

 

Geschrieben 11. Dezember 2006 - 11:59

Nachtrag:

ich glaube zur Zeit liegt der Preis bei 126,- pro Prüfung!

Ralph

dumm ist wer dummes tut, oder nicht !?!


#4 Big-birdy

Big-birdy

    Junior Member

  • 74 Beiträge

 

Geschrieben 11. Dezember 2006 - 12:06

Vielen Dank für die schnellen Antworten :)

mfg
Big-birdy

#5 Big-birdy

Big-birdy

    Junior Member

  • 74 Beiträge

 

Geschrieben 14. Dezember 2006 - 19:51

Hi.

Hab noch eine Frage zu dem Thema. Die CCNA Prüfung war damals nur in englisch verfürgbar. Ist das bei der CCNP genauso? Hab mal gehört, dass die Prüfungen jetzt auch in deutsch verfürgbar sind.

mfg
Big-birdy

#6 R.Ralle

R.Ralle

    Board Veteran

  • 567 Beiträge

 

Geschrieben 14. Dezember 2006 - 20:09

Nabend,
gehört hab ich das auch ?

kann ich aber nicht bestätigen, alle Examen die ich bei Person auswählen kann sind englich oder Japanisch!

Ralph

dumm ist wer dummes tut, oder nicht !?!


#7 HPrass

HPrass

    Board Veteran

  • 723 Beiträge

 

Geschrieben 14. Dezember 2006 - 20:30

Hallo,

nur die CCNA-Prüfung gibt es mittlerweile (ca. seit Anfang des Jahres) auf deutsch, die CCNP nicht.

#8 klenn

klenn

    Newbie

  • 43 Beiträge

 

Geschrieben 20. Dezember 2006 - 06:46

diese bücher von ciscopress sind schweine teuer bei terrashop gibt es sie etwas günstiger

Suche nach 'cisco' bei terrashop.de

ich hätte auch noch welche günstig abzugeben, muss aber mal nachsehen welche es sind
bei interresse einfach melden.

#9 Ruven

Ruven

    Newbie

  • 58 Beiträge

 

Geschrieben 31. Dezember 2006 - 14:56

Ich kann die CiscoPress Bücher trotz hohem Preis sehr empfehlen.

Habe vor 2 Wochen die neue CCNP - BCMSN Prüfung geschrieben. Es gab sie nur in Englisch oder Japanisch. Auch wenn es diese Prüfung in Deutsch geben würde, würde ich sie in Englisch schreiben. Die Übersetzungsfehler bei solchen Prüfungen sind meistens haarsträubend.

Der Preis war bei Preis bei 126,- inkl. 16% MwSt.
************************
status: CCNA, MCSA +M
well done: CCNA, 70-270, 70-284, 70-290, 70-291, 70-294, Cisco 642-812 BCMSN
next: 70-293
************************

#10 mgoerke

mgoerke

    Gast

  • 3 Beiträge

 

Geschrieben 02. Januar 2007 - 15:11

Hallo,

die Prüfungen zur CCNP-Prüfung sind nicht zu unterschätzen, sollten aber nach bestanden CCNA-Test möglich sein.
Ich selber komme ohne die Kurse aus und nutzte die Ciscopress-Bücher. Alternative Bücher ergeben meiner Meinung nach keinen Sinn, ich habe mir nach jedem "Billig-Buch" immer das originale Ciscopress-Buch nachkaufen müssen.
Der Vorteil der CiscoPress-Bücher ist die Nähe zur eigentlichen Courseliteratur.
Bei den Bücher gibt es zwei wesentliche Buchlinien, einmal die Exam Certification Guides und die Self-Study Guides. Die Exam Certification Guides beschreiben den Stoff recht ausfürhlich und sind angenehm zu lesen, insbesondere wenn der Stoff größtenteils neu ist, diese Serie ist als empfehlenswert. Die Self-Study Guides sind in etwa die Couresunterlagen, hier stehen die notwendigen Fakten drin. Im Anschluß an die Lektüre empfiehlt sich der Kauf von Online-Test, Boson Software: Exam Preparation, Cisco Network Simulation, Instructor Led Training etc.
Ich würde in jedem Fall immer nur die englischen Bücher kaufen, da die Prüfung in englisch ist und man so besser "reinkommt", zum anderen sind die Übersetzungen teilweise sehr schlecht, was das Verständniss stark beeinträchtigt.

