Zum Inhalt wechseln






Foto
* * * * - 9 Stimmen

Du willst wissen ob der GCHQ dich ausspioniert hat? Jetzt kannst du das erfragen.

Geschrieben von Thomas K. , in Security 18 Februar 2015 · 752 Aufrufe

Du willst wissen ob der GCHQ dich ausspioniert hat? Jetzt kannst du das erfragen. Der britische Geheimdienst GHCQ hat illegal auf Daten in NSA Datenbanken zugegriffen um so an Kommunikationsdaten von Millionen von Bürgern zu kommen. Vor zwei Wochen hat ein britisches Gericht festgestellt dass dies illegal war.

Der GHCQ hätte über die Daten, welche der amerikanische Geheimdienst NSA über Millionen von Menschen gesammelt hat, nicht verfügen dürfen.

Das macht es jeder Person jetzt möglich dort nachzufragen ob die eigenen Daten urechtmäßig weitergegeben wurden. Das gilt nicht nur für britische Staatsbürger, sondern für jeden Menschen.

Die Menschrechtsorganisation Privacy International hat dafür online ein Formular aufgesetzt. Dadurch sollen so viele Menschen wie möglich in der Lage sein zu erfahren ob sie auch ausspioniert wurden.

Nachdem was wir durch die Enthüllungen von Edward Snowden erfahren haben dürfte die Wahrscheinlichkeit selbst überwacht geworden zu sein sehr groß sein.

Um zu erfahren ob deine Kommunikationsdaten erfasst wurden musst du in dem Formular deinen Namen und deine Mailadresse eingeben.

Wenn sich dann herausstellt dass deine Daten unter den ausspionierten sind, muss der GHCQ dich darüber informieren und die Daten auf deinen Wunsch hin löschen.

  • micha42 gefällt das


Dezember 2017

S M D M D F S
     12
3456789
101112131415 16
17181920212223
24252627282930
31      

Neueste Kommentare

0 Besucher online

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0