Viel Erfolg,

mgoerke
cynfo : Willkommen

#11 s.F

s.F

    Junior Member

  • 91 Beiträge

 

Geschrieben 06. Januar 2007 - 15:11

Hallo,

Also aus Sicherer Quelle (Cisco Mitarbeiter) habe ich auch gehört, dass es die Prüfungen auch in deutsch gibt bzw diese geben wird. Mir wurde jedoch gesagt das leute die gut Englisch können diese auch besser in Englisch ablegen sollten.

Machst nämlich eine Prüfung in einer "Fremdsprache" so wird dies (laut meinen Informationen) im Ergebniss für die Punkte zu gunsten des "Prüflings" berücksichtigt. Garantieren kann ich allerdings hierfür NICHT!

CCNA (1 Prüfung) bzw CCNP (4 Prüfungen) kosten meines wissens nicht mehr als 150 (pro Prüfung).
CCIE Preise weiss ich nicht aber hierfür muss man (glaube ich) in die Niederlande ins Cisco LAB.

By the way - unterschätzen würde ich CCNP und CCIE ebenfalls nicht :)

#12 mturba

mturba

    Member

  • 238 Beiträge

 

Geschrieben 06. Januar 2007 - 17:20

Die CCNA-Prüfung ist auch auf deutsch verfügbar, alle CCNP-Prüfungen zur Zeit nur auf Englisch, zumindest bei Prometric. Ich gehe mal davon aus, dass das bei Vue ähnlich aussehen wird. Alle Associate- und Professional-Level-Prüfungen kosten 126 EUR. Die schriftliche CCIE R&S-Prüfung kostet 252 EUR. Das einzige CCIE-Lab in Europa ist in Brüssel. Ein Versuch dort kostet ca. 960 EUR ohne Anreise und Unterkunft.

Vorteile bei der Bewertung der Aufgaben gibt es meines Wissens überhaupt keinen. Allerdings hat man, wenn man die Prüfung auf Englisch schreibt, immer eine halbe Stunde mehr Zeit als angegeben, was mir schon in so mancher Prüfung zugute gekommen ist, da die Zeit für die Fülle an Aufgaben doch meist sehr knapp kalkuliert ist.

#13 fu123

fu123

    Board Veteran

  • 618 Beiträge

 

Geschrieben 06. Januar 2007 - 18:41

Die schriftliche CCIE R&S-Prüfung kostet 252 EUR. Das einzige CCIE-Lab in Europa ist in Brüssel. Ein Versuch dort kostet ca. 960 EUR ohne Anreise und Unterkunft.


Hi mturba,

Preis ist aktuell 1512$ fuer Bruessel und auch in Dollar zu bezahlen. Die CCIE Written kann man ueberigens nehmen um seinen CCNP aktuell zu halten. Es gibt im Moment eine neue Written Version die noch in einem Beta Test ist. Da kostet die Pruefung nur 50 $. Meine mich zu erinnern, das der Test noch bis Maerz geht.

Written Exam-CCIE ROUTING AND SWITCHING TRACK - Cisco Systems

Fu

#14 mturba

mturba

    Member

  • 238 Beiträge

 

Geschrieben 06. Januar 2007 - 23:32

Oh wow, teurer geworden... hatte mich an der Cisco-Webseite orientiert (da standen 1250$) und den entsprechenden aktuellen Gegenwert in Euro angegeben. Aber ich wünsch dir schonmal viel Erfolg dort!

Dass es nen CCIE Written beta gibt hab ich gesehn, ist aber momentan noch zu hart für mich, so weit bin ich noch nicht... ;)

Gruß,
Martin

#15 fu123

fu123

    Board Veteran

  • 618 Beiträge

 

Geschrieben 07. Januar 2007 - 12:08

Oh wow, teurer geworden... hatte mich an der Cisco-Webseite orientiert (da standen 1250$) und den entsprechenden aktuellen Gegenwert in Euro angegeben. Aber ich wünsch dir schonmal viel Erfolg dort!

Dass es nen CCIE Written beta gibt hab ich gesehn, ist aber momentan noch zu hart für mich, so weit bin ich noch nicht... ;)


Hallo mturba,

jo danke. Ne, nur in Belgien ist es teurer, weil da noch Steuern dazugekommen. Keine Ahnung warum das ausgerechnet nur da so ist. Sonst sind es ueberall 1250$ da hast du schon recht mit deinen 960 Euro. Der Dollarkurs steht ja immer noch recht gut. Nur haben se den Kurs in Bruessel hoeher gesetzt.

Fu